teensy oder anderer chip?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von lsb_TV, 28. Januar 2019.

  1. lsb_TV

    lsb_TV ....

    liebes forum
    wir entwickeln grad ein neues instrument und genau jetzt - diese woche - muss entschieden werden auf welchem prozessor die ruebe laeuft.
    teensy oder besser was anderes mit mehr "ps"?
    habt ihr vorschlaege / ideen / tips`?
    danke danke danke!
     
  2. moogulator

    moogulator Admin

    Das kann man als Entwickler besser einschätzen, einfach so in die Welt gefragt wäre es sonst eher wie das Volk fragen wie der neue Atomreaktor aufgebaut werden muss.

    Raspberry Pi, Teensy, Arduino und ARM - die kommen vor - ARM skaliert am besten nach oben, bis hin zu dem was der Quantum so kann, in Eurorackmodulen ist es meist einer der ersten drei oder noch andere - es gibt etliche solche Bastel und Miniprozessoren..
    Aber was davon hängt sehr von dem ab was damit gemacht werden soll. Der GR1 zB ist ein Raspi.

    Sie alle kosten nur $1-2..
     
  3. Würde den Teensy als Controllerchip nehmen, da viele I/O und einige kompatible Displays etc..
    Als Power dann was mit richtig Bums.
     
    LED-man gefällt das.
  4. lsb_TV

    lsb_TV ....

    ist ja nun hier nicht das FOLKsondern die bast(e)lecke. :)
    raspberry: da wurde mir gesagt wir koennen keine 300 stueck davon bestellen. und die chinakopien wollen wir nicht nehmen.
    oder gibtz da andere bezugsquellen die kein problem mit solchen stueckzahlen haben?

    wenn was staerkeres als teensy - dann was?
     
  5. bytechop

    bytechop sharing knowledge

    Was ist denn die genaue Anwendung und in welchem Kontext entwickelt Ihr das? Habt Ihr irgendwelche Vorkenntnisse oder ist das ein Studienprojekt? Such mal bei Google nach DIY synth da gibt es ne Menge an Informationen zum starten und fertige Projekte zum nachbauen.

    https://github.com/thi-ng/ws-ldn-12
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2019
  6. lsb_TV

    lsb_TV ....

    nein. nachgebaut werden soll nix.
    :)