Noise of Life Festival – Mannheim – Bildeindruck – Oktober 2019

Noise of Life ist ein Elektrofestival im MS Connection in Mannheim und startet am Donnerstag und geht bis Sonntag. Ich habe 2 Tage davon besucht. Die Idee ist ähnlich der des Maschinenfestes, welches letztes Jahr das letzte Mal statt fand. Verschiedene Acts mit verschiedenen Attitüden spielten auf und sind sehr unterschiedlich instrumentiert – mal modular, mal mit Standtoms oder auch Computer Acts. Alles startete schon am frühen Nachmittag gegen 15 Uhr und Sonntags sogar noch eine Stunde früher – es reichte sicher auch zum ersten Act da zu sein – das Ende war dafür recht früh – an den beiden Tagen an denen ich „konnte“ und spontan entschied zu kommen endete der Tag um 2:00 – da ging es ab vor die Tür. Das war aber ok, denn man hatte viel Energie und die Anreise hinter sich. Die Acts sind sehr vielfältig und eigentlich sind die DJ Zonen faktisch gar nicht notwendig gewesen, weil man eigentlich ständig mit Freunden sprechen kann und die Umbaupausen recht kurz waren. Der letzte Tag war allerdings auch ziemlich laut, ich brauchte jedenfalls meine Ohrstöpsel – und es wurde auch geliefert. Sicher ist das nicht das nächste Maschinenfest sondern etwas anderes, eigenes – aber es ist schön, was die da so auf die Beine gestellt haben – das sogar ohne das ich da gespielt hätte – Nette Leute. Tja, was will man sonst noch, also kann es schon sein, dass man da nochmal hin fährt – Nur das Hotel ist bisschen teuer, nehmen für’s parken nochmal extra 22€ – aber dafür kann ja keiner was. Alles sehen konnte ich nicht, also markiere ich mal, von wem du hier keine Bilder finden wirst. Meine Entscheidung war spontan – Wer direkt bucht, zahlt offenbar 80€ – ich hab pro Tag 50€ gezahlt, oder 49€ genau – also fast 100€ ist schon was. Das sollte man vielleicht nochmal überlegen, ist leider doof aber verstehen kann man das auch – man möchte ja dass man immer da ist – naja, also nächstes Mal, ne?

from Ah Cama-Sotz to Gatto Nero (Hands)
https://www.youtube.com/watch?v=Up0GlfD0TI4

from Andreas Davids to xotox (Pro Noize)
https://www.youtube.com/watch?v=NfkMRNcXDvE

*Aphexia (Raumklang Music)
https://www.youtube.com/watch?v=j-5OjNWu3gU

*[basementgrrr] (Raumklang Music)
https://www.youtube.com/watch?v=UwcWweX-i4I

Beinhaus (Krater Recordings)
https://www.youtube.com/watch?v=r8JbafhDj5w

Blac Kolor (Hands)
https://www.youtube.com/watch?v=dXnyw_op7gw

Config.sys (Pflichtkauf)
https://www.youtube.com/watch?v=E3JR2mmbf8s

Esplendor Geometrico (Geometrik)
https://www.youtube.com/watch?v=TQx7wazGEpM

*Flutwacht (Apocalyptic Radio) – kenn ich bisher auch nicht
https://www.youtube.com/watch?v=mpefB01dpes

HAUS AM RAND (Ant-Zen)
https://www.youtube.com/watch?v=YMWLj4Violg

Imminent (Ant-Zen)
https://www.youtube.com/watch?v=kzG7_HH6QnY

*iszoloscope versus Mika Goedrijk (Ant-Zen)
https://www.youtube.com/watch?v=Kk4Qvz29194
https://www.youtube.com/watch?v=ujJ0CW2nZBo

Kaffee und Kuchen (Krater Recordings)

Mago (Ad Noiseam)
https://www.youtube.com/watch?v=5Pe6J4psrAQ

*Mono No Aware (Hands)
https://www.youtube.com/watch?v=KU8vFC72ams

Salt (Ant-Zen)
https://www.youtube.com/watch?v=1w_Xa13TFmI

SANCTUM (Cold Meat Industry)
https://www.youtube.com/watch?v=9OkXzRwI8Fk

*S.K.E.T. (Hands)
https://www.youtube.com/watch?v=rxZS292PHOU

Spherical Disrupted (Audiophob)
https://www.youtube.com/watch?v=uXs-jYG3PKw&list=PLcdD_AImanVCG7Q5Xkz2wCBQB6ymMad_

*Steambeat (Mannheim) – kenn ich auch nicht
Michael Dehmel

*synapscape (Ant-Zen)
https://www.youtube.com/watch?v=LPkAwXpYM04

Syntech (Greyhound / Syntech) (Hands)
https://www.youtube.com/watch?v=WYWJePospYA

Te/DIS (Galakthorrö)
https://www.youtube.com/watch?v=4OQDS0aixRE

Trepaneringsritualen (Cold Spring)
https://www.youtube.com/watch?v=ohGXFt7Ujw0

leave reply / kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.