das DSL Leidenslog – 1und1 ist der Problembär?

Ich heul mich jetzt mal hier aus: nach 7 Wochen (23.5. – 13.Juli) stockendem Zugang von 1und1 und massig Telefonaten (natürlich muss man jedesmal Schleifenmusik hören und Anfängerfragen beantworten, natürlich ohne Problemlösung)
jetzt hänge ich wohl nochmal 1 Jahr in einem Zwangvertrag, obwohl sie 6k download anbieten und man bezahlt das und nie mehr als 3k rauskam, upstream ebenso 400 statt 768).. nunja, alles ist ausgetauscht worden, alles durchgemessen, schade.. DSL telefon und netz besonders abends ständig unterbrochen, zwar immer nur rel kurz, aber telefonieren kann man so nicht und lang files hochladen auch nicht. danke 1und1, ihr seit wirklich die größten.. hab ich schon erwähnt ,das wir immernoch auf eine laufende leitung warten? wer es hasst, erreichbar zu sein: evtl. ist das ja ein “feature” *g*

and the saga continues..
hochladen von großen files geht nicht, danke 1und1 – zahlen sie auch miete, wenn man seine arbeit nicht versenden kann? nein? cool!

naja, immerhin sind sie eigentlich bisher immer freundlich gewesen. ist nix passiert.. aber freundlich.. *g*
ps: heute mittag habe ich mal geschafft 1h online zu bleiben, rekord!! danke! ganz großes kino.

vermutlich frage ich bei Telefonausfällen jetzt immer “na, auch bei 1und1?” *G*

so, jetzt das erste mal wieder zugang ohne unterbrechung HEUTE.. nach 7 wochen (!) ;)

Comments are closed.