Wo sind die Synth begeisterten Mädels ?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Neo, 11. Juni 2006.

  1. Neo

    Neo aktiviert

    Ich habe mir gerade die Videos vom Modulartreffen angesehen und konnte dort nur zwei Frauen entdecken wobei eine davon wohl die Dame des Hauses war, dh. Bernies "bessere Hälfte".
    Hier im Forum scheint es auch nur Männer zu geben. Woran mag das liegen ? Interessieren sich Frauen allgemein nicht für Musikelektronik, oder schreckt die Technik ab ? Kennt jemand Frauen die mit Synthesizern Musik machen ?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Falls sich jemand in einem von Männern dominierten Forum als Frau outet, geht direkt das Gebalze los.

    Vielleicht gibt's hier ja ein paar Inkognito Mädels. ;-)
     
  3. Alex

    Alex -

    Nicht nur das Technische an der Musik scheint überwiegend in Männerhand zu sein, auch das Musikalische bzw. Rhythmische und Harmonische [zähl die Substantivierungen! :sm:) In Sachen Literatur, Wissenschaft, Malerei und $AllesAndereAuch sieht's ähnlich aus.

    Bis zur Emanzipation ist's noch etwas hin...

    Trotzdem verstehe ich's einfach nicht: ich kenne soviele Junge Frauen, die allesamt die Möglichkeiten (Zeit, Raum etc) zum Musizieren hätten - keine hat's getan. Die malen lieber - berühmt und fame [tm] mit Malerei werden dann aber auch wieder Männer...

    Verdrehte Welt? :dunno:
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Mit Sicherheit, man muss nur bei den Postings genau aufpassen...

    Btw. sogar das N.I. FM7 Vol.2 Set wurde zum Teil von einer Frau programmiert...
     
  5. moondust

    moondust aktiviert

    also ich kann noch dazu sagen , ich habe mich gefreut und gewundert das auch zwei frauen am happy nobbing waren .
    aber irgednwie hatte ich nicht den mumm mit ihnen zureden.( nicht das ihr glaubt ich hätte angst vor frauen , schlafe ja jede nacht im selben bett mir meiner)
    ich hätte das auch komisch gefunden mit den frauen über filter zu quatschen.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    schau mal in die beiden "frauenthreads", da findest du ne menge namen von mädels und synths..
    aber in der tat: das ist ne rel maskuline sache mit den synthesizern.. komischerweise, die mädels machen immernoch lieber auf singen oder katzendarm.. auch wenn man sich mit elektronik viel besser ausdrücken könnte..

    jetzt ,wo es alles überall gibt, wird das vielleicht sich auch etwas ändern.. gibt ja auch nicht wenige damen im netz™..

    was und wieso das so ist, weiss keiner wirklich..
    und die ,die damit zu tun haben wissen es auch nicht..
     
  7. Neo

    Neo aktiviert

    Warum ? Meine Tochter (9Jahre) liebt es an einem Synth rumzuschrauben (wenn sie darf) und man denke nur einmal wie gekonnt die Mädels mit Handys, MP3 Playern und Sony Playstation Portables hantieren. Also an Angst vor der Technik kann es nicht liegen.

    Da ist leider was dran, habe das selbst in einem VST Forum erlebt. Das Problem ist das solch notgeile Neandertaler mal wieder die gesamte Männerwelt in Verruf bringt. Aber ist wohl auch ne Frage des Alters, ich bin 48, da muß ich mich nicht mehr beweisen und brauch auch nicht mehr cool sein. Irgendwie befreiend soetwas :)

    Und es kennt auch keiner im privaten Kreis Mädels die sich dafür interessieren ? Ich kenne welche; aber die kommen alle aus dem Ausland, also vielleicht ein deutsches Phänomen ?

    Waren die 2 Mädels auf dem Modulartreff denn Musikerinnen oder Freundinnen von Musikern ? Weiß das jemand ?

