Mein youtube Kanal: ich schraube am Software herum

4
45tsdfp983fou350j
Guest
Ich hab versucht es mir anzugucken. Aber ich hab noch nicht verstanden was du dem Publikum eigentlich zeigen möchtest. Mit diesen teils zwei Jahre alten Videos…
Ich so: :roll::denk:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N
Niko Dexx
...
Ich hab versucht es mir anzugucken. Aber ich hab noch nicht verstanden was du dem Publikum eigentlich zeigen möchtest. Mit diesen teils zwei Jahre alten Videos…
Ich so: :roll::denk:
Ich hab versucht es mir anzugucken. Aber ich hab noch nicht verstanden was du dem Publikum eigentlich zeigen möchtest. Mit diesen teils zwei Jahre alten Videos…
Ich so: :roll::denk:
Hallo, na eigentlich möchte ich alles zeigen was man sieht. ✌️
 
N
Niko Dexx
...
Wieder mal wird das Internet mit belanglosen Videos und Musik unnötig zugesch.... Muss denn heute wirklich JEDER seine Hobbysachen online stellen? Nicht jeder Arp mit Filterfahrt ist es wert veröffentlicht zu werden. Schlimmer sind aber nicht irgendwelche Randompatterns mit Modularzeugs, wo die Leute sich dann für Musiker halten. Sieht man diese Leute dann mal was am Keyboard spielen, merkt man dass sie wirklich null Gefühl für Irgendwas haben. Die bekommen die einfachsten Dreiklänge nicht harmonisch in Reihenfolge gespielt, das klingt dann wie Kindergarten im ersten Jahr. Dabei meine ich nicht virtuos spielen, sondern einfach drei vier Dreiklänge hintereinander ganz langsam, so dass es sich schön anhört. Nein, geht nicht, nennen sich selbst aber Musiker und treten sogar live auf oder haben ungeheures Fachwissen über Synthesizer, können aber so gar nichts damit anfangen.

Warum gibt es kein Daumen runter hier? Soll alles immer nur superduper gewertet werden oder gar nicht, ist hier kein Grinch erlaubt?
Das sind mir zu viele Fragen,
Wieder mal wird das Internet mit belanglosen Videos und Musik unnötig zugesch.... Muss denn heute wirklich JEDER seine Hobbysachen online stellen? Nicht jeder Arp mit Filterfahrt ist es wert veröffentlicht zu werden. Schlimmer sind aber nicht irgendwelche Randompatterns mit Modularzeugs, wo die Leute sich dann für Musiker halten. Sieht man diese Leute dann mal was am Keyboard spielen, merkt man dass sie wirklich null Gefühl für Irgendwas haben. Die bekommen die einfachsten Dreiklänge nicht harmonisch in Reihenfolge gespielt, das klingt dann wie Kindergarten im ersten Jahr. Dabei meine ich nicht virtuos spielen, sondern einfach drei vier Dreiklänge hintereinander ganz langsam, so dass es sich schön anhört. Nein, geht nicht, nennen sich selbst aber Musiker und treten sogar live auf oder haben ungeheures Fachwissen über Synthesizer, können aber so gar nichts damit anfangen.

Warum gibt es kein Daumen runter hier? Soll alles immer nur superduper gewertet werden oder gar nicht, ist hier kein Grinch erlaubt?
Hallo, ja ich kenne das alles, alles selber erlebt. Ich hoffe auf bessere Zeiten. Ohrwürmer und musikantenknochen haben alle
 
N
Niko Dexx
...
Wieder mal wird das Internet mit belanglosen Videos und Musik unnötig zugesch.... Muss denn heute wirklich JEDER seine Hobbysachen online stellen? Nicht jeder Arp mit Filterfahrt ist es wert veröffentlicht zu werden. Schlimmer sind aber nicht irgendwelche Randompatterns mit Modularzeugs, wo die Leute sich dann für Musiker halten. Sieht man diese Leute dann mal was am Keyboard spielen, merkt man dass sie wirklich null Gefühl für Irgendwas haben. Die bekommen die einfachsten Dreiklänge nicht harmonisch in Reihenfolge gespielt, das klingt dann wie Kindergarten im ersten Jahr. Dabei meine ich nicht virtuos spielen, sondern einfach drei vier Dreiklänge hintereinander ganz langsam, so dass es sich schön anhört. Nein, geht nicht, nennen sich selbst aber Musiker und treten sogar live auf oder haben ungeheures Fachwissen über Synthesizer, können aber so gar nichts damit anfangen.

