Anforderungen für virtuelle Musikproduktion -Pc, CPU, Ram,..

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von youkon, 16. September 2013.

  1. youkon

    youkon bin angekommen

    Ich hab mal eine Frage an diejenigen, die AUSSCHLIESSLICH mit dem Computer produzieren!
    Was braucht man da heutzutage?
    Hintergrund:
    Hab nen Freund, der macht echt gute Mukke mit Cubase und Softsynths. So Richtung Trance, commerziell, Dancefloor...
    und arbeitet ausschliesslich mit Softsynths (ich empfehle ihm hier jetzt auch nicht wirklich Hardware an Klangerzeugern, weil es bei ihm so super klappt und ich selbst finde dass es bei diesen Musikrichtungen auch voll in Ordnung so ist. Soll aber auch nicht Gegenstand der Diskussion sein)
    Er will sich jetzt so einen RICHTIG guten Pc zulegen, der auch ein paar Jahre hält oder und upgrade fähig ist. Er hat mich nach meiner Meinung gefragt und ich bin ja schon son Hardware Typ, kann das also auch nur bedingt beantworten. Arbeite zwar geschäftsbedingt auch mit Pro Tools zwecks Filmvertonung und so, aber das ist ein bisschen ne andere Geschichte.

    Er weniger mit riesigen Samplelibraries, mehr Rechenpower für Softsynths, viele Spuren, viele Effekte. Alles im Rechner. Lieber Pc als Mac.

    Er hat mir diesen Link geschickt und mich gefragt, was ich davon halte
    http://xi-machines.com/xi_de/xi_systeme_audio_de.html

    auf alle Fälle schon mal ne teurere Liga
    Mich interessiert jetzt v.a. die Meinung von denen, die auch nur mit Pc/Mac Mukke machen - was braucht man, damit nicht gleich der RAM voll ist, die CPU am Anschlag.. und auch nicht nächstes oder übernächstes Jahr.
    braucht man Xeon, braucht man vielleicht sowas wie UAD, braucht man mehr als 32 gig RAM?

    Also, wie gesagt, mein Freund arbeitet jetzt mit Cubase 7. Soundkarte braucht er auch. Minimales an Ein- und Ausgängen. Latenz ist hier wichtig und DA Wandlung denke ich doch mal?


    Wär mir eine Freude, wenn ihr mir bzw ihm dabei helfen könntet!
    Danke euch
     
  2. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Anforderungen für virtuelle Musikproduktion -Pc, CPU, Ra

    Ich arbeite mit Core2Duo 2,4 Ghz und 2 GB Ram wenn ich alles in the Box mache.
     
  3. mink99

    mink99 bin angekommen

    Re: Anforderungen für virtuelle Musikproduktion -Pc, CPU, Ra

    viewtopic.php?f=12&t=72409

    Ach so, wie arbeitet dein Freund mit cubase 7 ohne Soundkarte ? Helga ..... Erklär mir das ......
     
  4. Re: Anforderungen für virtuelle Musikproduktion -Pc, CPU, Ra

    Ohne Soundkarte heißt warscheinlich das er mit der internen Soundkarte arbeitet.

    Ich arbeite momentan genau auch so. Cubase, Rechner und noch ohne externe Soundkarte. Kann daher keine großen Tips geben.
    Hab mir bisher noch keine Soundkarte gekauft weil mir noch keiner richtig erklären konnte wo in der Performance die Vorteile einer teuren zu einer günstigen Karte liegt.
    Das das ganze mit der internen nicht gut läuft ist klar. Da ist nach ca. 3 Plug ins Schluß. Diva gar nicht.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Anforderungen für virtuelle Musikproduktion -Pc, CPU, Ra

    Ja, diese PCs sind sicher auch ganz toll, aber bischen teuer, nur weil "für Audio" dran steht :roll: , daselbe gibts auch für unter 700...

    http://www.besserpc-shop.de/epages/6269 ... 04A146637H

    Als ich noch "nur" mit Software gearbeitet habe, war ein schneller PC das A und O, heute wo ich fast nur noch FX aus der DAW benutze, reicht da derselbe PC wie vor 5 Jahren dicke aus. Auch ein Vorteil, wenn man Musik nur aus Hardware macht ;-)
     
  6. 101010oxo

    101010oxo Tach

  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Anforderungen für virtuelle Musikproduktion -Pc, CPU, Ra

    wieviel willste denn an geld ausgeben und was ist Dir dabei wichtig?

    Mir ist wichtig, das er leise ist und in Sachen Audio stabil läuft.

    Empfehle noch immer gern C1410, dual-core und wirklich sehr Preiswert + erfüllt zumindest mir, alle obigen Ansprüche ;-)
     

Diese Seite empfehlen