    Laßt doch eure Frauen bzw. Freundinnen mal Werbung machen für Synth`s ect. . Also ich fänd ein Mädel das mit nem Modular oder anderen Synth umgehen kann, schon sehr cool und interessant. Vielleicht sollte sich das einmal rumsprechen das Typen soetwas gut finden. :)
    So nach dem Motto:"Mädels an die Tasten". :)
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    hier beispiele:
    www.electronic-ladiez.net
    die meisten kenn ich.. und sie machen alle elektronisches zeugs..
    viele davon auch live..

    ein thread dazu
    www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic. ... t=m%E4nner

    noch einer..
    www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic. ... ght=frauen

    jaja, es gibt sie.. und die beiden waren in der tat zum musikmachen da, es waren aber 3, ansich haben wir noch mehr mädelz unter uns, .. eine davon konnte nicht ,die andere hat kein modularsystem und es gibt sicher noch mehr..

    jungs, dann wisst ihr, was eure mission ist..
    nett sein und das schöne - die ERGEBNISSE vorzeigen..
    wenn ihr das dann zusammen machen könnt, ists doch noch besser..

    freundinnen™ bzw nicht mit modularsystemen bewaffnete waren nicht zugelassen..

    die weibliche hardware scheint sich halt mehr für andere sachen zu begeistern in der MASSE vergleichen mit den jungs..

    "das sind fakten"..
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja und?
    Wir sind hier im Netz - es ist vollkommen irrelevant, ob man mit Jung, Alt, Männlein oder Weiblein quatscht. Ich will das gar nicht wissen. Nach meinem Geschmack wird da ohnehin viel zu viel Brimborium drum gemacht (das gilt auch für das sogenannte "Real Life").
    Ein Problem ist das bereits erwähnte Brunftverhalten der ewigen Primaten. Man kann jede noch so intakte Clique vergessen, sobald 2 Möpse hinzukommen, weil bei min. 2 von 3 Männchen das Hirn in Richtung Eichel rutscht. Ich bin dann immer der erste der sich verpisst, weil mir dieses Affentheater zu albern ist.

    an Angst vor der Technik kann es nicht liegen
    Elektronische Musik ist meist etwas kühl und reserviert, weniger emotionsbeladen. Ich nehme an, das spielt dabei eine wichtige Rolle.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    mir ist das auch egal, aber neo fragt danach, dies ist die antwort plus infos.
    emotionsbeladen? elektronische musik ist das nicht? skinny puppy ist total kalt? depeche mode auch? div housesachen.. alles kalt?..

    ja, das mit dem brunftverhalten ist in der tat krank, es gab mal einen sehr bezeichnenden thread im KB forum (die älteren erinnern sich?): hilfe, eine frau hat sich ins forum geschlichen!! schon der titel sagt alles..

    ich denke, es liegt wohl eher an anderen dingen, wenn synthetisieren ein soziales ereignis wäre und co, wäre es mehr? fakt ist: computer, technik, synthesizer sind halt bei den mädelz auch weniger cool als manche anderen sachen.. warum: dabei haben die damen ein sehr ausgeprägtes shopping und SHUHKAUF-gen ;-) *G* das fehlt bei den männern, dafür gibts da das jammer-gen und das in-den-puff-gen *g* .. über autos, hubschrauber und synthesizer labern.. hin und wieder sogar musik.. aber die mädels sind nicht der kern von abstrakter elektronik.. soundarchitektur und so sind da eher abstoßend, so scheints..

    bei depeche mode sieht man das: die synthesizer waren für die jungs, für die mädelz dann die jungs auf der bühne und so.. was ist mit "weiberelectro"?.. da ist schon was dran, die tanzen sich da durch..
     
  11. EinTon

    EinTon -

    [​IMG]



    Mal interessehalber:Wie heisst die Dame denn?
     
  12. EinTon

    EinTon -

    "mira" der gelegentlich auch hier postet, wurde im KB-Forum früher wegen seines Nicks gelegentlich für eine Frau gehalten, da bekam er dann interessante E-Mails von männlichen Forumskollegen...
     
  13. Kaneda

    Kaneda -

    So ungern ich es tue *g*, aber ich muß Acidmoon recht geben. Nachdem was ich in anderen Foren schon so gesehen habe könnte ich es durchaus nachvollziehen das Frauen eher anonym bleiben wollen.
    Das soll nicht heißen das ich glaube das es hier unbedingt auch so abgehen würde.
     