Warum gibt es kein Daumen runter hier? Soll alles immer nur superduper gewertet werden oder gar nicht, ist hier kein Grinch erlaubt?
Die Zufall Drummaschine möchte ich demnächst hier hochladen, kann jeder selber testen wer möchte.

Kann ich mir aber kaum vorstellen, jeder hat schon sein eigenes Liebling
 
deanfreud
deanfreud
#MAKEKRACHANDLOVE
Die Audio Beispiele sind ja cool es gibt aber so gar keinen Kontext dazu. Weder im Video selbst noch in der Infobox.
Da ist keine Performance oder Erklärung.
Kannste so machen, darfst dich aber nicht wundern wenn sowas keinen interessiert.
 
0
01234567890
Guest
Was muss denn bei Musik bitte für ein Kontext existieren, wenn mir die Musik gefällt höre ich sie und wenn nicht dann nicht, fertig aus die Maus.
 
Scenturio
Scenturio
au͘͏͡d̛̀i̛͝a͞ţ͏u͏r ̷͜et ̶͟͝a͡l͜t͢͡͠e͜͠ŗa ͝p͢a̛rs
ich habe das nicht als fertige Musik, sondern als kurze Demos diverser Softsynths verstanden (z.B. "schaut, wie Synth XY ein wenig nach 303 klingen kann"). Tatsächlich wäre aber etwas Kontext hilfreich ...
 
banalytic
banalytic
|||||||
Schlimmer sind aber nicht irgendwelche Randompatterns mit Modularzeugs, wo die Leute sich dann für Musiker halten. Sieht man diese Leute dann mal was am Keyboard spielen, merkt man dass sie wirklich null Gefühl für Irgendwas haben. Die bekommen die einfachsten Dreiklänge nicht harmonisch in Reihenfolge gespielt, das klingt dann wie Kindergarten im ersten Jahr.
schätze mal daa heißt “noch“ statt „nicht“ im ersten satz. ich frage mich gerade ob der vergleich nicht ein wenig hinkt. ich spiele kein klassisches instrument sondern sehe das modular als mein instrument, arbeite selbst mit zufall & denke nicht dass man klassische musiktheorie beherrschen MUSS (wenngleich es sicher auch von vorteil ist!) um ansprechendes am modular zu patchen, da gehört ebenso erfahrung und üben dazu, wie bei noten nachspielen etwa… du schreibst ja dann selbst auch:
Was muss denn bei Musik bitte für ein Kontext existieren, wenn mir die Musik gefällt höre ich sie und wenn nicht dann nicht, fertig aus die Maus.
wenn dir also musik gefällt, die mit random-algorithmen am modular entstanden ist, braucht man ja kein wissen über akkorde/harmonien/skalen etc. - was gefällt / berührt, funktioniert.

verstehe aber deine kritik, dass es manchmal nervig ist, was alles (kontextlos) hochgeladen wird sehr gut und kann noch besser verstehen, dass es mittlerweile echt befremdlich ist, dass es so gut wie nur noch „positivität“ gibt… v.a. bei “sozialen„ medien… daumen runter sollte das mindeste sein, was an optionen zur rückmeldung angeboten werden sollte. damit muss man auch leben können, wenn man content der (welt-)öffentlichkeit präsentiert!
 
Kevinside
Kevinside
|||||||||||
Hmm wenn jemand mit seinen Modular System plus Elektron Geräten und co. ein Youtube Video Live macht und postet, ist es super...?
Aber wenn einer ähnliches mit Software macht ist es konfus und es gibt keinen Sinn dahinter und so weiter...

