Soundkarte vs Audio Interface

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Moogulator, 12. Mai 2012.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    nur mal so: - Schlimmer Klugscheiß-Hinweis, also bitte nicht zu ernst nehmen. Aber ggf. bei Fragen dran denken, wenns um die Unterscheidung geht. Kommt nämlich oft vor.

    Das ist eine Soundkarte:
    [​IMG]

    also was intern in den PCI Steckplatz kommt und hinten raus guckt, passt in keinen Klapprechner oder iMac.
    Ist PCI, PCI-Express oder ähnliches..


    Und das hier ist ein Audio interface und hat idR USB oder Firewire.
    [​IMG]


    fällt mir auf, dass viele hier synonym "Soundkarte" sagen und meinen meist Audio Interface. Kann verwirren, muss aber nicht.
     
  2. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Und was wäre das dann hier...?:

    [​IMG]

    ;-)


    Gruss
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Anschlusskarte für ein Gerät, vermutlich geht das zum Multiface von RME, DIESES Gerät wäre ein Audio Interface, während das gezeigte nur der Cardbus Adapter ist, also das Wort Soundkarte wäre hier generell falsch.
    Cardbus PCMCIA Adapter für ein Audiointerface wäre das gezeigte Foto, während das Audiointerface NICHT im Bild ist, aber ohne gibt es kein Audio.
     
  4. nihil

    nihil Tach

    sieht aus wie ein rasierer ;-)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    der thread erinnert mich irgendwie an DER SH-101....

    sinnloser kampf :mrgreen:
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Naja, es heißt der SH101, aber trotzdem darf jeder auch die MS20 oder sowas sagen oder der Filter und auch Audiokarte, nur kann man halt bei Audiokarte missverstanden werden, bei dem Rest nicht. Aber ja, es gibt wichtigeres in der Welt. Weltfrieden und so.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    eben... :mrgreen:
     
  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Naja, ich hab' das fuer mich eher so definiert...

    Soundkarte = Consumer/Gamer
    Audio Interface = Pro Bereich
     
  9. mink99

    mink99 bin angekommen

    Und was ist das:

    [​IMG] ????

    Wennz nur am Stecker liegt: Soundkarte....
    Ist aber wohl kaum ein Consumer-Teil....

    Summa ist wohl auf nem besseren Weg

    Mink
     
  10. meiner ansicht nach sind soundkarten ein relikt aus einer zeit vor usb und brauchbaren onboard soundchips. ich denke mal dass sich heutzutage niemand mehr eine extra soundkarte einbaut bzw sich ein audiointerface zulegt wenn er nicht musik oder video produziert bzw im highend audiobereich unterwegs ist und bessere wandler braucht.

    mit audiointerfaces ist man ja deutlich flexibler, in meinem fall, mit zwei notebooks und einem festen rechner kann ich dann immer schön varieren und immer das für den einsatz am besten geeignetste mitnehmen
     
  11. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Eine Soundkarte ist ein Audiointerface! Umgekehrt muss das nicht unbedingt der Fall sein.
     
  12. nihil

    nihil Tach

    ich hab eine eingebaut
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Soundkarten. PCI.
    Es stimmt, dass das eine Audioschnittstelle ist ;-)
    Der Greis schließt sich :)
     
  14. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Ich würde auch sagen, dass der Begriff Soundkarte "historisch" geprägt is, weil halt zu den alten Zeiten jede Erweiterung eine Steckkarte war.
    Kluscheiserisch kann man davon ausgehen, dass die Bauteile in den Gehäusen von externen Audiointerfaces auf einer Leiter"karte" sitzen ;-)
    Im deutschsprachigen Raum geht "Soundkarte" auch wesentlich leichter von den Lippen als "Audiointerface".

    Skuril aber auch anmutig finde ich dann solche Begriffe wie "Onboard-Soundkarte" oder "Onboard-Netzwerkkarte" :D

    BTW: In meiner Kiste sitzt ein PCI2PCMCIA Adapter, darin steckt eine Hammerfall PCMCIA Karte, an der ein Multiface angeschlossen ist. Extremer Kartenwahn!
     
  15. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Warum eigentlich, wo wir doch so viel aus dem Lateinischen uebernommen haben, duerfte uns Audio Interface sprachlich sehr viel naeher gelegen sein.
     
