Problem mit Audio-Interface M-Audio FW410 am iBook G4

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von random, 21. Februar 2008.

  1. random

    random aktiviert

    Bis anhin ging das M-Audio FireWire FW410 Interface einwandfrei.
    Nun will es nicht mehr funktionieren.
    Manchmal gings nach einem Computerneustart für wenige Minuten wieder.
    Angeschlossen ist es an einem iBook G4 mit OS 10.3.9. (*).
    Nur die blaue Power-Led Anzeige blinkt am Interface.

    (*) In absehbarer Zeit wird ein aktuelleres OS auf dem iBook installiert.

    Am Anfang knackst die Audio-Ausgabe via Interface dauernd; hörte sich an wie ne alte Vinylplatte;-).
    Habe mehrmals einen Computerneustart gemacht, jeweils nach ca. 5 Minuten oder früher verabschiedete sich das Interface ganz.
    Auch das Programm iTunes stürzte ab wenn die Audio-Ausgabe über das Interface ging.

    ------------------------------------------------------------------------------------------
    Edit: Problem tauchte auf seit ein Ethernetkabel angeschlossen ist. Nur, auch wenn das Ethernetkabel nicht angeschlossen ist geht es nun nicht. ??? :shock: Zufall?
    ------------------------------------------------------------------------------------------

    Computerneustarts, auswechseln des Firewire Kabel und Treiber installieren haben nichts genutzt, auch aktuellste Version von M-Audio OSX 1.8.2. habe ich probiert.

    Auffallend ist das sich die FireWire- und USB-Kabels am iBook an den Anschlüssen nicht satt einstecken lassen und daher wackeln können; die Anschlüsse sind so konstruiert, siehe Bild. Ein Grund? Bisher hatte ich aber keine Probleme mit den Anschlüssen.

    Was könnte das Problem sein?
    - M-Audio Interface defekt? Wie finde ich das heraus?
    - Anschluss am iBook?
    - Software?


    [​IMG]



    Wenn ich mir ein neues kaufen muss kommen evtl. die in Frage
    - MOTU Ultralite wer hat Erfahrung damit?

    Edirol
    - FA 66
    - FA-101

    oder doch ein RME
    RME Fireface 400

    ???
    was empfehlt ihr?

    funktionieren die USB Geräte eigentlich problemlos? Z.B.
    Edirol UA-101 und UA-25


    Danke schon mal für die Antworten.
     

Diese Seite empfehlen