Seltsam
 
Zuletzt bearbeitet:
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
arbeite selbst mit zufall & denke nicht dass man klassische musiktheorie beherrschen MUSS (wenngleich es sicher auch von vorteil ist!) um ansprechendes am modular zu patchen, da gehört ebenso erfahrung und üben dazu, wie bei noten nachspielen etwa…
Ich versuche gerade, mir einen studierten klassischen Pianisten an der E-Gitarre vorzustellen... oder an der Querflöte...
 
Kevinside
Kevinside
|||||||||||
Hey auch klassisch versierte können teilweise mehrere Instrumente...
Da ist bei mir auch ein klein wenig Querflöte dabei...

:)
 
Moogulator
Moogulator
Admin
MOD DRINGENDE BITTE: Kritik in Ehren - aber muss man dann dabei auch einfach vernichten und Leute echt unfair anranzen? NEIN! REGELN bitte lesen.
Bitte konstruktiver - das könnt ihr - bitte kein Arschlochtum!

__
Ich würde es kommentieren - ggf. sieht man nicht was Sinn und Zweck ist - ggf, notfalls per Einblendung? Beschriften im Infotext und Tags setzen, damit das was du machst auch passt/gefunden wird - Erwartungen gibt es aber auch - daher - gut einordnen. Lass dich nicht entmutigen!
 
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
Hey auch klassisch versierte können teilweise mehrere Instrumente...
Da ist bei mir auch ein klein wenig Querflöte dabei...

:)
Woran ich nicht zweifele. Aber ich hab da auch welche kennengelernt, die haben Klavier studiert. Und nix anderes. Das sind quasi hochspezialisierte Leistungssportler. Keine Zehnkämpfer.
 
Koch
Koch
|
Muss denn heute wirklich JEDER seine Hobbysachen online stellen? Nicht jeder Arp mit Filterfahrt ist es wert veröffentlicht zu werden
Es ist genau andersrum. Viel zu wenig eigenes Zeug wird hier präsentiert. Muss man sich schämen, wenn man keine kompletten Songs hochlädt, sondern "nur" kleine Proben die man interessant findet?

Viele Hier, vielleicht die Mehrheit, sind keine Musiker. Wir lieben Musik und Töne, haben uns Geräte und Software gekauft und machen ab und zu was damit.

Wenn ich so etwas hören und sehen möchte, wüsste ich nicht wonach ich suchen sollte, weil ich mich mit Softwaresynths überhaupt nicht auskenne. Mir hat das gefallen.
 
Kevinside
Kevinside
|||||||||||
Youtube und co sind genau dazu da, dass jeder seine Sachen, sei es Hobby oder nur Versuch oder super professionell, eben hochladen kann...
Und wenn jemand mit Softwaresynths oder Reaktor oder Sunvox herumwerkelt live, dann finde ich das richtig gut...
Ehrlich...manchmal sind mir die experimentierfreudigen Menschen lieber, als welche, die alles niedermachen...und glauben das Wissen gepachtet zu haben...

Irgendwie hat sich alles in eine sehr pessimistische, destruktive und wertende Community verändert... Schade...
 
Zuletzt bearbeitet:
Scenturio
Scenturio
au͘͏͡d̛̀i̛͝a͞ţ͏u͏r ̷͜et ̶͟͝a͡l͜t͢͡͠e͜͠ŗa ͝p͢a̛rs
Irgendwie hat sich alles in eine sehr pessimistische, destruktive und wertende Community verändert
vielleicht sind das auch ein wenig die Zeichen der aktuellen politischen und wirtschaftlichen Lage - viel Unsicherheit und schlechte Nachrichten machen viele Leute nervös und dünnfellig ... 🤔

mies benehmen muss man sich einfach nie.
ja, die "gute Kinderstube" sollte man nicht vergessen. Wer rumpöbeln will, kann das ja bei Twitter oder so ...
 
D
Debo_derhundi
|||
Ich verstehe die Aufregung nicht. Der Moderator sollte dieses Thema einfach in den eigene-Musik Bereich verschieben. Dann wird es vielleicht nicht mehr als Tutorial oder ähnliches wahrgenommen.

Die Aggressionen eines Nutzers richten sich hauptsächlich daran aus, dass es eine Art Spam sei, die kein Mensch braucht und deswegen ihn persönlich irgendwie stört. Wenn man dem widerspricht, wechselt er die Ebene und behauptet, man wolle ihm Kritik und Meinungsfreiheit verbieten.

