Arturia Beatstep Pro

Dieses Thema im Forum "Hardware Sequencer" wurde erstellt von Fr@nk, 22. Januar 2015.

  1. ...ansonsten gibt es doch so audio-Verlängerungen...oder: stackables? - habe keine, kann es deshalb nicht probieren...
     
  2. fanwander

    fanwander |||||||||||

    Mini-Klinken ist doch dreipolig. Stackables sind zweipolig.
     
  3. fanwander

    fanwander |||||||||||

    Der Magnetstecker ändert ja nichts daran, dass der Stecker die SMD-gelötete Buchse rausbrechen kann.

    "SMD-Technik" und "mechanische Winkel-Belastung" passt einfach nicht zusammen.
     
    microbug gefällt das.
  4. ...na, dann halt sowas:

    EBCAA767-C86E-4FCA-A20E-D84F9D6BFC88.jpeg
     
  5. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ich befürchte, wir meinen da unterschiedliche Dinge. Ich spreche über einen Ministecker, welcher PERMANENT in den Beatstep gesteckt wird. Das zugehörige Kabel hat einen Magnetstecker. Durch diesen Ansatz entsteht keinerlei mechanische Belastung mehr an der Originalbuchse oder auf dem SMD-Board.
    Schau‘ Dir das mal hier an:

    View: https://www.amazon.de/gp/product/B01MU7E59K
     
  6. selon

    selon ..

    Klingt interessant, was für Plastik-Klammern meinst du denn genau ?
     
  7. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Die meisten USB-Kabel wären dafür eh‘ zu dick und/oder zu steif.
     
  8. selon

    selon ..

    Verlängerungskabel für Kopfhörer ?
     
  9. verstaerker

    verstaerker ||||||||||

    das dürfte gehen!
     
  10. verstaerker

    verstaerker ||||||||||

    sind alle zweipolig oder?
     
  11. ...die da:

    675DD6C9-4058-4808-87D0-CACAD7EA78C8.jpeg

    (bin extra in den Keller gelatscht - also kein Gemecker wegen dem Staub!)
     
    xenosapien gefällt das.
  12. ...nein?!...
     
  13. selon

    selon ..

    Wenn ein Kopfhörer-Splitter funktioniert, sollte eine Kopfhörerverlängerung auch funktionieren.

    View: https://www.youtube.com/watch?v=ZABPk5lds68
     
  14. selon

    selon ..

    Danke für das Bild. Gibt es auch solche Klemmen zum nachrüsten ?
     
  15. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Kann man natürlich auch einzeln kaufen. Die Dinger sind aber immer mit dem Gehäuse verschraubt. Das müsstest du dann öffnen und Bohrungen vornehmen. Sicherlich keine Lösung für den Beatstep.
    Das eigentliche Problem wird dadurch allerdings auch nicht gelöst. Du hast zwar eine Zugentlastung aber den Stecker musst du ja trotzdem immer ein- und ausstecken und belastest somit die Buchse sowie die Platine.
     
  16. selon

    selon ..

    Man hätte ja die Zugentlastung mit dem Magnetstecker kombinieren können, wenn es einfache nachrüstbare Lösungen für eine Zugentlastung geben würde.
     
  17. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    Nicht die schlechteste Idee - falls (!) das ein ernsthaftes Problem bei Dir darstellt. Wäre mir sonst zu viel Aufwand... denke aber es wäre möglich.

    Weiß nicht ob ich einfach Glück hatte, aber ich hatte noch (?) keine Probleme mit dem USB Stecker an meinem BSP.
     
  18. intercorni

    intercorni ||||||||||

    Vergiss den Magnetstecker. Das willst du live nicht auf der Bühne haben.
     
  19. Schneefels

    Schneefels (-_(-_(-_-)_-)_-)

    Ich hab das jetzt auch mit einem Magnetstecker gelöst. Hab den seit 2 Wochen dran und finde den sehr praktisch. Geht auch nicht andauernd ab oder so. Ich benutz den BSP allerdings auch nur zu Hause, nicht live auf der Bühne.
     
    intercorni gefällt das.
  20. selon

    selon ..

    Bei mir funktioniert das bisher auch sehr gut. Besonders wenn man den BSP zwischendurch immer wegräumt. Kein Kabel mehr reinfriemeln, keine Belastung der Buchse und ganz unkompliziert :) !
     
    Schneefels und intercorni gefällt das.
  21. Schneefels

    Schneefels (-_(-_(-_-)_-)_-)

    Genau das ist bei mir nämlich auch der Fall. Manchmal mehrmals die Woche. Und ohne Magnetkabel wäre der Anschluss wahrscheinlich noch irgendwann dieses Jahr hinüber.
     
  22. ASJ

    ASJ |

    Habt ihr da einen Tip, welche Kabel ihr da benutzt. Auf amazon gibts da ja etliche davon und meist auch nur mit durchwachsenen Bewertungen.
     
  23. vogel

    vogel Lebensform

    Ich hab das Kabel, das oben verlinkt ist, und es funzt bestens.
     
  24. selon

    selon ..

    Hab auch so ein Goobay-Kabel...
     
  25. Hoodie

    Hoodie BERLIN-GERMANY

    Kann mir bitte jemand helfen?
    Einmal aus dem Control Mode Raus (Sequencer 1,3 oder Drum, kommt man nicht wieder rein.
    Taste 2 und 10 leuchten überhaupt nicht und Step wird nicht gespielt.
    Habe das Neu vom grossen T - Kam mir aber leicht gebraucht vor.
    Vom Midi Control Center in Win7 Update gemacht - keine Änderung.
    Habe schon nachgeschaut, ob irgendeine Taste oder etwas klemmt - ist aber nichts zu sehen.
    Will ich mit SEQ1 SHIFT+CHAN auf step 2, bleibt das Ding immer hängen.
    Habe ich irgendetwas übersehen?
    LG Hoodie
     
  26. Crossinger

    Crossinger Dilettant™

    verstaerker gefällt das.
  27. Hoodie

    Hoodie BERLIN-GERMANY

    Also vom MIDI COntrol Center kann ich die Steps editieren. ganze Stepleiste = Grün.
    Aber De-Aktivieren geht dann nicht und ich kann ja auch den Step 2 und 10 nicht als Funktionstaste benutzen.
    Z.B. Projekt auf 2 Speichern oder Laden oder Steps aus diesen Pattern löschen. Ansonsten bin ich mit den Rechnerunabhängig ganz zufrieden. Mit Rechner ist Mist, da haut der meine Steinberg Soundkarte raus.
    Das ist absoluter Mist.
    Nagut, habe vom Grossen "T" schon den Retourenschein bekommen. Weder "Hard Reset" noch Update neu aufspielen haben was gebracht. Habe ich alles schon durch.
    Na OK Danke ersteinmal.
    Gruss

    Tom