  14. es ist leider nicht irrelevant: viele kerle glauben tatsächlich, das mädels ausm netz btw mit technischen hobbies an notorischer einsamkeit leiden und ihr hobby nur haben, weil sie auf dieses eine *dingsbums* aus sind. und viele mädels glauben, das kerle nur das glauben.

    wenn ich irgendwo mal eine kennenlerne, mit der ich nur via musik kontakt haben möchte und weit von der üblichen baggertour (bin ja sowieso verheiratet ;-) deswegen.... ) drauf bin, kommt ziemlich oft als einer der ersten anmerkungen: du... da läuft nix... und wech isse mitsamt ihrem keyboard, flöte oder geige ;-)

    was war also zu erst da: das huhn oder das ei :?:
    als typ einfach nur nett sein... das interpretieren die meisten mädels offenbar als antrag.... *g*
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    nein, ich würde es definitiv so machen.. und wer vermutet hinter wave49 schon nen mädel? .. so bleibt das gebalze dan nweg..

    am besten fand ich aber bisher:

    gina als nickname..

    hey gina.. (ballztext balztext...)

    antwort: ich bin eine soundkarte! ;-)


    ja, manche sind echt üble baggerer, und ich bin sicher, das das auch hier im forum kommen würde.. das ist dann fast peinlich, was manche da machen.. leider extrem.. auch im EA.. da würd ich irgendwann auch wieder abhauen.. oder eben als neutralnick posten..
     
  16. und worum gings im gespäch dann ? etwa um klinkenstecker :?:
    die gründe dafür... scheint wohl ein primaten-spezifisches ding zu sein ;-)
    schimpansen sind in diesen dingen aber doch unkomplizierter :cool:


    :harhar:
     
  17. voller begeisterung
    [​IMG]
     
  18. Jörg

    Jörg |

    Das Thema ist echt ein Dauerbrenner, in allen Foren. *gähn*
    Mir persönlich ist das so was von Wurst...

    Lustig finde ich es allerdings, die Reaktionen einiger Leute zu beobachten, wenn sich ein weibliches Wesen klar als solches zu erkennen gibt. Da gibt es nämlich nicht nur Gebalze, sondern auch das Gegenteil: auf Teufel komm raus korrektes Verhalten.
    Ich erinnere mich, bei EA hat ein Mädel mal ein Video gepostet, welches praktisch nur aus einem Bild von ihr mit klappernden Augenlidern bestand. Mein (mit ;-) versehener) Kommentar: "Netter Augenaufschlag" - und schon ging es los: wie die Männer doch ausrasten würden, sobald sich ein Mädel blicken ließe... ey hallo? *doppelgähn*
    Und im Thread nebenan gibt´s dann wieder massig Titten-Content. *dreifachgähn*

    So lange die Leut für mich nur aus Postings in einem Forum bestehen, ist es mir piepegal, ob die Person dahinter Männlein oder Weiblein, schwul oder hetero, blond oder rothaarig, dick oder dünn ist. Schließlich will ich mich hier über mein Hobby austauschen.
     
  19. @jörg

    da haste verdammt recht

    ...meiner meinung nach hat der tread mit dem spaeten fruehlingsbeginn zu tun

    an dem bildchen was ich gepostet hab ist zu beachten dass es gleich einer billigen auto werbung ausm tuning magazin kommt ;-)
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, die Modular-Freaks sind eben die Manta-Mannies unter den Musikern! :fawk:
     
  21. Jörg

    Jörg |

  22. Raumwelle

    Raumwelle aktiviert

    also mir ist es egal wer da im forum ist.

    gebalze ist shcon langweilig und hat einen hohen nerv facktor der titten warn in ea forum ist auch nervent.

    nur hätte ich es persönlich mal gerne mit einen mädel über musik machen zu reden mal eine andere sichtweise zusehen.

    meine freundin hat auch handy, mp3 player, playstation aber ihr ist das was man mit machen kan wichtiger als technik... sie will das es geht und macht was es soll. auch eine sehr vernümphite sichtweise.

