Sounddiver MIDI Verkabelung

einseinsnull

einseinsnull

[nur noch musik]
Soo, ich reaktiviere den Thread mal, ich hab mir nämlich grade eine Waldorf Midibay zugelegt.

dann weißt du ja schon, was du mir zu weihnachten schenken kannst. oder ist die etwa für dich ganz alleine?

Ergibt das alles so Sinn, kann das so funktionieren? Oder mag Sounddiver das nicht wenn der Port für den Pc mit einem andren gemerged ist?

rein theoretisch kann es probleme verursachen, aber dann machst du es notfalls umgekehrt und schickst die sysex sachen mit durch den atari. vom grundsatz her ist sysex unproblematisch und wird von jeder device, die den inhalt nicht versteht, einfach komplett ignoriert. das gleiche gilt für falsch formartiertes sysex.

bezüglich clock usw sind die hinweise oben durchaus von substanz: denn alles, was keine channel message ist, kann ja nicht kanalweise irgendwo anders hin werden. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Was zeigt denn der MIDI Monitor in Sounddiver an, bekommt er Daten vom Synth?
 
[Artinus]

[Artinus]

||||||||||
Was zeigt denn der MIDI Monitor in Sounddiver an, bekommt er Daten vom Synth?
Hey, danke für die Antwort erstmal. Ich hab den letzten Beitrag gelöscht da ichs hinbekommen hab.

Sounddiver die Patchbay u. MIDI interface automatisch erkennen zu lassen hat da irgendwie irgendwo wohl nen komischen Blödsinn veranstaltet.

Als ich die midibay in sounddiver gelöscht und wieder hinzugefügt hat, hat sounddiver überhaupt erst alle ports gescannt und dann brav alles erkannt. Danach liefen auch die dumps der Geräte.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben