News from Sherman

Fidgit

Fidgit

..
nachdem sherman nun seit jahren nicht neues mehr herausgebra

nachdem sherman nun seit jahren nicht neues mehr herausgebracht hat, tut sich nun endlich wieder etwas.

herman gillis schrieb kürzlich öffentlich:

---------
There comes a single FB(2)and a double rack version of FB (2x2)
available before the end of this year.
They are not different in functionality apart from an LFO out,
just the case is different with all jacks at the front side.

the (2) will have height 4 U (177 mm) 1 PSU
the (2x2) will have height 7 U (310.3 mm) 2 PSU
----------

ist nicht allzu aufregend, einfach das selbe in einer anderen kiste. und eine "doppelversion".

in anbetracht der tatsache, dass man ja schon die alte filterbank (1 und 2) ins rack schrauben und auch kippen konnte, ist das ganze, wenigstens aus meiner sicht, ziemlich langweilig. :sad:
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
[quote:322fbe4505=*Fidgit*]ist nicht allzu aufregend, einfac

Fidgit schrieb:
ist nicht allzu aufregend, einfach das selbe in einer anderen kiste. und eine "doppelversion".
gäääähn....
Das gabs doch schon mal von Sherman. In einem Gehäuse waren 4 Filter zu einem utopischen Preis und nannte sich dann Quad-Modular.

 
Moogulator

Moogulator

Admin
ist dennoch kein

ist dennoch kein übles teil gewesen..
die filter sind nunmal cool..
 
Fidgit

Fidgit

..
ich kenne den QMF gut... ;-)

h


ich kenne den QMF gut... ;-)

hätte lieber etwas neues von sherman gesehen. irgendwie erinnert es mich langsam an die 1000 varianten vom virus. mal als desktop, mal als keyboard gross, mal als keyboard klein, mal als rack,...

naja, however :roll:
 
moondust

moondust

||
klar ist es nicht umbedingt nichts neues, aber die die eine

klar ist es nicht umbedingt nichts neues, aber die die eine art quant wollen und keinen kriegten .weil sie zuspät waren . kommen jetz zum zuge. so wie ich(hihi)
und der sheman 2 soll ja wegen rauschen oder kncksgeräusche besser sein ,als die erste version. das ist auch was . das es die verbesserte version auch noch in gross gibt.
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
[quote:d69d2b4056=*moondust*]klar ist es nicht umbedingt nic

moondust schrieb:
klar ist es nicht umbedingt nichts neues, aber die die eine art quant wollen und keinen kriegten .weil sie zuspät waren . kommen jetz zum zuge. so wie ich(hihi)
und der sheman 2 soll ja wegen rauschen oder kncksgeräusche besser sein ,als die erste version. das ist auch was . das es die verbesserte version auch noch in gross gibt.
Ich mochte den Sound der Sherman nie besonders, ist auch viel zu teuer. Hab nen alten Anyware Megapole, der iss sogar Stereo, aber leider gabs den nie als Desktop und nur im Rack.
 
uwel

uwel

.
Kann ich nur best

Kann ich nur bestätigen der MEGAPOLE ist SUPER. Und das mit einem typischen ANYWARE Preis-Leistungsverhältnis. Nur gibts den leider nur noch gebraucht und das auch sehr selten.
 
moondust

moondust

||
ich will jetzt nicht einfach eine total pro shermanschiene f

ich will jetzt nicht einfach eine total pro shermanschiene fahren. ich kenn den megapole nicht . gesehen habe ich ihn schon, aber eben ,keine ahnung vom klang. den sherman kann aus einem signal stereo machen.
ich weiss nicht ob der megapol dann zwei getrennte wege hatte um das zu verarbeiten , sonst müsste man sich das auch mal ansehen. der hatte doch auch cv oder?
 
A

Anonymous

Guest
Ich w

Ich würde jetzt einfach mal sagen:

Der Megapole klingt anders (der Filter ist ja ein Moog-Clone).

Als eindeutig Geschmackssache.

Naja, ich hab ja "nur" den Megapole Lite.
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
[quote:30bc89ae8c=*moondust*]ich weiss nicht ob der megapol

moondust schrieb:
ich weiss nicht ob der megapol dann zwei getrennte wege hatte um das zu verarbeiten , sonst müsste man sich das auch mal ansehen. der hatte doch auch cv oder?
Jo, der Megapole ist 24dB in Stereo und wenn man das Signal in Reihe schaltet läuft er als 48dB Mono. Ich finde ihn recht geil, bis auf das Gehäuse, Desktop ist für live geiler.
 
tomcat

tomcat

..
[quote:1606bce9d8=*moondust*]klar ist es nicht umbedingt nic

moondust schrieb:
klar ist es nicht umbedingt nichts neues, aber die die eine art quant wollen und keinen kriegten .weil sie zuspät waren . kommen jetz zum zuge. so wie ich(hihi)
und der sheman 2 soll ja wegen rauschen oder kncksgeräusche besser sein ,als die erste version. das ist auch was . das es die verbesserte version auch noch in gross gibt.
Besser ist relativ. Nebengeräusche hat die 2er weniger als die QMF/1er dafür klingt die 1er rougher (oder wie man das immer bezeichnen möchte). Man kann daher nicht unbedingt sagen das die 2er besser klingt. Von den Nebengeräuschen ja, der Klangcharakter ist aber auch ein anderer.

