Waldorf Microwave XT Oberfläche/Gehäuse

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Fragile SoulFire, 15. Februar 2007.

  1. Hi zusammen,

    wir wissen gab's ja mal von Waldorf den Q. Angefangen in gelb, später in blau. Der Gelbe hatte doch so eine 'raue' Oberfläche, während der blaue später ne glatte, metallische Oberfläche hatte, so wie mein micro Q.
    Meine Frage: ich weiß, dass der XT (orange) auch so eine raue Oberfläche hat. Da es aber auch 2 verschiedene Potitypen gibt, meine Frage: Gibt's den XT nicht auch in glatt? Fänd ich nämlich schicker als die raue Version... möcht mir bald wieder einen zulegen, vermiss die Kiste...
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    mein gott, ihr habt aber auch alle probleme hier
    wenn dir die oberfläche zu rauh ist, dann versuch es mal mit nivea creme

    :gay:
     
  3. ich frag doch nur, ob's verschieden versionen gibt. Punkt.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    nope, die sind alle nextel, die späteren ungranproduktionen sind nur heller..
    vom Q gabs die blaue version ohne nextel.. beim XT haste wenig glück..
     
  5. tomcat

    tomcat Tach

    gab eine schwarze limited edition, weiss nicht ob nextel oder glatt

    nextel orange ist nett, nur zum putzen etwas mühsamer. mit fusselfreiem tuch aber kein problem.
     
  6. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    wie ich mich erinnern kann, gab es sowohl vom Q-rack als auch vom XT auch eine grau-version (neben gelb/blau .. orange/blau).
     
  7. StefanH

    StefanH Tach

    der XT hatte in den ersten Versionen zumindest irgendwie das Display mit einem Aufsatz umrandet, bei meiner Verion ist das nur noch farblich umrandet, die Oberfläche ist genauso schön rauh wie der Sound.
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, für NIN gabs die (Q) und beim XT vom SSB 666 stk. altes board, breite knöpfe.

    aber in GLATT gabs den XT nicht..
     

Diese Seite empfehlen