64Pixels - Noodlebox Serendipity Sequencer

Moogulator

Moogulator

Admin
60564-c19ade716eeea29315021b18fa21feea.jpg
Auf der Superbooth gesehen, vor 2 Jahren - und jetzt isser soweit - kann eigentlich sehr sehr viel - der bessere SQ1 mit 128 Steps, 4 Layers aus 32 Steps, die sich als Layer gegenseitig modulieren können und es gibt Ratchet, Zufall und so weiter - 4 Spuren für MIDI und CV.


345€ kostet er jetzt und ist im Juni dann fertig. Kann man jetzt klicken - sieht auch echt nett aus.
 
Mr. Roboto

Mr. Roboto

positiv eingestellt
Euclidian hast Du vergessen aufzuzählen. Finde ich sehr wichtig.

Ist eine IndieGoGo Kampagne; allerdings eine von der eher vetrauenswürdigen und erfolgversprechenden Sorte.

Nachtrag: Im Juli wird er wohl aller Vorraussicht nach geliefert (Corona bedingte Probleme erst einmal außer acht lassend).
 
Zuletzt bearbeitet:
Mr. Roboto

Mr. Roboto

positiv eingestellt
Wollte gerade mal die Details checken und sehe, dass ich für die Lieferung von England nach good old Germany nochmals USD 30,--, also ca.EUR 28,-- zahlen soll. Hahahaha... (DHL UK-DE kostet <EUR 10,--)
Zumal ich den Text so verstehe, dass die Lieferung inbegriffen sei (kann man allerdings auch anders auffassen).

Na gut, dann eben nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mr. Roboto

Mr. Roboto

positiv eingestellt
So, gerade mal ein wenig mit dem Entwickler und Kampagneninhaber gechattet. Also letztendlich ist es sogar so, dass er bei den USD 30,-- sogar immer noch USD 3,-- draufzahlt.
Er verschickt per DHL Express, da es mit Royal Mail zuviel Probleme gibt und er sich das nicht antun will. DHL Express ist aber im Gegensatz zu DHL in DE kein Postoffice Betrieb sondern ein Versandservice wie Fedex etc. auch und dementsprechend mit Abholung. Am Ende kommen noch 20% VAT drauf und dann ist man bei USD33,-- für ein Paket nach Deutschland. Er hat mir sogar eine aktuelle Rechnung von DHL gezeigt.

Ich sagte ihm noch, dass das gleiche von hier nach UK EUR 14,-- kosten würde, da konnte er nur neidisch werden.

Mit anderen Worten, man wird hier also bzgl. der Versandkosten nicht abgezockt. Wollte ich euch nur wissen lassen, da ja evtl. auch andere sonst erst einmal so denken wie ich.
 
Lauflicht

Lauflicht

x0x forever
So, gerade mal ein wenig mit dem Entwickler und Kampagneninhaber gechattet. Also letztendlich ist es sogar so, dass er bei den USD 30,-- sogar immer noch USD 3,-- draufzahlt.
Er verschickt per DHL Express, da es mit Royal Mail zuviel Probleme gibt und er sich das nicht antun will. DHL Express ist aber im Gegensatz zu DHL in DE kein Postoffice Betrieb sondern ein Versandservice wie Fedex etc. auch und dementsprechend mit Abholung. Am Ende kommen noch 20% VAT drauf und dann ist man bei USD33,-- für ein Paket nach Deutschland. Er hat mir sogar eine aktuelle Rechnung von DHL gezeigt.

Ich sagte ihm noch, dass das gleiche von hier nach UK EUR 14,-- kosten würde, da konnte er nur neidisch werden.

Mit anderen Worten, man wird hier also bzgl. der Versandkosten nicht abgezockt. Wollte ich euch nur wissen lassen, da ja evtl. auch andere sonst erst einmal so denken wie ich.
Korrekt. Shipping aus UK ist immer viel teurer als Rest-EU. Royal Mail kann auch extrem langsam sein. Das ist schon alles richtig so.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Nach Brexit wird es da wohl auch ordentlich nach unten gehen, Trump Style...
Hoffe das macht das nicht schwerer - aber wir müssen sehen, was und wie das geht.
Aber was haltet ihr von dem Teil? Ich fand es irgendwie ansprechend und handlich.
 
