Wie erstellt man mit dem Matrix 6 Split Banks?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von jupitersix, 23. Februar 2007.

  1. jupitersix

    jupitersix Tach

    Wie geht das? Kann ich das auch über MidiQuest machen - nur wie?
    Ich möchte den Matrix 6 doppelt benutzen dh im multimode.
    ich möchte einen sound zb bass auf der linken tastatur drauf haben während ich auf der rechten tastatur einen neuen sound suche eventuell auch aus anderen libraries via Midi Quest. geht das?
    und ich möchte die zwei synths auf unterschiedlichen ausgängen haben was bisher auch noch nicht geschafft habe.

    falls jemand was weiss - vielen lieben dank im voraus.

    grüße
    jupisix
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Matrix hat keinen Multimode, sondern nur einen Split Mode, in dem du 2 Soundprogrammnummern und Trennung bei Taste XY (zB C3) und Stimmenanzahl einstellen, also Referenzen auf die Sounds..

    Wie das in MidiQuest umgesetzt ist, müsst man schauen.. Aber das ist das Prinzip.. Du kannst evtl per Sysex via MidiQuest das Programm umschalten, nur wirst du dann sicher kurz eine Spielpause machen müssen, du kannst aber ein anderes Multi aufrufen.. aber ebenso wird er kurz Still sein müssen..
     
  3. jupitersix

    jupitersix Tach

    ok das mit dem verteilen der sounds hab ich gecheckt, aber wie krieg jetzt die 2 audioausgänge zugewiesen? es kommt nämlich auf dem linken beide sounds raus, auf dem rechten gar nichts
     
  4. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Step mal bei den Funktionen ein paar hinter "Calibrate", da gibts ein Parameter Stereo ON/OFF, ich glaube der steht nicht auf dem Gehäuse.

    Ansonsten kannst du auch wahlweise den Split mit zwei getrennten Midi-Kanälen ansteuern und hast somit einen (zwar eingeschränkten) zweifachen "(Pseudo-)Multimode"
     

Diese Seite empfehlen