Acess Virus B ?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von ImBanane, 8. April 2011.

  1. ImBanane

    ImBanane Tach

    Hey,
    nach langem Suchen nach Synthesizern bin ich auf den Acces Virus B gestoßen und überlege mir diesen anzuschaffen. Hat jemand Erfahrung mit diesem Synthesizer? Ist er gut zum einsteigen? Was für einen könntet ihr mir noch empfehlen (bis max. 600€) ?

    ImBanane
     
  2. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    :hallo:

    Was willst du mit dem Synth machen ? Band-Keyboarder ? Elektro-Frickler ?
    Schau dir mal diesen Thread mit Fragen an: viewtopic.php?f=47&t=9913

    Wenn du die hier beantwortest, kann man dir leichter helfen.

    Mein persönlicher Einsteiger-Tipp: Novation K-Station (gebraucht ca. 250 EUR).
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der ist natürlich digital, daher verschoben. Ist auch deutlich hörbar.
    Aber ja, er ist einigermaßen gut zu überschauen. Es gibt aber auch ein paar Menüs.

    Gibt aber auch ganz andere Sachen wie den MS2000 (zum lernen sicher übersichtlicher) und anderen. Ich geh mal davon aus, dass digital ok ist. Sonst wären das eh andere Teile und auch andere Preise natürlich.

    Aber am wichtigsten ist einfach den Klang zu bewerten. Besonders wenn man die Effekte abschaltet und das Ding noch gut klingt…
     
  4. Bernie

    Bernie Anfänger

    Haben den Virus Indigo B jetzt seit über 10 Jahren und mag ihn immer noch sehr gerne. Es ist ein phantastisch klingender Allrounder, den man überall gut einsetzen kann.

    Bei mir ist er live fast immer mit dabei, hier z. B. beim Synthie-Meeting Bonn ab Minute 3:36

     
  5. ImBanane

    ImBanane Tach

    Ich würde den Synthesizer als Hobby benutzen und in keiner Band spielen. Ich habe schon in Fl Studio etwas herumexperimentiert und habe keine Erfahrung mit Synths. Besondere Anforderungen habe ich an den Synthie nicht, aber es sollte auch kein zu billiger sein (im Sinne der Qualität ^^). Die Musik-Art entspricht ungefähr dieser

    -->
    (ab 0:40 min)
    Ich hoffe das hilft euch weiter.

    ImBanane
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du in der Preisklasse bis 600 denkst kommt auch ein Virus C Desktop in Frage.
    Mit etwas Aufschlag (50- 100) und Glück kannst du auch einen gebrauchten TISnow in Betracht ziehen. Der bietet dir dann eine nahtlose Einbindung ins fruity loops.
    Einen Virus B Desk bekommst du so um die 350-400,-
    Schau dir auch mal den Nordlead an.
     
  7. ImBanane

    ImBanane Tach

    Tut mir Leid für meine Formulierung. Ich meinte einen Synth für ca. 500 € und noch en MIDI-Keyboard für ca. 100€ dazu. Wenn's geht auch in einem wie der Access Virus KB.

    ImBanane
     
  8. ImBanane

    ImBanane Tach

    Habe einen Access Virus KB für 550€ gefunden. Ist er das Geld wert. Ich schätze das sehr billig für den KB ein, liege ich da richtig?
    Edit:
    Ich hab noch mal ein bisschen recherchiert und bin die Einsteigerinfo noch mal durchgegangen und bin zu neuen Erkentnissen gekommen :
    -Obwohl ich blutiger Anfänger bin, bin ich bereit mich in etwas kompliziertere Modelle einzuarbeiten
    - Budget von 600€ ist für alles (Synth + Midi)
    - Der Synth wird (vorerst?) nur zum Hobby verwendet
    - Drums und Sequencer wenn möglich dabei

    Obwoh in der SynthDB der Virus KB für 300€ angegeben wird liegen die Preise, die ich gefunden habe bei ca. 550€ - vll suche ich nur falsch :dunno:
    ImBanane
     
  9. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Ich glaube, du suchst eher eine Groovebox. Was da oben in dem Video zu hören ist, ist nicht allein der Virus.
    Schau dir mal die Electribe MX an.
    (und versuch uns zu erklären, was du machen willst; "als Hobby benutzen" ist zu allgemein)
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn das Gerät keine Macken hat ist das eine Überlegung wert. :supi:


    Die Synthdb ist nicht die Referenz was Preise angeht. ;-)

    @ Moogulator: Vielleicht sollte man Preise in Zukunft weglassen. Vielleicht den historischen Neuwert aber keine Gebrauchtpreise
     
  11. ImBanane

    ImBanane Tach

    Hey,
    also zu der Groove-Box glaube ich ist nicht das richtige. Ich will mich eher auf die Meldie konzentrieren und dann möglicherweiße im Hintergrund mit FL Studio ein paar Beats reinhauen.
    Hier nochmal ein paar Musik-Beispiele:






    ImBanane
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    ADMIN INFO:
    Youtube kannst du hier durch drücken von youtubeURL einbauen, ist deutlich besser zum nachschauen.

