Tangible Waves / AE Modular (Neues Format)

  • Themenstarter emdezet
  • Datum Start
  • Schlagworte
    ae modular münchen tangible waves
Night Machines

Night Machines

|||||
Im AE Modular Systemplaner hat sich einiges getan:

ModularGrid hat AEM ja leider abgelehnt, weswegen ein Community Mitglied eine eigene Seite programmiert hat. Der Planer funktioniert auch echt gut und hat z.B. auch Presets für die Komplettsysteme drin.
 
Green Dino

Green Dino

Octatrack users will be happy about this one!
Zuletzt bearbeitet:
Night Machines

Night Machines

|||||
Basiert der Wavetable Oszillator auf irgendeinem bekannten Design oder komplette Neuentwicklung?

Ich würd ja gerne mal ein kleines System testen, weiß jemand ob es da irgendwo eine Möglichkeit gibt?
Soweit ich weiß sind die Wavetables von Paula für das Modul gestaltet worden. Die Technologie basiert aber sicherlich auf dem Dove Audio WTF VCO Eurorack Modul. Wobei der VCO was anderes ist.

Testen kannst du ein System wahrscheinlich in München bei tangible waves oder vielleicht bei einem Nutzer. Ich wohne z.B. in Köln.
 
Green Dino

Green Dino

Octatrack users will be happy about this one!
Soweit ich weiß sind die Wavetables von Paula für das Modul gestaltet worden. Die Technologie basiert aber sicherlich auf dem Dove Audio WTF VCO Eurorack Modul. Wobei der VCO was anderes ist.

Testen kannst du ein System wahrscheinlich in München bei tangible waves oder vielleicht bei einem Nutzer. Ich wohne z.B. in Köln.
Hab mir gerade mal ein Rack mit Tangible Grid zusammengestellt, so quasi das Minimum was ich ausprobieren wollen würde - sind dann über 500€ und das 16x1 Rack fast voll.

Hmm..muss ich mir noch mal gut überlegen...es ist auf jeden Fall beeindruckend wieviele interessante Module es mittlerweile gibt!
 
Green Dino

Green Dino

Octatrack users will be happy about this one!
Im modular ein richtiger schnapper.
Wenn man die hardwaremodularflexibilität genießen möchte dann wäre das nächste eurorack und da wäre allein das Wavetable osc schon meist 500 Euro wert.
Ja, klar. Ich hab alles ins Rack gepackt was mich erst mal so interessieren würde, auf die zwei freien Plätze noch Hilfsmodule dann wäre das ein komplettes, gut ausgestattetes System. Für knapp über 500€. Echt krass.

Ich bin aber eher nicht so der Typ der etwas kauft ohne ziemlich sicher zu sein dass es das richtige ist...deshalb einfach meine Zweifel.

Aber AEmodular ist bestimmt geil.
 
Zuletzt bearbeitet:
bonanzabiker

bonanzabiker

......
Ja, klar. Ich hab alles ins Rack gepackt was mich erst mal so interessieren würde, auf die zwei freien Plätze noch Hilfsmodule dann wäre das ein komplettes, gut ausgestattetes System. Für knapp über 500€. Echt krass.

Ich bin aber eher nicht so der Typ der etwas kauft ohne ziemlich sicher zu sein dass es das richtige ist...deshalb einfach meine Zweifel.

Aber AEmodular ist bestimmt geil.
Ich hab einen und finde ihn schon super.
Eurorack kam aus Vernunftsgründen für mich nie in Frage. Vielleicht verdiene ich auch einfach zu wenig.
Ist auch recht cool zu transportieren.
 
banalytic

banalytic

||||
habe mir überlegt mal so ein kleines effekt-teil via dem erurorack-adapter in mein doch umfangreiches rack zu schrauben...
hat jemand erfahrung hier, ob dieses adapter-rack teil was taugt & v.a. diese 4I/O-Module?!
Ist das eurer Meinung nach eine sinnvolle Investiton oder besser um 300 Euro ein Euro-Effekt-Teil zu kaufen und nicht die Systeme zu "mischen"?!

71369-3756ae8cae491b6ad0b8c8f4cd77d48f.jpg
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben