Musik RR's tracks

highsiderr
highsiderr
||||||||||
Da es zeit für einen kleinen (Familien) Urlaub war habe ich in selbigen 3 Geräte mit genommen.
Synthstrom Deluge , Roland MC101 und Volca NuBass.

Das ganze ist etwas Harthouse ähnlich geworden kommt davon wenn man zuviel Oldie´s hört ....

Dabei sind drei Tracks entstanden die ich nun zuhause am PC gemastert habe.
Ich habe auch nun meine Masteringkette in Bitwig ausgemistet zu viele Plugins versauen den Audiobrei…..

Viel spass beim Anhören.


https://w.soundcloud.com/player/?url=https://api.soundcloud.com/playlists/1302699637
 
Zuletzt bearbeitet:
Martin Kraken
Martin Kraken
||||||||||
Wow, klingt toll. Da nickt man nicht nur mit dem Kopf zum Beat, da schwingt der ganze Köper automatisch mit. Deluge scheint echt ein klasse Teil zu sein. Diese vielen Pads ziehen mich magisch an.
 
highsiderr
highsiderr
||||||||||
Danke dir...

Man kommt sicher auch noch näher ran an das Original aber dazu fehlt mir das Wissen und die Zeit.

Eigentlich sollte es nur eine kleine Sound Demo werden aber die Atmosphäre hat gepasst und eins, zwei, drei fertig war der Remix....

Wenn ich wüsste woher hätte ich das Sprach sample aus dem Original auch mit eingebaut.

Was einem dabei immer wieder bewußt wird ist was man heutzutage mit so einem Kleinen Kasten (Deluge/Force/Maschine+ etc. ) alles machen kann.
Vor 30 Jahren brauchte man dazu ein richtiges Studio.

Eigentlich ein Wahnsinn.....
 
Zuletzt bearbeitet:
highsiderr
highsiderr
||||||||||
Letztens habe ich den spruch gelesen.

"Techno muss nur laut genug sein damit wir nicht hören müssen wie die Welt um uns herum Zusammenbricht..."

In diesem Sinne volle pulle .....

1xDeluge (Sequencer and Arrangment)
1xAkai Force (Multi Track audio recording und FX)
2xBehringer TD-3 (303 clone)
1xBehringer RD-9 (909 clone)
1xIK Uno Drum
1xBehringer Deepmind 12d (Pad sound)

P.S. Morgen kommt noch einer ......



https://soundcloud.com/ron-rapprich/darkness-is-here?si=cbff5a37a2df4250a5a0068e5e6865c1
 
Zuletzt bearbeitet:
highsiderr
highsiderr
||||||||||
Erster Track in 2022.....

Ist noch nicht ganz fertig im Mittelstück zerren die hihats mal kurz (bei 1min10) muss schauen wie ich das beheben kann.
Die RD-9 macht schön druck und ich muss immer grinsen wenn die Kiste los rockt.
Ich habe auch den ein Plug ins (Hype) der Force genutzt siehe "Gate Pad".
Die Haupt Bassline kommt aus dem Behringer CAT.

1x Akai Force (DAW replacement)
1x Synthstrom Deluge (Sequencing)
1xBehringer Cat
1xBehringer RD-9
1xBehringer TD-3
1xDeepmind 12d


https://soundcloud.com/ron-rapprich/how-further


In dem sinne wünsche ich ein Gesundes Neues......
 
Zuletzt bearbeitet:
highsiderr
highsiderr
||||||||||
Dieses mal war die RD-9 im Authentic Modus.
Das Bassdrum wurde leicht Nachbearbeitet.

Das Bd geht durch einen Analog mixer.
Habe sämtliche höhen heraus genommen und ganz leicht per Gain regler angezerrt.
 
Dr. Lämmerbein
Dr. Lämmerbein
High Priest of the CHURCH OF THE HOLY ALGORITHM
Hm, am Anfang dachte ich mir: Ja, ganz nett aber auch irgendwie langweilig... Gut, dass ich dabei geblieben bin :D Ist wirklich ein schöner Track geworden!
 

Similar threads

Mickey_Charon
Antworten
42
Aufrufe
3K
Kaneda
 


Neueste Beiträge

News

Oben