    mal über msuik zureden ohne die technik zubeachten das wäre doch auch mal was.

    klar ist wer sich mit soft und hardwar synths beschäftigt wird an technik nicht vorbei kommen.

    hey ein synth ist ein synht und ein auto ein auto es bringt mich von a nach b da ist mir egal ob es breit reifen drauf hat 130 ps und einen front motoer und genau so ist es bei synths sie machen krach mal besseren mal schlächteren.


    und rumbaltzen wenn es 10 oder 20 usermanen ist schon erschäkent....

    ich als mädel würd es mir auch überlegen mich zuouten
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Angenehm bodenständige Rüberkomme mit deinem Text. Frauen sind relativ pragmatisch mit Technik: Die nutzen das, das war´s dann schon. Palaver gibt es nur, wenn das Zeug streikt und zickiger ist als sie selber, oder eben halt ein Typ an einem Elektrotool nett rüberkommt, sprich einen hübschen Knackpo hat. Darüber quatschen Mädels, wenn sie im Lokal mal zusammen auf´s Klo gehen, und eben nicht über OSC Sync, Analog vs. Digital und Treibertrouble ;-)

    Meine Frau nimmt das Zeug und spricht nicht drüber, hat Vorliebe für analoge Synths btw, alleine wegen der Basspower ...
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich bin also 'ne Frau :shock:

    Frauen sind relativ pragmatisch - yep, da sind sie uns um Welten voraus.
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Als Mann muss man keine Frau sein, um sich damit zu identifizieren, ein paar weibliche Facetten tun dem besten Macho ganz gut ;-) Ansonsten finde ich auch, dass Frauen eine sehr gute Instanz für Reality Check sein können, gerade wenn es um Technikkram geht.
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    also, dafür kennen die "normalen" mädelz keinerlei grenzen bei klamotten und schuhen.. das hat mit vernunft NULL zu tun ;-)

    das sach ich jetzt mal so "als frau".. ;-)
     
  27. Neo

    Neo aktiviert

    Ist schon verrückt das ganze. Ich habe schon mehrmals erlebt wie das Selbstvertrauen der Damenwelt zusamenbrach, wenn man nicht auf Klischeestecher gemacht hat. Denn begehren soll man sie ja gefälligst, weil man die Mädels ja sonst eventuell um eine Abfuhr betrügt. :)


    Es ging mir nicht nur um das Forum, sondern darum weshalb anscheinend so wenig Frauen sich mit Synthesizern und der Musik die man damit macht, beschäftigen. Frauen haben ja oft eine ganz andere herangehensweise an bestimmte Dinge und ich fände es schon interessant wenn es mehr Frauen gäbe die sich damit beschäftigen. Aber vielleicht ist das auch nur eine Frage der Zeit bis da die Männerbastion fällt.
    Ich weiß das es bis vor ein paar Jahren noch sehr, sehr ungewöhnlich war, wenn ein Mädel mal bei einer Lanparty auftauchte. Mittlerweile "Counterstriken" sie ihre männlichen Kollegen in Grund und Boden. :) Äh, aber nicht das ihr denkt ich wäre jetzt auch so ein Killerspielspieler nöööö, gaaaanz selten, so ein zwei mal die Woche. :oops:

    Genau das meinte ich.

    Und Modularbesitzer sind bestimmt nicht mit den Mani Mantafahrern zu vergleichen. Dann schon eher mit der "Elite of Aston Martin Owners". :cool:
     
  28. Hm,
    mal back to OP.
    Die meisten (eigentlich bis auf eine) Frauen, die ich im Bereich
    electronic beats kenne, legen auf.
    So mit selber-schrauben/knobsen/foo eigentlich nur tina303, die ich
    aber auch schon ne Weile aus den Augen verloren habe.

    Mit dem "egal maennlich oder weiblich" - ich denke schon, dass es
    da bischen den unterschied der herangehensweise gibt ("frauen pragmatisch" und so); und gerade daher waer's schoen, wenn sich mehr Frauen (oder
    Maenner mit diesem Arbeits-Ansatz) den Synths/Sounds zuwenden wuerden.
     

Diese Seite empfehlen