Voyager Electric Blue oder Performer Edition in Kirschholz

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Tom, 14. Februar 2006.

  1. Tom

    Tom -

    Hallo zusammen,

    habe mich eigentlich für die Electric Blue Edition entschieden ohne die Ausführung real gesehen zu haben.
    Meine Frage ist, ob evtl. das blaue Licht blendet ?
    Das Kirschholzgehäuse finde ich eigentlich schöner als das dunkle Gehäuse der Electirc Blue Edition.

    Wie seht Ihr das ?


    Gruss Tom
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey, das ist ein Synthesizer und keine Lampe...


    :harhar:

    Okay, dummer Scherz!
    Na also wie ich das sehe? Ich find`s blöd, dass die das nicht in allen Versionen eingebaut haben, und das meiner das nicht hat ... :cry:

    Kirschholz find ich aber auch schöner als schwarz, auch schön ist Nussbaum...(meiner ist allerdings Ahorn)
     
  3. Tom

    Tom -

    Hallo Hosh,

    danke für Deine Antwort.

    Die LEDs beim Virus Polar TI blenden mich schon :-x vielleicht sind meine Augen auch inzwischen altersschwach !

    Hast Du die Electric Blue schon Live gesehen - lohnt das wirklich ?


    Gruss Tom
     
  4. PDT

    PDT -

    ich kenn die blauen led's nur vom voyager rack.

    dort kann man sie dimmen, was man imo auch machen sollte:

    1. blenden sie voll aufgedreht
    2. fiepen sie
    3. haben sie wohl nicht die höchste lebenserwartung
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Joa, ein Freund von mir hat den im Studio (der Sack! ;-))
    Na was heißt "lohnt das"? Ist sehr individuell, ich persönlich finde das ziemlich schick! Hat sowas Raumschiff-mäßiges, passt ja zum Namen...

    Klingen tut er aber auch nicht anders und bedienen / spielen kann man den auch prima ohne Blue Backlight :)

    Der Herr Kollege hat aber recht mit seinen Anmerkungen, grade das leise Fiepsen kann störend sein, etwas dimmen ist also Pflicht.
     
  6. PDT

    PDT -

    ich hab hier ein paar zeilen aus dem electric blue manual:


    -Check out the Blue Backlit Panel
    The knob next to the highest C on the keyboard is the intensity control for the Blue
    Backlit Panel. When it is all the way counter-clockwise, the panel light is OFF. When
    the intensity control is all the way clockwise the panel light is all the way ON. Moog
    Music recommends running this at 33% intensity when in use, and turning the lamp
    OFF when not in use. A small amount of high-pitched acoustic noise is transmitted
    from both the power supply and the lamps themselves when the lamps are driven
    hard. This sound doesn’t appear at the Voyager’s outputs. Reducing the brightness
    of the lamps reduces the transmission of the sound from the power supply and
    lamps.
     
  7. island

    island Modelleisenbahner

    Also ich find die "Beleuchtung" super (Nachtschwärmer ;-)), dimmen (wie schon gesagt) muss sein - schon Akustisch!
     
  8. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: Voyager Electric Blue oder Performer Edition in Kirschho

    Ich hab den Voyager in Kirschholz.
    Das ist einfach traumhaft schön und sieht auch noch superedel aus, wenn der Synthie ausgeschaltet ist. Jedenfalls kommt das optisch viel besser, als das etwas billig anmutende schwarze Kistenholz..

    Die blaue Beleuchtung fiepst leider und nervt dadurch ziemlich, macht aber auf der Livebühne gut was her. Ist m. E. also mehr ein netter Gimmick.
    Ich würde aber darauf verzichten und ne Version in Kirsch nehmen, das wertet den Voyager schon ziemlich auf.
     
  9. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Voyager Electric Blue oder Performer Edition in Kirschho

    :ateam: Das seh ich aber anders ;-) Ich mag schwarz !
     
  10. PDT

    PDT -

    kürsche!
     
  11. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: Voyager Electric Blue oder Performer Edition in Kirschho

    Ich mag auch schwarz, aber Voyager schaut aus, als hätte man ihn in ein paar Kistenbretter geschraubt.
    Ein schwarzer Flightcase mit Vinyl wärs ja gewesen.
     
  12. mira

    mira aktiviert

    lt. Händler wurde mir einer in Walnuss geliefert, sieht aber der Kirsche nicht unähnlich :wegrenn:
     
  13. Tom

    Tom -

    So, habe jetzt erstmal die Voyager Electric Blue V3.1 Edition bestellt :D

    Man kann ja später ggf. mit jemanden tauschen der interesse hat :idea:

    Danke an alle - cya Tom
     
  14. Bernie

    Bernie Anfänger

    :D :D :D
     
  15. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    Das einzige was nervt ist das piespen wenn die beleuichtung an ist ( hab meinen in Nussbaum ;-)
     
  16. houzer

    houzer -

    beleuchtung nervt überhaupt nicht. wenn, dann nur die modwheels in einem bestimmten winkel.
    hab ihn als anniversary edition....
     
  17. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    Wenn du mir jetzt sagst das deine nicht voll laut piept krieg ich plack ! ich hab deswegen sogar mit dem Rudi telefoniert, der sagte mir das sei halt so und geht auch nicht wegzubekommen ..
     
  18. Tom

    Tom -

    Na, da bin ich ja gespannt, wenn das Teil da ist.

    Da dämmt man seinen PC, so das er nicht mehr hörbar ist und die Beleuchtung von einem > 3kEuro Synthie peift einem was - na dann muss ich wohl wieder mit Kopfhörer arbeiten - freut sich wenigstens die Nachbarschaft :?
     
  19. island

    island Modelleisenbahner

    GLÜCKWUSCH !!! :bravo: :bravo: :bravo:
     
  20. island

    island Modelleisenbahner

    Keine Panik piepen alle (na und, alles macht irgendwie lärm ;-) ), wenn der Dimmer aufgedreht wird :idea: !
     
  21. houzer

    houzer -

    meiner ist zwar nicht so schön weil schwarz (AE), aber dafür hält er seine klappe bei beleuchtung. dreh sie aber eh nie voll auf, höchstens auf die hälfte.........;-)
     
  22. mira

    mira aktiviert

    Viel Spaß damit :hupfdrone:
     
  23. Tom

    Tom -

    Jetzt mal was ganz anderes, nur um sich so beim warten die Zeit zu vertreiben ...

    Wieso hat Moog den eigentlich die Regler der Hüllenkurven senkrecht angeordnet, soll das besonders progressiv sein :?:

    Klassisch waagerecht wäre nicht nur gewohnt schöner sondern auch logischer, da die Zeit fast immer auf der X-Achse liegt :!:
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    Progressiv?

    Ist bei der Korg MS-Serie z.B. auch so.
     
  25. Tom

    Tom -

    Ich habe es jedenfalls bei den alten Moogs, Oberheims, SCIs, Waldorf Wave, Qs, Viren etc. oder der Schiebereglerfraktion von Roland, ARP den zeitlichen Verlauf (ADSR) noch nicht senkrecht gesehen :)
     
  26. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    stört eigentlich nicht, Sachen fallen ja auch immer von oben nach unten - also Weg und Zeit undso.. wahrscheinlich sinnvoller als fetszulegen das eine Zeit von rechts nach Links läuft

    ;-)
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    Beim SEMTEX isses z.B. auch so,
    also ich komme mit beidem prima klar.

    Von rechts nach links ist ja eigentlich nur bei Schiebereglern zwingend
    (z.B. Yamaha CS-Serie).
     

Diese Seite empfehlen