Probleme mit Verbindung UltraNova/Cubase

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von n3rd.Rick, 4. Februar 2013.

  1. n3rd.Rick

    n3rd.Rick Tach

    Erst einmal Danke für dieses tolle Board. Auf der Suche nach einem (wahrscheinlichem Anfänger-)Problem hab ich diese Seite gefunden und hoffe das mir hier vllt. jemand weiterhelfen kann.

    Seit kurzem bin ich stolzer Besitzer einer Novation UltraNova. Die möchte ich natürlich mit meinem Cubase (Elements 6 64-Bit) zusammen betreiben.
    Zuerst habe ich, wie es sich gehört, erst einmal den mitgelieferten ASIO-Treiber installiert, danach den Automapper.
    Mit dem Automap Server habe ich mein Cubase konfiguriert und hatte damit bereits volle MIDI-Kontrolle.
    Da die UltraNova nur monotimbral funktioniert möchte ich eine aufgenommene MIDI-Spur natürlich in eine Audio-Spur umwandeln:
    Ich habe die betreffende Spur scharf geschalten und den MixDown angeworfen - es kommt aber kein Audiosignal an, besser gesagt das Audio-File ist ohne Inhalt.

    Auf der Suche nach den richtigen Einstellungen in Cubase, Google und Konsorten, usw. bin ich allerdings nicht fündig geworden.
    Im Handbuch steht irgendetwas von: Audio-Signale kommen von Haus aus auf den Ausgängen 1+2, die Ausgänge 3+4 sind für den DAW-Output gedacht.
    Kann es sein, dass der Synth hier nichts sendet (evtl. ausgeschalten)? Oder ist in den Untiefen der Cubase-Steuerung eine Funktion, die ich übersehen (oder nicht verstanden) habe?
    (der Monitor-Knob steht auf Mittelstellung)

    Falls mir von euch jemand sagen kann, wie ich Cubase dazu bringe ein hörbares Audiosignal aufzunehmen, wäre ich echt dankbar.
     
  2. n3rd.Rick

    n3rd.Rick Tach

    Habe nach langer Suche in Google und querlesen in viele Foren jetzt die Lösung gefunden:

    Die UltraNova hat 4 Audioausgänge:
    Die Ausgänge 1+2 werden standardmäßig befeuert (hier hört z.B. der Kopfhörer mit).
    Die Ausgänge 3+4 werden u.A. zur Audiorückführung in die DAW genutzt

    Mein Cubase hat aber Standardmässig nur auf 1+2 gelauscht und hat dementsprechend kein Signal erhalten.

    Es gibt jetzt zwei Lösungen für dieses Problem:
    Entweder ich weise Cubase über <F4> die Kanäle 3+4 zu (dann höre ich aber nichts über Kopfhörer, und ich muss jedes Mal die Kanäle switchen)
    oder
    ich nutze die Audiosettings der Ultranova und sage ihr, dass sie auf den Kanälen 1+2 sowohl den Kopfhörer, als auch die DAW befeuern soll.
     
  3. powmax

    powmax bin angekommen

    Ich bin kein Apple/Cubase Fachmann, daher alles nur pi*daumen.

    Ein Bekannter von mir hatte evtl. selbiges Problem (mit Logic gehabt, er hat das dann über den SPDIF COAX IN aufgenommen): Kein USB Audio IN von der UNova solange das MOTO Interface dran war. Man kann immer nur ein Interface para benutzen. Irgendwo habe ich aber mal etwas gesehen, wo jemand diverse Interfaces in eine Liste aufnehmen konnte und somit jedem I/O ein beliebiges Interface zuordnen kann... Profis wissen sicherlich was ich meine oder wo diese Option im Mac zu finden ist.
    Maybe ist das exakt dein Problem... !?!? es sei denn Du hast nur die UNova als Interface.

    Beim PC ist das ähnlich - ein ASIO Treiber für ein Gerät gleichen Typs, will man verschiedene Interface Quellen gleichzeitig benutzen dann u.a. der WDM Treiber oder ASIO 4 ALL, etc...

    grüsslies
    powmaxe
     
  4. n3rd.Rick

    n3rd.Rick Tach

    Danke für deine Antwort :)

    Ich nutzte das Audiointerface der UltraNova (über USB / Pc btw. nicht Apple), habe sonst kein anderes angeschlossen. Die restlichen Instrumente binde ich als VST ein, und die spielt die UltraNova ohne Probleme ab.
    Da ich jetzt aber endlich mein Audio-Signal aufnehmen kann, freue ich mich schon auf ein musikalisches Wochenende :)
     

Diese Seite empfehlen