Green Dino

Green Dino

Octatrack users will be happy about this one!
Sieht schon interessant aus.
Schade, dass es nur 8 Speicherplätze für Sessions gibt...Ich hab gerne viele verschiedene Projekte in meinen Geräten so a la Elektron.

In den letzten paar Jahren kamen einige coole Sequencer u.A. auf den Markt, fast immer wenig Speicherplätze für "Projekte" - ist das anderen Leuten nicht wichtig?

Noodlebox halt...ok. klar.

Einfach loslegen und jammen im Hier und Jetzt hat schon was, aber wenn es sowieso Speicher gibt, warum dann nicht 1000 Projekte/Banks/Sessions als Limit?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Vielleicht basiert das ja auf einem kleinen Microcontroller mit wenig Speicher? Sowas?
 
Green Dino

Green Dino

Octatrack users will be happy about this one!
Hmm, ja ist bei vielen Geräten sicher ein Grund, oft ist es auch Konzept, schon klar.
Man könnte aber von vorneherein was Größeres einplanen, oder auf Karte speichern.

Schon 16 oder 32 statt 8 Speicherplätzen würden mir z.B einen enormen Mehrwert bieten..müssen ja keine 1000 sein.
Ich will den Thread jetzt auch nicht ablenken und das soll auch keine Beschwerde sein, bin einfach neugierig ob da gar nicht so das Interesse vorhanden ist.

Ich mach am besten mal n Thread zu dem Thema...wundert mich irgendwie schon.^^


Noodlebox:
32-bit ARM Cortex M0+ running at 48MHz, with 128k FLASH/16k SRAM.

Klingt für mich nach nicht sehr viel...kann das aber auch nicht richtig einschätzen.


Aber scheint wirklich ein cooles Teil zu sein!
So vom Bedienkonzept und Haptik (Alle Taster unten, Encoder rechts, großer Screen, Buchsen oben) könnte das richtig gut werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Iden des Maerz

Die Iden des Maerz

||||
Man kann auch nirgendwo nachlesen ob der polyphon auch kann, oder nicht.
Fände ich sehr wichtig so eine Info.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
4 Spuren. Also 4 Stimmen oder 3+1 oder (…) 4 einzelne - 4x CV und Gate... gibt's doch keine Fragen zu.
 
noir

noir

( ͡° ͜ʖ ͡°)
Wenn der polyphon echt nur als Layer kann dann ist das sehr schwach. Oder eben grad ausreichend für ne Noodlebox - also ein Spielzeug für zwischendurch. Dafür sind die 350€ (Wohl ~400 Ladenpreis) aber schon grenzwertig. Dafür bekommt man nen Westlicht Per Former gebaut oder man legt ein Bisschen rauf für einen Eloquencer.
 
R

Ral9005

||
Weiß nicht, ob das jetzt super OT ist, aber da scheint mir ein Westlicht Seq irgendwie interessanter. DIY Leute bieten den für 299,- an. Die Noodle kann man sich dafür direkt auf den Studiotisch stellen. Hat auch was.

Edit: hätte ich den Post vor mir mal früher gelesen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Iden des Maerz

Die Iden des Maerz

||||
4 Spuren. Also 4 Stimmen oder 3+1 oder (…) 4 einzelne - 4x CV und Gate... gibt's doch keine Fragen zu.
Ach ja?
Dann lass uns mal teilhaben wenn Du alle notwendigen Informationen hast:

- Wird die Polyphonie auch über Midi rausgegeben?
- Wie werden polyphone Noten eingegeben?
- Akzeptiert die Noodlebox eine Miditastatur für die polyphone Eingabe von Akkorden?
- Kann die Box Midi/Start/Stop/Clock?
- Können die 3 zusammenhängenden Noten über ein Triggersignal gleichzeitig ausgelöst werden?
- usw.
 
R

ravenfrost

...
https://youtu.be/Ffo6_JL6GVU


Das sieht echt spannend aus. Sich sequenzierende Sequenzer sieht man ja nicht so oft außerhalb von Eurorack. Und wie er das bedient geht ja echt flott und visuell ansprechend von der Hand. Ich überlege das Teil mit meinem Vermona Perfourmer zu paaren, da die 4 Tracks da so schön zusammen passen.
 
banalytic

banalytic

||||
wollte mich mal erkundigen, ob es mittlerweile erfahrungsberichte zur noodlebx gibt?!
 
 


News

Oben