Wenn dieser Topic aber in der eigenen Musik platziert ist, kann er es auf einer rein musikalischen Ebene kritisieren. Dann hat er keinen Vorwand mehr, sich auszukotzen.
Ich persönlich finde die Musik ganz in Ordnung. Ist zwar nicht mein Geschmack aber hörbar. Wenn ich kein Video von Plugins dazu gesehen hätte, würde ich es für ganz gewöhnliches Modular Synthesizer Gepiepe einordnen.
 
4
45tsdfp983fou350j
Guest
Hallo, na eigentlich möchte ich alles zeigen was man sieht.
Was willst du denn zeigen? Und was sieht man? Wie Moogulator schon vorgeschlagen hat: Erklär mal ein bißchen mehr. Was ist der Kontext? Was willst du zeigen, erklären, vorführen? Soll es ein Musikjam sein? Ist es ein Erklärbär Video, ist es ein Vergleichsvideo? Ich versteh deine Videos nicht und hab dann nach knapp einer Minute auch abgeschaltet, weil sich mir mal so gar nicht erschließt, wozu das gut sein soll.
Hallo, na eigentlich möchte ich alles zeigen was man sieht. ✌️
Und das wäre? Ich sehe eine Softsynth, bei dem sich auf automagische Weise irgendwelche Parameter verstellen. Dazu macht es Boing Bum Tschack Quietsch. Und wozu soll das sein? Kann ich das essen? Gibt´s was zu gewinnen?
das ist nicht generell so, nur hier in diesem Thread ungewöhnlich negativ (freundlich ausgedrückt).
Sollte man schon auch sagen - mies benehmen muss man sich einfach nie.
Naja, auf die Kacke hat hier nur Nonmoog gehauen. Das ist aber generell seine motzende Art und macht er auch in anderen Threads so. Würde ich also nicht persönlich nehmen.
Ich würde es kommentieren - ggf. sieht man nicht was Sinn und Zweck ist - ggf, notfalls per Einblendung? Beschriften im Infotext und Tags setzen
Jup, genau das. Sehr wertvoller Hinweis.
 
einseinsnull
einseinsnull
[nur noch musik]
Die Aggressionen eines Nutzers richten sich hauptsächlich daran aus, dass es eine Art Spam sei, die kein Mensch braucht und deswegen ihn persönlich irgendwie stört. Wenn man dem widerspricht, wechselt er die Ebene und behauptet, man wolle ihm Kritik und Meinungsfreiheit verbieten.

dem ein oder anderen kommt das aus den anderen beiden threads bekannt vor, in denen sich der neumitglied-nichtmoog ebenso freundlich vorgestellt hat.


eine kleine kritik an den videos möchte ich aber auch loswerden, in der hoffnung, dass das dem knöpfchendreher hilft: es wäre schon sinnvoll, wenn du wenigstens den namen der software dazuschreibst.

die komplette kontextlosigkeit der marke "schaut mal, was ich da mache" finde ich persönlich ansonsten sogar ausgesprochen symphatisch - denn mit tutorials oder der übilchen schleichwerbung kann ich eher weniger anfangen.
 
Zuletzt bearbeitet:
nox70
nox70
Nur noch (1) verfügbar.
Ich möchte auch mal daran erinnern, dass ein geschätzter Kollege seine - durchaus guten - Kleinstideen/Tracks als Miniaturen postet und m. E. keine Kritik kommt.

Vom Genre ist das hier natürlich was anderes, mir gefallen diese technoiden Bassläufe. Andere legen dann Drumloops darunter, lassen das 20 Minuten durchlaufen und alle sind aus dem Häuschen…
 
N
Niko Dexx
...
Wenn ich so etwas hören und sehen möchte, wüsste ich nicht wonach ich suchen sollte, weil ich mich mit Softwaresynths überhaupt nicht auskenne. Mir hat das gefallen.
Am besten bei youtube suchen, das ist eben nicht einfach.. Internet ist groß ich habe noch kein Ende gefunden
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben