Oberheim SEM im Edelgehäuse von...

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Moogulator, 30. August 2006.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sehr schick.

    Aber ich dachte Du stehst nicht auf Holzgehäuse. :?
     
  3. island

    island Modelleisenbahner

    Net schlecht :lol: Gut, das Gehäuse muss noch schwarz sein, aber sonst schön, schön. Aber wollte Tommy nicht einen "inSEQt" machen ;-) nicht das er sich verzettelt der gute :roll:
     
  4. [Zittermode on]Ischhh daSite (www.Sequencer.de)s käuuflissschhhh????
    Bitte 2 Stück zum Middnehme bidde!!! Und 20 dag Netzdeil dazu.
    [/Zittermode off]
     
  5. island

    island Modelleisenbahner

    Ach ja, eins fehlt mir noch (kleinigkeit zugegeben): eine Beschriftung der Buchsen :sad: sonst is mir das zu viel probiererei :roll:
     
  6. Hab schon ein Email an den Macher geschickt...ich bete, dass die nicht zuuuuu teuer nicht (falls er sich überhaupt erbarmt).
    :gott:
     
  7. Bernie

    Bernie Anfänger

    Sehr schickes Teil, schaut ja richtig edel aus.
    Wäre es nicht besser gewesen, noch ein paar Buchsen mehr zusätzlich einbauen zu lassen?
    Dann ist das Teil semimodular, so wie mein Anyware-SEM.
    [​IMG]
     
  8. Neo

    Neo aktiviert

    Nun haltet den guten Mann doch nicht alle vom Sequenzer bauen ab, sonst ist das Erscheinungsjahr 2010. Falls Tommy Lehrlinge braucht, nur was sagen. :mrgreen:
     
  9. Ei,

    das Gehäuse ist ja nicht von mir selber gebaut. Das sind so Kundensachen die ich ab und zu machen muss :D Ich werde in letzter Zeit auch ganz schön "zugeSEMmelt". Der gute Mann wollte nicht mehr Buchsen haben. Das ist alles Geschackssache und so..Meine Überlegungen gehen aber in die Richtung Standardgehäuse derweil ich ja auch Möglichkeiten habe so etwas machen zu lassen. Die werden dann genauso cool :cool: Ein Standardgehäuse für 4 Einheiten Modular in 5 He´s hoch. Komplett mit Netzteil usw. Dann könnte man auch sämtliche Module autark benutzen. z.B. eine Filtereinheit oder VCO Bank zum mitnehmen. Da würde dann auch das SEM reinpassen mit Midi. Also ein Standard Teil.
    Solche Anregungen hatte ich auch schon früher mal gemacht. Auch eine komplette(kleine) Synthstimme wäre mit so einem Gehäuse machbar...
    Auf der Rückseite könnte man die ganzen Buchsen unterbringen die dann vorne fehlen würden...Und über sog. Adapterplatten(die mir auch schon lange im Kopf rumgeistern) auch andere Formate unterbringen..Nur mal so ein paar Überlegungen. Es kann ja sein, dass es so etwas schon gibt??
     
  10. Klosse ;-)

    Fehlen "nur" noch ein paar SEMs. :sad:
     

Diese Seite empfehlen