Oberheim Matrix-6 welche FM Typen gibts?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von drdel, 27. März 2010.

  1. drdel

    drdel -

    Hey Leute,

    welche FM-Typen kann man im Matrix-6 realisieren? (ggf. auch mit Tricks)

    Filter-FM ist klar. Die SAW-Wellenform von Osc1 ist unabhängig auf das Filter geroutet. Andere Wellenformen lassen sich aber anscheinend nicht auf das Filter routen (z.B. Rechteck)?

    Einfache Oszillator-FM geht auch, wenn man die Reso im Filter hochstellt. Dann erhält man Oszillator-FM aus SAW auf Sinus. Auch hier steht nach meinem Verständnis nur die SAW-Wellenform als Modulator zur Verfügung.

    Was ist mit Amplituden-Modulation (Osc auf VCA), und mit Pulsweiten-Modulation (Osc auf PW)? soweit ich diesen Synth verstehe, geht keins von beiden.

    Oder :?:

    Many thanks -
    drdel.
    :mrgreen:
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Wie kommst du darauf dass es mit Pulse oder Dreieck nicht funktioniert?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Filter wird direkt mit dem Ausgang des Dreieck/Sägezahn-Waveshapers vom 1.Oszillator moduliert, mit der dort eingestellten Kurvenform, und unabhängig davon, ob man diese in den Audiopfad gibt oder das Puls-Signal.
    Das ist die einzige FM (im Audiobereich), die der Matrix kann.
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Dann war das wahrscheinlich nur das uebersprechen auf den anderen Kanal, wenn ich vorhin 'nen minimalen Unterschied zwischen Pulse und SAW bemerkt hab, ingesamt kommt mir die Modulation aber irgendwie gelaettet vor...
     
  5. drdel

    drdel -

    Hallo Ihr beiden,

    OK - herzlichen Dank! (Das mit dem Sägezahn hatte ich dem Handbuch entnommen, stand dort im Nebensatz.)

    viele Grüße -
    drdel.

    :D
     
  6. drdel

    drdel -

    wg Übersprechen: ich hab schon den Eindruck, dass der Matrix das ganz gern mal tut, oder?
    Gruß drdel
    :nihao:
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Kann ich dir aus dem Stegreif nicht sagen, meine letzte intensive Session mit dem Geraet ist schon wieder einige Jahre her. In dem Fall meine ich die Oszillatorbalance, die wird den Oszillator 1 nicht ganz aus dem Signal nehmen, wobei man in der Regel (wenn man nicht gerade was mit FilterFM probieren will) den ungenutzten Oszillator auch einfach ausschalten kann...
     
  8. drdel

    drdel -

    Hey Summa -

    ja klaro ... hab heute ein bißchen mit der Pseudo-FM (über Filter als Pseudo-Oszillator mit voller Reso) und Filter-FM probiert. Oszillator auszuschalten ist in jedem Fall eine weitere und unter Umständen sehr gute Option, das stimmt allerdings!

    herzliche Grüße & nochmal danke -
    drdel
    :cool:
     

Diese Seite empfehlen