    Beispiel

    Code:
    [youtubeURL]http://www.youtube.com/watch?v=-hEz4ooUDTI&feature=related[/youtubeURL]
    Siehe unter FORUM den festgeklebten Thread "Youtube Video einbauen"

    ENDE ADMININFO
    ___


    -> Der Sound passt sehr zum Virus, ist sicher ne gute Wahl für diese Ästhetik.
    Generell gibt es natürlich noch Venom mit ähnlicher Grundklangvorstellung.
     
  13. Wesyndiv

    Wesyndiv Tach

  14. ImBanane

    ImBanane Tach

    Hey,
    Danke für eure Hilfe! Ich habe nach dem Virus KB nachgefragt und habe nun selbst die Frage was er mit "schleifen" meint.
    "der LFO 2 Rate Regler schleift ein bisschen steuert aber die Parameter korrekt aus. Er beginnt etwa bei 3 Uhr zu schleifen"

    ImBanane
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Meint er mit schleifen die Mechanik? Naja gut damit könnte man leben aber könnte auch sein das du den Poti mal eher auswechseln musst.bei infekted.org hat mal jemand seine gesamten Potis einen gewechselt und das ganze Bild für Bild festgehalten. Zur Not kannst du einen Softknob für die LFO Rate opfern.
     
  16. ImBanane

    ImBanane Tach

    noch eine Frage,
    tut's der Access KB noch obwohl er schon 12 jahre alt ist?

    ImBanane
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du mich so fragst. Ich würde mir keinen B oder C Viren mehr holen. Da bietet der Snow unterm Strich mehr 1. Was den Support angeht(Es gibt immer noch Updates) und 2. Aktuelle Studiostandards(Plugin, Audio und Midi über USB, Unabhängige Effekte je Slot)


    Nicht falsch verstehen: Der B kann nachwievor eingesetzt werden. Er klingt nicht überholt oder so. Ich würde mir um die Hw Sorgen machen. Poti, Speicherbatterie? Ist aber alles abhängig von der Betriebsdauer. Ich hatte bisher nur einen Roland D 50 bei dem die Speicherbatterie tot war. Ausgehend vom Herstellungszeitraum 1988-1990 und Ausfall 2000 10 Jahre. Naja könnte bald mal fällig sein in dem KB Fall.
     
  18. bratze

    bratze Tach

    550.-- ist ok für den KB.

    Ich denke der TI Snow ist zum "Lernen" doch eher der falsche Weg, denn wirklich viel gibt's da nicht zum Anfassen. Und als Anfänger braucht man Knöppe!

    Der Virus b/kb ist absolut nicht aus der Mode, selbst wenn er schon ein paar Tage auf der Welt ist. Die Anfälligkeit der Bauteile ist nach meiner Einschätzung kein Problem. Ich nutze meinen kb sehr viel und er läuft wie am ersten Tag. Vor ein paar Jahren als ich nur Trance machte kam alles aus zwei b-Viren.
    Beispiel (Alles Virus bis auf Drums und Percussions) src: http://soundcloud.com/moontrap/moontrap-waiting-lost-in-trance-mix
     
  19. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich find' der Virus ist generell der falsche Weg um was ueber Synths zu lernen, fuer mein Gefuehl reagiert er dafuer einfach zu eigenwillig, Einstellungen die bei einem grossen Teil der anderen Synths funktionieren werden auf dem Virus selten richtig gut klingen, er ist imho eher sowas wie 'ne Preset Schleuder mit vielen Knoepfen zur Anpassung der Sounds.
     
  20. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Die beiden A-viren habe ich inzwischen veräussert - behalten habe ich aber den B desktop.
    Der virus B gehört nach wie vor zum kern meiner tätigkeiten, und: ich weigere mich nach wie vor diesen gegen einen Ti upzugraden (gerade auch, weil ich zusätzlich noch einen waldorf XT, sowie blofeld im einsatz habe).

