Now Playing…

Audiohead

|||||||||
Für Freunde der psychodelischen Musik vielleicht interessant:

https://www.youtube.com/watch?v=PpnQlnra_to
DAS is doch mal richtig juut...klasse Tip!

& besonders ab dem 3. Track werden sie richtig warm & haben sich gefunden.

Erinnerte mich stellenweise an ein frühes Flower Kings Konzert, nur hier für mich noch besser, und auch sind sie für mich nu die "besseren" Amorphous Androgynus..sehr juut, und erinnert mich nu auch umso mehr daran um was es bei der ganzen Nummer hier eigentlich im wesentlichen geht.

TOP, bin begeistert
 
Acid 1992
Die Struktur des Tracks ist fast schon erschreckend einfach. Drums, HiHats, ein durchlaufender Acid-Synth und nur ganz kurz 2 Synthzesizer + 1 Voice-Sampler - fertig! So hat man 1992 Musik gemacht. Kann sein, dass da noch was im Hintergrund läuft was ich nicht raushlre aber die 138 Takte sind so extrem einfach aufgebaut dass es schon fast wieder genial ist. Das ist Musik auf ihre wesentlichen Bestandteile reduziert. Das 'besondere' an dem Stück ist, dass Acid und der Rest nicht synchron zueinander laufen - das lässt inh noch psychotischer wirken.
https://www.youtube.com/watch?v=3gL1dFr250Y
 
Zuletzt bearbeitet:

darsho

Sö Sünteßeisör !
The Rolling Stones - Hampton Coliseum – Live in 1981

 
 


News

Oben