Sample vom Rechner via 3,5 Zoll in Esi 32 ???

wanna be

wanna be

..
Hi,

habe mal ganz simpel gedacht und habe ein .wav Sample auf eine im PC formatierte 3,5 Zoll Disk gespeichert und versucht dieses in meinen Esi 32(mit dem ich mich heute tatsächlich das erstemal befasse) zu laden.

Da sagt der mir doch einfach: "No Bank on Floppy". Kann man überhaupt einfach so ein Sample laden, oder braucht der ein anderes Sample-Format, oder muß die Disk im Esi formatiert werden, und wenn ja, kann ich dann überhaupt mit dem PC auf dieses Format speichern?

Schätze mal so einfach geht das nicht? Hab im Manual geschaut, finde nichts dazu, ebenso wenig im Netz. Irgendwo hab ich gelesen der frisst Wave-Dateien, sind doch .wav, oder?

Oder muß ich jetzt tatsächlich mit dem PC dieses Sample abspielen und mit dem Esi absamplen?

Vielleicht kennt ja Jemand eine Antwort und möchte sie mir mitteilen, da wär ich ja echt happy. Danke im Voraus.
 
A

Anonymous

Guest
Der Esi frisst keine Waveformate aber du kannst sie via eines Programmes das ich grad vergessen hab umwandeln.Hab mal meine Emu CD´s damit ausgelesen ging kanns fesch war aber ne Demoversion und durft nur geschränkt Samples ausladen aber funzen tuts:)

Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaub der Emu 6400 frisst Waves und der XT4.EMU 5000????
 
wanna be

wanna be

..
Also ich hab das jetzt mal ganz konventionell gesamplet. PC Audio out an Sample input vom Sampler dann ans Mischpult und von da auf Boxen (für monitoring while sampling). Dann automatic truncation eingestellt, ging ganz gut.

Für das Programm bräuchte ich ein SCSI-Kabel das ich grad nicht zur Hand habe. Werde mir aber eins besorgen, weil ich das mit dem Programm auch ausprobieren möchte. Hab ja keine Lust ständig irgendwas absamplen zu Müssen. Ich werde dann mal berichten, was mich so erwartet hat, wird aber frühestens nächste Woche was.

Grüße
 
ARNTE

ARNTE

Ureinwohner
hm...aber es muss doch irgendwie möglich sein eine diskette oder noch besser CD so zu brennen, dass der esi die lesen kann. ist mir echt unbegreiflich, warum es da nichts gibt...
andersrum funktionieren einige programme (CDxTRACT z.b.). damit kann ich also EMU-CDs mit dem PC auslesen und die samples als "Normale" wav-files speichern (oder wahlweise gleich in irgendwelche anderen sampler-formate).
da fällt mir ein: der esi kann doch auch akai CDs lesen, oder? gibt es vielleicht ein progrämmchen, mit dem ich auf möglichst einfacher weise normale wav-files als akai-CD schreiben kann?
 
wanna be

wanna be

..
Ich hatte eine im PC formatierte Diskette in den EMU geworfen, wurde nicht erkannt. Dann die Diskette im EMU formatiert, in den Rechner geworfen, auch nicht erkannt. Nicht mal den Dialog geöffnet beim klicken auf Laufwerk A.

Aber Du hast Recht, irgendwie könnte es ruhig mal möglich sein eine im EMU formatierte Diskette im PC zu öffnen. Hab den Sampler gerade verliehen, wenn ich ihn wiederkriege werd ich das mit dem Programm mal testen.

Ob mein ESI 32 Akai-Samples weiß ich nicht, glaube fast nicht. Hab ich noch nicht ausprobiert, hab mich vor ein paar Tagen das erstemal mit dem Ding beschäftigt.
 
A

Anonymous

Guest
Ich hatte eine im PC formatierte Diskette in den EMU geworfen, wurde nicht erkannt. Dann die Diskette im EMU formatiert, in den Rechner geworfen, auch nicht erkannt. Nicht mal den Dialog geöffnet beim klicken auf Laufwerk A.

Das wird auch so nicht funktionieren.Mein Cd rom Laufwerk liesst ja auch keine Emu CD´s;-) nur mittels CD Trakk funzte es.
Es gibt in dem Global Menü auch eine AKAI Import Funktion.
 
A

Anonymous

Guest
mhhhhh anfürsich schon oder?
Ich hab leider nur die Demoversion gehabt und würde meinen das man wav in Akai oder Emu Formate wandeln kann und die dann auf CD brennt und die auch liesst??
Oder wenn das nicht geht müsste Wavelab 3 und Scsi klappen.
 
ARNTE

ARNTE

Ureinwohner
Matt van K schrieb:
mhhhhh anfürsich schon oder?
Ich hab leider nur die Demoversion gehabt und würde meinen das man wav in Akai oder Emu Formate wandeln kann und die dann auf CD brennt und die auch liesst??
Oder wenn das nicht geht müsste Wavelab 3 und Scsi klappen.

also das mit dem emu/akai CD brennen wäre mir komplett neu. wäre natürlich super! könnte das mal jemand checken?

direkt verbindung mit scsi würde natürlich irgendwie gehen. ich will mir aber keine scsi karte in den rechner schieben.
über soundforge 7 bekomme ich auch per midi samples in den sampler geladen. aufgrund der etwas langsamen übertragungsgeschwindigkeit bietet sich das aber nur für wenige kurze drumsamples an...
 
T

toni

.
Also ich meine, dass man auch über SCSI mit Soundforge Samples in den ESI verschieben kann.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben