Multi-Samples gesucht..

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Moogulator, 24. Februar 2009.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    20.02.2009 Wenn Du selbst gesampelte Klänge hast, die neben der Originalität auch Ausdrucksstärke besitzen und Besseres verdient haben, als sich auf Deiner Festplatten zu verstecken, sollte man nicht länger zögern. Das Synthesizer-Magazin sucht das beste Multi-Sample. Alles ist erlaubt und darf abgesampelt werden. Als Hauptpreis winkt das brandneue SampleRobot Producer Pack. Also: Mitmachen bis zum 01.03.09 und gewinnen!
    http://www.samplerobot.de/
    Gemailt werden kann das an unsere übliche Adresse, am besten aber als Link oder sowas, bedenke bitte, dass Mails nicht größer als 10MB sein sollten.

    Wer das hier liest, kann bis zum 15.3. einliefern!
    Natürlich findest du es dann super, wenn das Sample zB auf unserer CD landet ;-)
     
  2. changeling

    changeling Tach

    Zählen Drumkits und sowas eigentlich auch?
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wenn's selbstgebastelt ist, schon.
     
  4. changeling

    changeling Tach

    Ja, nee, is klar. :lol:
     
  5. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    In welchem Format denn?... Ich hätte hier ein Multisample eines E-Gitarrenklangs... (;-)) Die Samples selbst sind WAV, 16 bit, 44,1 kHz, mono (E-Gitarre ist halt mono; wer stereo braucht kann z.B. Stereo-Delay drauf machen ;-)). Der Patch (wo u.A. das Mapping drin ist) ist aber im alten Kontakt-Format (Kontakt 1.xx). Eigentlich ist der Patch aber auch u.A. insofern praktisch, weil dort 8 der insgesamt 22 Samples noch etwas nachgetunt sind. Das Multisample ist so zwischen 8 und 9 MB groß. Deckt so den üblichen (ich bin da vorsichtig, könnte man aber auch sagen den gesamten) Spielbereich einer E-Gitarre. Es wurde ziemlich eng multigesampelt. In Abständen zwischen einem und drei Halbtönen. Meist aber zwei Halbtöne. Den SampleRobot muss und werde ich damit nicht gewinnen, könnte das Multisample aber der Community einfach so mal zur Verfügung stellen... Wenn Interesse besteht... Zum Nachbauen in einem anderen Sampleplayer könnte ich natürlich die Keyzones und Tunings in Text-Form zur Verfügung stellen. Im Kontakt-Patch sind aber noch weitere Abspielparameter eingestellt, wie Hüllkurven, Modulationen, Effekte. Naja, das Übliche halt. Und es ist halt die Frage, ob man einen Kontakt 1 Patch so einfach in ein anderes Format konvertieren kann... Wahrscheinlich nicht. Ob der Patch in Kontakt 2 oder 3 funktioniert kann ich leider auch nicht sagen...
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

  7. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Ähh... Wo muss ich bitte schauen?...
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    link siehe oben. Man muss aufs Bild klicken oder die entsprechende Seite in der aktuellen Ausgabe lesen. Die mit dem R2D2..
     
  9. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Somit scheide ich aus (ok, wollte eigentlich gar nicht teilnehmen ;-)). Ich hatte zwar früher sf2 Soundfonts erstellt, werde mir diese Arbeit aber nicht mehr machen (können), zumal (weil) ich das damals auf einer kompatiblen SoundBlaster gemacht habe. Das Multisample gibt es wie oben beschrieben. Bei erstem ernsthaftem Interesse lade ich es irgendwo hoch und gebe den Link.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Unabhängig von dieser Aktion sind Samples schon auch interessant, die könn(t)en wir auf die CD packen für Alle. Mit einem etwas weniger engen Korsett (44.1khz sollten es aber sein und AIF/WAV). Wären dann aber außerhalb der SRobo-Verlosung. Will sagen: Wer bei der CD-ROM Aktion mitmachen will, könnte jetzt was reinschieben. Dies ist eine Gelegenheit dazu.
     
