1010music bluebox - Compact Digital Mixer/Recorder

Die Iden des Maerz
Die Iden des Maerz
|||||||||
Aber der Stecker sieht sehr viel schmaler aus als der von den Thomann Kabeln.
 
Die Iden des Maerz
Die Iden des Maerz
|||||||||
Kabel gekauft habe ich jetzt natürlich beim Feind, wenn Thomann selber nicht richtig weiß was Sache ist. Ich habe bei Amazon diese hier gekauft:
A56BDD6C-311F-4D50-8AA0-FB329670870C.png
 
Fr@nk
Fr@nk
|||||||||
Ein Kollege hat Cordial Adapter/Kabel zuhause ... wir testen das morgen mal.
Die Stecker aus dem Amazon Link scheinen die gleichen zu sein, die 1010music für ihre eigenen TRS Kabel verwenden.
Ich hoffe, dass die Kollegen mittelfristig selbst ein Set passender Kabel/Adapter in diesem Format anbieten werden.
 
Fr@nk
Fr@nk
|||||||||
Eine Frage in die Runde: Was haltet Ihr für die bessere Lösung, Kabel oder Adapter?

Bei Adaptern ist man flexibel in Bezug auf die Länge und man kann eigene, unterschiedlich lange Kabel verwenden. Ideal wäre ein Set von stereo Miniklinke auf 2 x 3,5mm mono Buchsen und/oder ein Set von stereo Miniklinke auf 2 x 6,3mm mono Buchsen.
Nachteil - zusätzliche Verbindung.

Alternativ wären klassische Insert Kabel mit stereo Miniklinke auf 2 x 3,5mm mono Klinke bzw. stereo Miniklinke auf 2 x 6,3mm mono Klinke.
Nachteil - man hat nie die passenden Längen parat.
 
P
pulse
|
Für mich ganz klar Adapter, da man dadurch das bestehende Setup nicht von Grund auf neue verkabeln muss.
 
Die Iden des Maerz
Die Iden des Maerz
|||||||||
Ich würde auch sagen Adapter, obwohl ich Kabel auch immer toll finde wenns genau passt.
 
Fr@nk
Fr@nk
|||||||||
Die Cordial Adapter mit REON Steckern passen tatsächlich
Die gibt es als Adapter - stereo Miniklinke auf 2 x 6,3mm Buchsen

und als Kabel - stereo MiniKlinke auf 2 x 6,3 mm Stecker

Wir haben jetzt mal noch weitere Kabel und Adapter von anderen Anbietern zum Test geordert, mal sehen was das noch bringt. ;-)
 
Die Iden des Maerz
Die Iden des Maerz
|||||||||
Ach ja, noch eine Frage, die out Buchsen sind auch Stereo, richtig? Also gibt es zwei getrennte Outs, richtig? (Neben dem Kopfhörer Ausgang)
 
Die Iden des Maerz
Die Iden des Maerz
|||||||||
So, die Kabel von Amazon passen perfekt. Das ist wirklich der Hammer, auf der Fläche einen Mixer mit zwölf Inputs und sechs Outputs.image.jpg
 
moogli
moogli
||
Hab meinen auch bekommen und glücklicherweise passen die Cordial Adapter-Kabel von Thomann, die ich schon massenhaft habe. Das sind "Cordial cfy wpp" (Stereo Miniklinke auf zwei große Monoklinken - in verschiedenen Längen), auf den Miniklinken-Steckern steht "Rean".

Und zum Mixer: Bin sehr überzeugt und sowas war so überfällig am Markt. Glaskugelnd gebe ich dem Ding ne sehr rosige Zukunftsprognose - einziges Manko: Teuer. Ist aber in der Form auch echt allein auf weiter Flur insofern können sie sich das wohl erlauben.
 
Klangzaun
Klangzaun
!!!11!111
Ich interessiere mich auch für das Teil und habe ein paar Fragen an die Besitzer:

- Ich habe gelesen, dass bei einigen Exemplaren das Display nicht parallel zur Gehäuseaussparung eingesetzt ist. So etwas würde mich extrem stören. Wie ist das bei Euch? (1010music hat ja einen Fix zum selber ausdrucken zur Verfügung gestellt und verwendet für die nächste Charge intern einen Plastikrahmen, um ein schräg sitzendes Display zu vermeiden.)

- Wie ist die Audioqualität? Welche Wandler sind verbaut? Zum Vergleich: Ich finde z.B. die Qualität eines Zoom Livetraks ok, meines MotU Audiointerfaces gut und die eines Apollo AIs sehr gut.

- Kann man Out2 auch als zusätzlichen Kopfhörerausgang benutzen?
 
JayBee
JayBee
||
Ist wohl nicht gerade das günstigste Kabel, sieht aber vom Stecker rech dünn aus. Wollte es deshalb mal erwähnen.
 
Fr@nk
Fr@nk
|||||||||
Mittlerweile wurde die Firmware 1.0.9 veröffentlicht.


Version 1.0.7 includes some new features:

* Project Save As Template. This will copy over the active mixer settings but leave any recordings behind
* Support for Type A MIDI input. The jack on the front panel will now automatically support either Type A or Type B (other 1010 gear).

Version 1.0.7 fixes the following problems:

* If you remove an active track, it will continue to play
* The main EQ and compressor settings are not restored correctly when loading a project
* Cue to Main routing does not include the EQ or compressor
* Recording the Main track does not include the EQ or compressor
* The Reverb Freeze button is not available for MIDI mapping
* The Reverb ER TM (Early Reflection Time) doesn't follow knob movement properly
* MIDI learn mode doesn't work on the TRACK screen

- - - - - -

Version 1.0.8 fixes this problem:

* When using USB MIDI and TRS MIDI inputs at the same time, sometimes the unit would crash.

- - - - - -

Version 1.0.9 fixes the following:

* It is not possible to record while using MIDI sync to follow another device. As of version 1.0.9, you can hold the record button and press play on the device driving the clock
 
LLS34X
LLS34X
LLS34X
mit der möglichkeit MIDI slaved zu recorden kann das ding mich jetzt schon begeistern, das kann das model 12 nicht, schön was die da alles an features nachpatchen
 
Fr@nk
Fr@nk
|||||||||
Amazona Gewinnspiel


gewinnspiel-1010music-aufmacherbild.jpg


Aktuell werden bei Amazona sowohl eine bluebox, als auch eine blackbox verlost!

https://www.amazona.de/gewinnspiel/1010music-bluebox-blackbox/
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben