mit mpc (1k) drumsoftware kontrollieren GEHT?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von ion, 26. Juli 2009.

  1. ion

    ion -

    habe nicht vor meine Arbeitsweise zu ändern und werde weiter vinyl samplen... will mir aber eine software kaufen die u.a. sehr brauchbare drums liefert

    ich komme mit drums auf piano spielen null klar... meines wissens kann ich doch auch software instrumente mit den mpc pads spielen oder?

    ist das umständlich einzustellen?
     
  2. Crabman

    Crabman recht aktiv


    Ich weiss nicht welche Software Du nutzen willst aber sollte eh eigentlich kein Problem sein...

    MPC Pads habe frei zuweisbare Notennummern,schätze mal das die "by default"so bei C1 losgehen und dann der Reihe nach 5 Oct up...In dem Augenblick also nichts anderes als ein"Masterkeyboard".Wie gesagt,Notennummern kann man auch frei zuweisen/ändern aber die Arbeit würd ich mir da garnicht machen sondern den Part bequem per Software erledigen.
     
  3. jup
    nope
     
  4. bei battery z.b. gibts ja midi learn per cell, also ab mit dem sample in die cell - auf learn clicken - 2x aufs gewünschte pad klopfen = zugewiesen.

    ist fast wie samples zuweisen auf der mpc, das einzige was du umstellen musst wenn du schon mit midi arbeitest ist im midi menü statt die pads in den seq zu lassen diese dem midi out zuweisen.
     
  5. es ist die "midi gm standard drum" belegung voreingestellt. für änderungen einfach im program (mode 7) note (f4) auswählen und dann den pads die entsprechende note zuweisen (seite 65, rtfm). ich würde das dann als template abspeichern.
     
  6. Crabman

    Crabman recht aktiv


    Ah jo,an MIDI GM Drums hab ich garnicht gedacht...war ja auch scho spät^^
     
  7. ion

    ion -

    aaaaargh das ist doch zum verrückt werden!!!
    es kommt absolut kein MIDI von den MPC pads in Logic an :sad:

    ich schätze dein RTFM 65 bezog scih auf Battery? das ist hier irrelevant... im mpc 1000 manual steht wie es eigt. gehen soll (s.4:cool: aber es geht nicht

    ich versuche in Kontakt mit der mpc zu triggern...aber es kommen nichtmal noten im Logic fenster an sowie wenn man keys spielt..

    ich habe jetzt schon mehrer connections versucht, aber eigtl. sollte ja MPC Midi out -> Audiofire Midi In ausreichend sein... das keyboard ist extra nicht angeschlossen

    habe da unter MODE 9 (midi/sync) alles mögliche versucht einzustellen...resultat bleibt das selbe

    kann jemand helfen?
     
  8. config

    config -

    auf der main page folgende einstellungen:
    type : midi
    pgm : off
    midi: dein kanal und port wählen
     
  9. ion

    ion -

    daaaaaaaaaaaaaaaaaanke!


    so einfach kann das sein :)


    nun stelle ich mir allerdings doch die Frage wie sinvoll das ist, da A 16 tasten doch relativ wenig ist (zb für mallets) und vor allem weil die standart belegung der Pads völlig konfus ist

    also nur 4 oder 5 noten sind im bereich des spielbaren instrumentes in Kontakt ...

    gibt es da eine Art dauer Lösung OHNE die funktionen der MPC im normalbetrieb zu beeinflussen?
     
  10. config

    config -

    die noten kannst du ja pro bank anpassen
    mode------->midi/sync------->note
    da kannst du den notenbereich bzw note pro pad konfigurieren, also alle 16 pads in kontakt benutzen
     
  11. ion

    ion -

    hab schon gemerkt das doch alle noten belegt sind.. es ist halt nur ziemlich wild über alle 4 Bänke der MPC verteilt
     
  12. ion

    ion -

    aaaaaah yes, hast recht... ok cool bleibt halt nurnoch das man dann trotzdem ein 3 Oktaven Instrument zwanghaft über mehrere Bänke verteilt hat...
    aber das war ja klar... aber für vieles andere wie drums triggern ist das natürlich belanglos

    sollte ich das ganze irgendwie saven in der mpc oder merkt die sich die note zu pad zuweisung?

    thx
     
  13. config

    config -

    dann ist doch das ganz nützlich :idea:
     
  14. config

    config -

    normalerweise wird das mit dem program mitgespeichert, ich glaub die midi-gm einstellungen sind default settings. wenn du ein neues program erstellst sind diese standart, oder zumindest sind die default settings wieder herstellbar unter mode9.
    bin da mir gerade nicht ganz sicher....
     
  15. ion

    ion -

    naja ich hae ja kein PGM.. wie du du ja sagtest ist PGM auf off


    hmm das müsste ich noch raus kriegen... wäre sehr cool wenn das so bleibt bzw als default einstellbar ist
     
  16. config

    config -

    muss nicht zwangsläufig auf off stehen. wenn du ein prg auswählst, wo auch samples belegt sind, würden dann halt kontakt sein sample abspielen und der mpc. kann ja auch nützlich sein......
    erstell dann doch lieber ein pgm, wie jane doe es weiter oben erklärt hat. speicher es dann ab.........
     
  17. ion

    ion -

    verstehe, verstehe nur nich wie und als was ich das jetzt saven soll... also oben in dem note fenster steht "default assign" das ist aber nicht erreichbar üer die cursor...für mich hörts sich eigtl. so an als ob das jetzt als default gilt!? ohen saven???
     
  18. config

    config -

    damit meint jane, ein program zu speichern, und wie ein template zu behandeln....
    jedesmal, wenn du den kontakt ins spiel bringen willst, lädst du das program und wählst es im track aus.

    ob deine eigenen notennummern als default gespeichert werden, bezweifel ich. kannst ja mal auschalten und wieder anschalten........
     
  19. ion

    ion -

    okay danke!

    das war alles sehr hilfreich!!!!


    uhm allerdings... als programm speichert geht nicht mal ebenso... sobald ich ein Programm mache sind die noten dir mir beim pas drücken auf dem main menu angezeit werden weider alle durcheinander

    irgend ne besondere art dies als programm zu kriegen/zu speichern

    sorry :-|
     
  20. ion

    ion -

    hmmm neee bei neustart wars wie du vermutet hast alles wieder weg und einfach asl Programm speichern geht ja leider nicht

    wenn dann wüsste ich nicht wie

    jane?
     
  21. config

    config -

    halt ein neues program erstellen :!:
    mode + pad 7, dann die window taste drücken
    unter "new" ein neues erstellen un benennen

    in einem tap des program-fenster kannst du "note" auswählen. dann kannste die noten anpassen.....

    dann abspeichern als program
    mode + pad 3, dann auswählen was du speichern willst------> a program----->bestätigen und fertig
     
  22. ion

    ion -

    okay super nun hab ichs aber

    danke
     
  23. hier ein kleines beispiel, beginnend ab note number 35 (b0) auf a1.
     

    Anhänge:

  24. ion

    ion -

    cool also das ist dann ein Programm was ich in die MPC ziehen kann und für midi-playing sachen dann einfach laden kann so wie es iss?

    danke vielmals
     
  25. ja, einfach mal ausprobieren.
     
  26. ion

    ion -

    vielen dank

    hatte das ja schon hinbekommen nur mit dem aspeichern ncoh nicht wieder probiert
     

Diese Seite empfehlen