Technics WSA: Modelle und Erweiterungs-Karten?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von prinz pappnase, 7. August 2008.

  1. Welche Modellvarianten gibt es vom WSA? Nur 1 Keyboard und eine Rackversion?

    Welche Wellenform-Erweiterungen gab es die hinsichtlich Synthesizer-Klängen interessant sind?
     
  2. Also laut der Database für Synths hier auf sequencer.de
    und meines Wissens sowie in Synrise gibt es nur die Keyboard-(WSA 1) und eine Rack-Version (WSA 1/R).
    Auf Synrise findet sich folgendes wegen Erweiterungen:

    SY-ES 1 / erw 290 (1996)
    Erweiterung für den WSA 1/R um einen zweiten Stereoausgang und eine digitale S/PDIF-Schnittstelle.

    SY-EW 1 / erw 499 (1996)
    Erweiterung für den WSA 1/R um neue Wellenformen (ein sogenanntes Wave Expansion Board). Das SY-EW 1 wird auch als "Danceboard" bezeichnet und bietet Drumloops und Dance- und Techno-Klänge im PCM-ROM als zusätzliche Driver für die Nachbearbeitung im WSA 1. Insgesamt umfasst das Board neun MByte neues Klangmaterial (149 Driver mit u.a. 15 Drumloops). Ausserdem wird der ROM-Klangspeicher um 124 weitere Klänge bereichert. Auf einer im Lieferumfang befindlichen Diskette befinden sich weitere 256 Klänge, die die Möglichkeiten des SY-EW 1 zu unterstreichen versuchen.

    WSM / pol syn exp 4390 (1995)
    Expanderversion des WSA 1. Laut TAIYO soll dieses Gerät WSA 1 R heissen. In Messeberichten war von WSM die Rede. Auf dem Gerät kam auch noch die Bezeichnung SMA vor. Schliesslich hat man sich auf die logische Bezeichnung WSA 1 R geeinigt.
    Link hier:

    http://www.synrise.de/docs/types/t/tech ... 2m-wsm.htm
     
  3. Wegen dem WSA 1 R und dem WSM der aber *auch* WSA 1 R heißen soll bzw wo auf Gerät SMA aufgedruckt sein soll bin ich doch etwas verwirrt.

    Wo liegt da der Unterschied?

    Auf ebay war neulich ein SX-WSA 1 R. Der wurde für 244,-€ versteigert, wenn ich mich richtig erinnere.
     
  4. Das weiss ich leider auch nicht.
    Vielleicht hat ja noch jemand anderes eine Erklärung hierzu?
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Es gab wirklich nur den WSA1 und das Rack. Die Bezeichner sind etwas unterschiedlich, so wie FS-1R oder FS1-R oder Electribe EMX-1 und Electribe MX etc.

    Das ist die gleiche bzw selbe Engine.

    Der Clou liegt in scharfen Romwaves, welche durch einen Resonator / Driver geschickt werden, hat ein bisschen was zwischen Resonator, FX pro Stimme. Das ist das Besondere am WSA.
     

Diese Seite empfehlen