vergilbte Keyboardtasten reinigen?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von mm303, 26. September 2009.

  1. mm303

    mm303 Tach

    Hallo,

    ich wollte heute mal die Tastatur meines Polysix reinigen. Leider war der Vorbesitzer Raucher,
    dementsprechend sind die Tasten teilweise "gelb" bzw. vergilbt.

    Welche Reinigungsmittel sollte man denn verwenden um das wieder hinzubekommen?
     
  2. BBC

    BBC Tach

    ich habe die besten Erfahrungen mit Isopropylalkohol gemacht was Raucherschmier angeht.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Problem ist nicht der Schmier - den kriegt man ja ganz gut weg. (Fußbodenreiniger "löst alte Glanzschichten")
    Die Tasten sind blitzeblank sauber - aber dennoch immer noch angegilbt.
     
  4. Bisher hab ich sowas mit Kunststoffreiniger immer gut wegbekommen. Aber wenn das Plastik der Tasten an sich schon vergilbt ist, dann hilft das auch nicht mehr :dunno:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Lakosa Grillputzmittel. War mal ein Tipp einer gestandenen Hausfrau, die das als Wundermittel für Küche und Bad empfohlen hat, weil es sanft ist aber mühelos wirkt. Und es stimmt! Ein wenig auf einen weichen Lappen oder Haushaltsrolle genügt, die Tasten ohne Kraftanwendung einfach damit einreiben. Dann mit einem leicht angefeuchteten weichen Tuch oder Wattepads abreiben - fertig. Selbst intensivster Gilb, festgetrockneter Staub und sowas geht da runter. Und das ohne jede Anstrengung. Eine 61er Tastatur ist in 5 Minuten blitzsauber. Falls das Rauchergilb in den Kunststoff eingezogen ist, dann bleibt die Taste zwar leicht gelblich verfärbt, aber die Oberfläche ist blitzsauber und glänzt und lässt sich vor allem wieder prima flutschifingermäßig spielen.

    kpr, Küchen- und Tasten-Polyboy :D
     

Diese Seite empfehlen