  11. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Gedacht ist das natürlich uns die einzureichen, nicht über Forum durchzureichen. ;-)

    Habs jetzt. Aber ist glaubich besser über Email,auch wegen der Verwaltung und viel mehr genau deshalb. Aber egal, habs jetzt hier.
     
  13. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Och, da gebe ich kein Exclusiv-Recht darauf, und ein richtiger Kaufanreiz für das Magazin sind diese Samples auch nicht. ;-) Aber wer hier was wertvolleres anbietet, muss das natürlich nicht so öffentlich machen. ;-)

    Ich kann es ja nochmal per E-Mail schicken, wenn du die Samples als brauchbar einstufst... Wollte halt die E-Mail-Accounts nicht zumüllen. ;-)

    Ich kann es ja wieder vom Server nehmen, aber wie gesagt, da kein Exclusiv-Recht, muss ich das nicht! ;-)
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    1) Nein, hab nix gegen öffentlich. Meinte nur für internes sortieren. Eher für alle folgenden gedacht.

    2) Nein, habs ja. So absurd beamtisch sind wer dann nicht. ;-)

    3) Das ist nicht schlimm.
     
  15. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Wobei, da fällt mir ein, Patches kann man ja zum Nachbauen auch fotografieren... ;-)

    Das Patch:

    [​IMG]


    Fine-Tuning:

    [​IMG]
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    Sounds fotografieren find ich schön, so als Begriff.

    Demnächst dann: Wie klingt eine Blume am morgen?
     
  17. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Ich sagte ja absichtlich "Patch" und nicht "Sound". ;-)

    Ein Patch ist nur das Geflicke, das zu einem Sound führt. Kommt soviel ich weiß von modularen Systemen...
     
  18. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Ich finde meine Sounds meistens zu "unspektakulär".
    Setze mich aber nochmal dran. :konzert:
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die Gewinnchance ist sehr hoch zzt. *tipp*
     
  20. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ich kann das nur als WAV machen, drum hab ich mich nicht weiter drum bemüht...
     
  21. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Sieht die Teilnahmebedingungen.pdf bei euch auch so aus?

    [​IMG]
     
  22. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Nö, bei mir wird normal angezeigt (Acrobat Reader 9, Win XP).
     
  23. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Bei mir auch, Foxit Reader 2.3...
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    Nein.
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Frage: Wieviele Multisamples bzw. One-Shots wurden denn eingereicht?
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich verwalte das nicht, aber viel wars vermutlich nicht, was evtl Gewinnchngen faktisch sehr wahrscheinlich macht.
     
  27. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Konnte / wollte jemand mit meinen Gitarren-Samples was anfangen?... Nur so Interesse halber... ;-)
     
  28. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hmm, sorry. Ich kann das nicht beantworten. Ich habe die Sachen nicht gesichtet, fands halt ne nette Idee und wir haben es gemacht. Am besten per Mail nachfragen, wenns brennt..
     
  29. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Och, so wichtig ist das nicht. Katzendarm™ halt... ;-) Obwohl man bei metallischen Saiten schlecht von Katzendarm sprechen kann... ;-) Naja... Die Diskussion hatten wir bereits sicherlich an einer anderen Stelle...
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    Oh - auch der echte Katzendarm ist kein Katzendarm - sondern Ziege.
    Das war nur ein Geschäftsgeheimnis, und da Katzen seinerzeit ein etwas böser (diabolischer) Ruf anhaftete, hat man das Geheimnis der guten (stabilen) Saite der Katze angehängt - um sich vor Nachahmern zu schützen.

    Praktisch hält tote Katze nix aus und ist als Saite unbrauchbar. Immerhin kann man das Fell als Windjammer nehmen:
    [​IMG]
    Dead Cat von Rode.
     

Diese Seite empfehlen