Musikquiz - eine Frage, 2 Bilder, eine Antwort

Wellenstrom

Prophet of the Juno Wave
Hab früher mal in einem anderen Forum mit einigem Erfolg Spiele zum Thema Musik kreiert. Vielleicht klabbet auch hier. Wer die richtige Antwort gibt, macht die nächste Frage.

Bin da erst vor einigen Tagen drüber gestolpert, weil Film noch mal angeguckt.

Gesucht wird EIN Name, der Bestandteil dieser beiden Inhalte ist (aber nicht die gleiche Person ist):

Mad Max.jpg Queen.png

Welche Person (die eigentlich 2 mit einem gleichen Namen sind) wird hier gesucht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Wellenstrom

Prophet of the Juno Wave
Okay....nichts zu Kompliziertes stricken! Geht schneller und überfordert niemanden.

Was haben diese Herren - wortwörtlich - auf den Fotos gemeinsam? Jimmy Page

Led Zeppelin.jpg

... und Pink Floyd
syd-barret-3.jpg
 

Wellenstrom

Prophet of the Juno Wave
Ja, nee.... nicht, um dich zu ärgern... aber diese Gitarre - oder generell eine Gitarre dieser Marke - hat einiges Spezielles.... deswegen der Hersteller. Die Besonderheiten kommen dann hinterher. Wird evtl auch für Synthfreaks interessant sein. Fender isses nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wellenstrom

Prophet of the Juno Wave
Nee, war noch was einkaufen.

Die Gitarre ist ne Danelectro.
Super! Stimmt.
Kurz mal den Erklärbären, was diese Gitarren so besonders macht. Es war das Billigste vom Billigen, was es damals gab. Vertrieben über Versandhandel, Ramschware in Kaufhäusern.
Speziell ist der Aufbau. Die Dinger sind hohl und damit sehr viel leichter als andere E-Gitarre. Das Material um den Rahmen ist auch dementsprechend eigen. Masonit! Holzfaserplatte. Sonst verwendet für Tischtennisplatten oder Skateboardrampen. Ganz lustig wird es bei den Tonabnehmern. Wenn ihr mal guckt, seht ihr, dass die Single-Coils in einer verchromten Kapsel stecken. Ursprünglich nahm man dafür Lippenstifthülsen. Deswegen nennt man die auch heute noch Lipstick Pickups.
Kurz: die oben genannten Musiker verwendeten tatsächlich Billiggitarren vom Grabbeltisch, die aber - auch heute noch wegen ihrer Konstruktion - einen ganz eigenen Klag und Charme besitzen (nasal, klirrend - wenig Bauch).
Jimmy Page z.B. wurde auch nie von Danelectro extra ausgestattet. Glaube, die sponsoren da auch heute nix (mittlerweile auch ganz anderes Unternehmen - das Ursprüngliche machte Ende der 60er dicht). Ziehen straight ihr Dingen durch. Relativ niedriges Preissegment, Kultcharakter - aber nicht überall beliebt.
Der vielleicht berühmteste Song, der damit eingespielt wurde, ist der hier:
https://www.youtube.com/watch?v=sfR_HWMzgyc

Übrigens - auch Jimi Hendrix spielte in ganz frühen Jahren eine Danelectro.
 
Zuletzt bearbeitet:
Interessant. Hab auch nur son Billigholz aus dem Store. Jack und Danny oder so, ewig nicht mehr angefasst und auch nur zum sampeln verwendet.

Ok. Rätsel.
Diese beiden Bilder führen, vorausgesetzt richtig kombiniert und interpretiert, über den Textbestandteil (der oft fälschlicherweise für den Titel gehalten wurde) eines Liedes zu einem deutschen Musiker, Produzenten, Liedtexter und Komponisten, der durch die NDW bekannt wurde.



 

Strelokk

Was letzte Preis?
Diese beiden Bilder führen, vorausgesetzt richtig kombiniert und interpretiert, über den Textbestandteil (der oft fälschlicherweise für den Titel gehalten wurde) eines Liedes zu einem deutschen Musiker, Produzenten, Liedtexter und Komponisten, der durch die NDW bekannt wurde.
Tommy Stumpff
Lied: Der KFC - "Der Mond Zeigt Mir Den Weg"


__________
OK, war 'n Versuch wert. :mad:
 


Neueste Beiträge

News

Oben