  16. Neo

    Neo bin angekommen

    Moogulator schrieb:
    Ich möchte mal darauf hinweisen, das was Latenzen und Stabilität angeht, PCI bzw. PCIE Audiointerfaces immer noch vorne liegen. Die Unterscheidung nur anhand der Schnittstelle und daraufhin in professionell oder nicht zu machen, ist faktisch schlicht falsch.

    Summa schrieb:
    Ja, sehe ich auch so.
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich habe nicht von professionell gesagt, sondern nur von der Funktionsweise "Karte intern" geprochen und eben, das ist eine Steck-Karte und extern ist es eben keine Karte. Das ist alles. Ist nur der Form halber, dass externe Geräte mit Gehäuse keine "Karte" sind.

    Es gibt auch herausgeführte PCI/(...) Systeme die eine Interfacekarte und ein Audiointerface kombinieren (müssen). Professionalität hängt nicht von diesen Faktoren ab. Jedenfalls nicht so grundsätzlich.
     
  18. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    PCMCIA und Expresscard Slot fuehren den PCI bzw. PCI-Express Port nach draussen, da stecken in den Breakoutboxen fast nur noch Wandler und/oder ADAT/SP-DIF Schaltung, die Technik ist praktisch die Selbe, nur die Bauart hat sich veraendert. Oft wird in USB, PCI, PCIe, Firewire Geraete mehr oder weniger die selbe Hardware verbaut mit 'ner Bridge zu Anpassung an die jeweilige Schnittstelle.

    [​IMG]
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, es geht um vollkommen formale Sachen, also einfach nur das, das so eine Einsteckkarte mit Gehäuse keine Karte mehr ist. Also under Audiokarte verstehe ich generell nicht ein Gerät mit Gehäuse, egal ob es per PCI, USB, oder Mond-PSI-Kräften mit dem Rechner verbunden wird. Eine Karte ist intern. Externe Karten kenne ich eigentlich nicht, auch wenn man Magma nehmen könnte und diese dann dort eingebaut werden könnten. Wie gesagt, das ist alles nur Definition.

    Der Umkehrschluss ist allerdings zulässig, eine Soundkarte kann ein Audiointerface sein, es ist eins. Auch wenn es ein unprofessionelles oder einfaches für Gamer sein sollte.

    Habe ich zB ein Motu 828, dann würde ich auf die Frage "was haste für ne Soundkarte" sagen: Ich hab keine Soundkarte, ich habe ein externes Audiointerface…
    Wäre es das Ding mit Cardbus und Externem Gehäuse wo die Wandler drin sind, würde ich das ebenfalls sagen.

    Nur wenn ich im Rechner eine Karte habe, würde ich diese Soundkarte nennen. Soundblaster oder so ;-)
    Aber auch M-Audio oder was auch immer - auch eine PUlsar oder Scope ist eine Soundkarte, eben eine Karte…
     
  20. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Formal gesehen steckt die Karte bei Cardbus schon im Namen und wenn ich an meine DSP Factory (die ja an sich 'ne Mixer Karte ist) ADAT Wandler oder 'ne Breakout Box packe, wird aus der Soundkarte urploetzlich ein reines Audio Interface? Hmmmm... ich glaub' mit der Definition kann ich mich nicht so recht anfreunden...
     
  21. mink99

    mink99 bin angekommen


    Das heisst Stimme, das Ding....

    [​IMG]
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    naja, wer schon lange dabei ist benutzt umgangssprachlich fälschlicherweise manchmal noch soundkarte wenn er interface meint,
    seh daß nicht so eng, was gemeint ist ist klar
     
  23. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Stimmt. Lass uns einfach die Begriffe "Audioschnittstelle" und "Klangkarte" einführen, die passen am besten.
    Erfahrungsgemäß leiden künstliche Sprachen idR an mangelnder Durchsetzungsfähigkeit.
     
  24. andreas2

    andreas2 Tach

    Moin,

    irgendwann waren mir die "Karten" zu teuer, weil durch Bus-Wechsel
    ISA, VL, PCI usw., bzw. fehlende OS-Unterstützung nicht mehr nutz-
    bar ( Turtle Beach Maui, Yamaha etc.). Jetzt fahre ich schon Jahre
    Outboard-Gear, finde ich flexibler. Die letzte Einaukarte habe ich
    vor > 10 Jahren gekauft.

    LG, Andreas

    PS: Sollte ich irgendwann mal einen reinen Audio-PC nutzen, wäre
    es vielleicht anders (??) Im Moment ist es einfach bequemer, zwischen
    iMac7 und den Lappis das/die Interface zu tauschen.
     

Diese Seite empfehlen