Und wenn du eine grosse willst kannst ja mehrere 2er nehmen, die QMF sind auch 4x1er in einem Gehäuse, mit vernünftigem Netzteil und bei den 2 unteren einigen Mods.
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
f

für mein akustisches Empfinden sind die Nebengeräusche der Sherman 2 immer noch zu heftig. Das Rauschen únd Brummen der ersten Version war sowieso eine Zumutung, dafür überhaupt Geld zu verlangen, ist schon ne ziemliche Frechheit.
Da würd ich eher zum Mutator greifen oder das neue Ebbe & Flut nehmen.
 
tomcat

tomcat

..
Was mich am meisten st

Was mich am meisten stört ist das der LFO soviel Lärm im Audiopfad macht. Allerdings kann die Sherman ziemlich krank klingen und da gehen dann die Nebengeräusche unter. Die Sherman ist eher für krassere Sachen geeignet. Ein Noisegate sicher nicht schaden.
 
PDT

PDT

..
sooo sehr rauscht und brummt die filterbank gar nicht.

Pr


sooo sehr rauscht und brummt die filterbank gar nicht.

Problem ist, daß man erst mal nen gewissen threshold überschreiten muss bevor der vca mal irgendwas macht.

Dafür muss man den input allerdings so hochregeln, daß es schon ordentlich zerrt.

Wenn man das filter bzw den vca per midinote öffnet und den input ziemlich niedrig hält, rauscht die kiste gar nicht so extrem.

Was manchmal nervt aber manchmal auch ganz lustig klingt ist ein merkwürdiger pfeifton der vom 1. der 2 Filter erzeugt wird.

Laut (Ab)user manual soll man den ton per eq oder mit dem 2 filter ausdünnen und/oder eliminieren.
Schön ist sowas natürlich nicht unbedingt, aber : unique

IMO solte man die filterbank aber auch nicht als klassischen filter ansehen, sondern eher als verzerrer/filter/brachiator.....
 
moondust

moondust

||
f

für mich ist der sherman ein soundvergewaltiger, was ich damit aus einem triangel gemacht habe . oder was du aus einem sinus machen kannst. alle achtung. aber eben ich seh den nicht sowie ein moogfoger, oder so . ( ich meine in der bedienung und anschlüsse , klang ist nochmal was anderes thema , da könnte man auch noch lange referieren)
 
tomcat

tomcat

..
Anyway, diese Info von Herman ist interessanter als die Rack

Anyway, diese Info von Herman ist interessanter als die Rackmount Geschichte:

I'm working on a recallable system, but it won't replace FB 2.
Why an (expensive / or problem causing when worn out, thus disastrous in a live situation) power switch if it is part of a setup that needs to be collectively switched off anyway ?

---

und zum Thema Sherman Synth:

...once there will exist one

:)
 
tomcat

tomcat

..
[quote:b10284ec70=*Fidgit*]
They are not different in funct


Fidgit schrieb:
They are not different in functionality apart from an LFO out,
just the case is different with all jacks at the front side.
Hat die normale FB keinen LFO out?
 
C0r€

C0r€

|
War nur ein witz, wenn auch mit einem Funken Wahrheit ...
e


War nur ein witz, wenn auch mit einem Funken Wahrheit ...
es ist eben eine "Dreckmaschine", wo gehobelt wird, da fallen Späne.
 
tomcat

tomcat

..
Asoooo. :roll:
Vielleicht ist deine aber kaputt und dir ist


Asoooo. :roll:
Vielleicht ist deine aber kaputt und dir ist die Buchse rausgefallen. Oder du hast sie übersehen. Schau sie dir nochmals genau an. Manche habe einen LFO Out. ;-)

Hint: press gear button
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
[quote:a0c7416f90=*komons.de*]War nur ein witz, wenn auch mi

komons.de schrieb:
War nur ein witz, wenn auch mit einem Funken Wahrheit ...
es ist eben eine "Dreckmaschine", wo gehobelt wird, da fallen Späne.
nun, so eine zarte Violine, mit nem MS-20 erstellt, hat auch einen gewissen Charme... ;-)
 
T

theorist

..
Ich hab die Sherman 1 und benutz sie vorallem als Verzerrer,

Ich hab die Sherman 1 und benutz sie vorallem als Verzerrer, sie ist schon eher agressiv und schwer zu beherrschen. Für feines filtern benutz ich meinen Saurus, die Filter sind sehr sahnig. Sehr gut finde ich die Sherman für krasse 808 Beats, da ist sie wirklich unschlagbar.

Ich würd als erste Filterbank einen Mutronic Mutator kaufen, Sherman ist zu hart zum filtern bzw. zerrt ziemlich schnell. Manchmal nervt das Pfeifen des zweiten Filter auch ziemlich und Eingänge pro Filter fehlen auch. Envelope Follower und Envelope sind auch ziemlich unzimperlich. Den LFO hört man leider auch...

Was Ebbe und Flut bettrift, so klingen die Demos auch nicht schlecht, jedoch gefällt mir der Mutator besser.
 
 


News

Oben