Akai MPC One

Iso
Iso
|||||
Der MPC One war meine erste Wahl. Günstiger als der Live II auf jeden Fall. Aber...
  1. Wenige Anschlüsse:
    1. Die zwei Einzel-Outs fehlen.
    2. Phono-Eingäng fehlt.
    3. Nur ein USB-Input.
    4. Nur ein MIDI-In und -Out.
    5. Kopfhörer als Mini-Klinke. Echt jetzt?!
  2. Die Pads sind kleiner.
  3. Das Display ist kleiner.
  4. Gibt es nur in Gold in der Sonderedition.
  5. Der graue Retro-Look gefiel mir bei der Live II.
  6. Habe ich die wenigen Anschlüsse erwähnt? ;-)
Punk 3 ist nicht korrekt ... die Displays sind gleich groß
 
Rupertt
Rupertt
|
Der MPC One war meine erste Wahl. Günstiger als der Live II auf jeden Fall. Aber...
  1. Wenige Anschlüsse:
    1. Die zwei Einzel-Outs fehlen.
    2. Phono-Eingäng fehlt.
    3. Nur ein USB-Input.
    4. Nur ein MIDI-In und -Out.
    5. Kopfhörer als Mini-Klinke. Echt jetzt?!
  2. Die Pads sind kleiner.
  3. Das Display ist kleiner.
  4. Gibt es nur in Gold in der Sonderedition.
  5. Der graue Retro-Look gefiel mir bei der Live II.
  6. Habe ich die wenigen Anschlüsse erwähnt? ;-)
du kannst ein USB Interface anschliesen, dann hast du mehr Midi IO, angeblich kommt auch USB Audiointerfacesupport.
 
Synthwaver
Synthwaver
Synthie-Popper
Naja, bei der Live ist das Display weiter vorne, vielleicht erscheint es Ihm daher größer
Das könnte sein. ;-)
Achso ja und die One hat mehr Knöpfe :) das war für mich u.a. das Plus für die One
Das wäre für mich der einzige Pluspunkt. :)
du kannst ein USB Interface anschliesen, dann hast du mehr Midi IO, angeblich kommt auch USB Audiointerfacesupport.
Das ist mit der Live II auch möglich. Nutze ich auch für ein MIDI-Interface.
 
Front_by_Front
Front_by_Front
Im Rhythmus bleiben!
Ich könnte ja "frotzeln" und sagen, die One hat zum Glück nicht den Schnickschnack, den ich nie nutzen und somit nicht bezahlen wollen würde ;-)

Ist halt alles Ansichtssache bzw. Sache wie man Arbeitet.
 
Hi-Tech Music
Hi-Tech Music
|||||||||
Hey Leute, was ist der Unterschied zu der Live 2? Auser dem Lautsprecher. Immerhin sind es 350,-eu. Unterschied.
 
Hi-Tech Music
Hi-Tech Music
|||||||||
Da der Live 2 weniger Tasten hat als der One, hat man dann mehr Kontakt mit dem Display? Oder ist sie genau wie die One zu bedienen obwohl weniger Tasten, doppelbelegung vielleicht?

Man die Retro Editionen sehen echt geil aus. Ich könnte schwach werden.
 
Lauflicht
Lauflicht
x0x forever
Auch noch MPC One vs. Live:
1. Keine interner SATA Anschluss (HD) - eine dicke SSD in der Live macht schon Spass! Vorallem wenn das Diskstreaming nun bald wirklich kommen sollte...

2. kein WLAN (eher unwichtig)
3. kein BT (eher unwichtig)
4. kein direkter Zugriff mit PC auf die SD Karte (!!) (unpraktisch zum Datenaustausch, bzw. PC braucht Kartenleser)
5. Nur ein Paar MIDI in/out. (blöd für große Setups) (siehe oben)
6. Kein Ableton Live Control
7. Nur 2/2 Audio, kein Phono (siehe oben)


Für mich würde das Preis-Leitungsverhältnis der One nicht reichen. Man sollte das Fehlen des Akkus nicht unterschätzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schneefels
Schneefels
(-_(-_(-_-)_-)_-)
Moinsen!

Das Zeug ist heute angekommen und läuft jetzt ca. ne halbe Stunde einwandfrei. Anfangs zirbte/sirrte die Powerbank etwas,
aber jetzt ist sie still, nichts zuu hören.

Wichtig ist das "Powercore 3". Anker hat noch eine günstigere, die dieser sehr ähnlich ist, aber die könnte u.U. nicht funktionieren.

Werd die Bank jetzt mal vollladen und mal schauen wie lange ich damit rumdaddeln kann.
Das interessiert mich sehr, auch im Detail, wenn du davon berichten magst 😊
 
Schneefels
Schneefels
(-_(-_(-_-)_-)_-)
Ob es irgendwelche Probleme mit der Powerbank gab im weiteren Verlauf deines ersten Einsatzes, und wie lange du die MPC daran betreiben konntest bis "alle" war.
 
Joergsen
Joergsen
|||||||||
Meine Erfahrungen sind durchweg gut, mit meiner 20.000 mAh Powerbank habe ich nach 6 Stunden mit ca. 40 - 50% Systemleisung die Powerbank nicht leer bekommen. Sollte auch nicht gemacht werden, weil es auf die Akkulebensdauer geht. Der USB Adapter wird aber schon ganz gut heiß dabei.
Für den Ausflug in den Garten also super zu gebrauchen.
 
G
Glgralkhges23535615573
Guest
Es wird beim Akku auf ein ausreichend dimensioniertes Netzteil hingewiesen. Glaub min 19W, damit dauert es gut 3-4 Std beim 10k mAh
 
G
Glgralkhges23535615573
Guest
Die Ladeanzeige vom 10 mAh Akkui ist leider nur in 4 kleine LEDs aufgeteilt,
aberr jetzt nach 1 Std und 40 Min ist der Akku auf 3 LEDs gesprungen, also gehe ich mal von einer realistischen
Betriebsdauer von min 5 Std aus.
 
Strelokk
Strelokk
Physique Ringmobb
Wenn du für das Teil einen Koffer baust, würd ich auch einen für meine bestellen.
 
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
So kleine Teile kann man auch in die Tücher wickeln, und dann in die Tasche damit. :cool:
 
G
Glgralkhges23535615573
Guest
Toll, jetzt hab ich das Teil in schwarz. Ich könnt kotzen :D

Naja, dann bekleb ich die halt...
 
Strelokk
Strelokk
Physique Ringmobb
So kleine Teile kann man auch in die Tücher wickeln
Ich finde nicht, dass die klein ist. Die Blackbox ist klein, die kannste auf die Pads der MPC stellen.
Abgesehen davon will ich einen original Burman-Koffer. Aus Material so harcht, dass es einen Atomkriesch übersteht und meine Samples vor den EMP-Angriffen, der Echsenmenschen schützt.
 

Similar threads

Feldrauschen
Antworten
13
Aufrufe
2K
MC/DC
Comandante
Antworten
2
Aufrufe
2K
Lefty de Vito
Lefty de Vito
A
Antworten
2
Aufrufe
2K
Klangzaun
Klangzaun
 


Neueste Beiträge

News

Oben