    Der B-virus hat einen sehr dominanten, grundfesten sound. Die kiste ist ausreichend mit features bepackt und auch die efx-section ist nicht ganz ohne (sofern man diese mitbenutzen will).
    Den moog-filter, sowie das etwas mehr an stimmen des virus C vermisse auch ebenfalls gar nicht.
     
  21. ImBanane

    ImBanane Tach

    Hey,
    habe nocheinmal herumgeschaut und habe noch den Roland SH-201 gefunden. Ich vermute der wäre gut zum einsteigen und kostet neu 550€ (kleinanzeigen: 380€). Wie ist der Roland von der Qualität? Leider hat er 1 Filter und 1 Osc weniger als der Virus, tut's das trozdem?

    ImBanane
     
  22. bratze

    bratze Tach

    Och nee.. keinen SH-201! Dann eher den JP-8000! Aber noch eher den Virus b/kb. Der Virus bietet zudem multipler, die anderen nicht. Was übrigens auch fein und günstig ist ein KS4 oder KS5 von Novation! Sehr übersichtlich und klingt auch schön. Neben meinem Virus auch mein Liebling
     
  23. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...also die Beispiele die Du gepostet hast, haben meiner Meinung nach Korg EMX/ESX u.ä. drauf, ja sind sozusagen dafür gemacht, also warum keine Groovebox???
    Mit nem Virus alleine ohne irgendwas anderes geht auch nix...
     
  24. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    :supi:
     
  25. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    uff.. weder JP8000 noch SH-201 ... überlass die dinger lieber den leuten, die auf teenager-bum-bum-songs stehen ;-)

    Mic hat w.u. auch den MS2000 angesprochen. Nun, auch das ist ein sehr interessantes und vielseitiges gerät - klanglich jedoch ganz anders als ein virus (b). Der MS2000 hat einen starken eigenklang - kling "mechanischer", als ein b-virus. Bei einem virus solltest du allerdings wissen, dass hier mit submenüs gearbeitet wird, s.h. = du wirst nicht alle OSCs gkleichzeitig bedienen können, sondern musst diese im menü abfragen.

    Btw.: die audio-demos sind nach wie vor bei access-music abrufbar
    -> http://virus.info/page/render/lang/en/p ... s_mp3.html
     
  26. ImBanane

    ImBanane Tach

    Hey,

    Vielen Dank für die viele Hilfe und Information. Hab den, wie oben genannten, Virus Kb für 550€ jetzt gekauft! :) . Bin erfreut das so viele "mitdiskutiert" haben und ich hoffe dass das weiterhin so bleibt ;-) . Freue mich nun schon auf das Paket mit dem Virus!

    ImBanane
     
  27. die kann sich auf alle fälle sehen lassen.. und man bekommt sogar richtig fetten sound aus dem synthy.. find den sogar besser als son ollen virus.. der klingt viel zu künstlich.. virus :doof:
     
  28. ImBanane

    ImBanane Tach

    Zum vergleich der Novation zum Virus Kb ist der Novation klar im Nachteil.

    -16 Stimmen weniger
    -kein SubOsc
    -1 Filter weniger
    -1 LFO weniger

    und für mich das "schlimmste" er hat nur 2 Oktaven also nur 25 Tasten. Für Leute die einfache einstimmige Melodien spielen wollen, per FL Studio die einzelnen Leads, Basses usw. dann einfügen, ist er denke ich ok, aber für mich ist das eindeutig zu wenig.
    (der Virus hat 5 Oktaven, also 61 Tasten)

    ImBanane
     
  29. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Jetzt mal vom Vergleich K-Station vs. Virus KB abgesehen, kann nicht immer nach den reinen Zahlen gehen, es bringt aus meiner Sicht z.B eine 3te Huellkurve mehr als ein 3ter LFO, Verschaltung, Qualitaet der Bauteile (Grundklang, Geschwindigkeit der LFOs etc.) und Parameterbereich machen auch noch einen Unterschied.
     
  30. s-tek

    s-tek Tach

    ich hab selber n virus b desktop und bin wirklich sehr zufrieden. auf init sound oder generell auf anfang der wellenformen klingt der immer recht billig und nach plastik, aber er wird durch detune, den zweiten filter, FM, die LFOs, ENV und die effekte erst wirklich zum tier. ich kann ihn nur empfehlen. für die von dir genannten beispiele wirst du wohl auch gleich beim ersten hören wenn du detune und normale verstimmung benuzt sofort zufrieden sein. ansonsten lauch mal hier mein lieblings video vom virus :twisted:

     

Diese Seite empfehlen