Atomo Synth Eurorack Module

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von sadnoiss, 11. Januar 2012.

  1. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    Alfredo hat in Facebook Eurorack Module angekündigt/Vorgestellt! Ein peruanische Modualrhersteller, wie geil ist dass denn?

    [​IMG]
    Hello world... yes... AtomoSynth goes modular, these are our first eurorack modules: KOE and KONEKO.... soon more details!!

    in seinem Blog und auf der Website ist aber noch nix ...
     
  2. Cool!

    Ich ahb immerwieder mit dem Gedanken gespielt, mir den lustigen Synth zu kaufen - aber wenn das so ist ... :)
     
  3. Guest

    Guest Guest

  4. Durch das grün immer gut erkennbar ...
     
  5. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

  6. moondust

    moondust aktiviert

    wäre vielleicht witzig um eine stimme zu erweitern.
    aber ich glaube nicht ,das das so coolkling wie es aussieht. so ein art darkenergy , sparformat. was kostet das den?
     
  7. kl~ak

    kl~ak -

    wie klingt es denn ?
     

  8. http://www.atomolabs.blogspot.com/

    Preis ist auch jetzt angegeben in $ oder auf e-bay in € ...
     
  9. kl~ak

    kl~ak -

    http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?VI ... 0976773089

    prix 200$



    src: https://youtu.be/TLMTcD57bDs


    finde irgendwie blöd, dass die vco´s nicht einzeln abzugreifen gehen _ eine volständige adsr hätte eigentlich auch platz gehabt _ lfo-sin bzw saw würde mir fehlen eines von beiden hätte ich lieber als die pulse - aber das ist eher geschmackssache = was mich wirklich stört am konzept ist die entscheidung zwischen modulationsziel )vco/vcf = kein vca _ HP gleich mit an bord finde ich super _ die größe finde ich schon etwas atemberaubend (auch rackspace kostet geld) gerade jetzt wo ich immer mehr darauf achte es möglichst nicht so riesig zu haben _ intellijel machts da eigentlich sehr gut vor

    der sound, so wie aus dem video kommt, finde ich erstmal sehr angenehm - die wellen machen obenrum ordentliche fadings = ich mag das wenn die nicht so hart britzeln _ die pulse gefällt mir sehr gut = leider scheint die nicht animiert zu sein ....


    für den preis und wenn man das für 40$ hier rüber bekommt + zoll ist das schon ein gutes angebot


    das grün finde ich nicht wirklich schlimm aber die poties sind dazu ein stylischer verlusst - wenn sie sich gut anfassen ist das eh wichtiger.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sach ma, ham die nich den "Krakken"-Synth gebaut?
    Kommt nämlich von der Art des Gehäuses hin.
    Is damals zur Musikmesse 2011 rausgekommen, soviel stand in der damaligen Ausgabe des Synthesizer-Magazins.

    Zur Beschreibung des "Krakkens":

    Is sowas wie ein Monotron, nur mit 2 VCOs ( :roll: ) und im Gehäuse eingefräster Tastatur, die größer ist als das standardmäig verbaute Ribbon-Band.

    Grüssle
    Jarrator
     
  11. Worsel

    Worsel aktiviert

    Ich denke es kann ok sein, wenn diese Module direkt in Europa verfügbar sind (z. B. via Schneider).

    Ansonsten kann ich jedem nur abraten Business mit Alfredo Aliaga zu machen.
     
  12. kl~ak

    kl~ak -

    und wie heißt der richtig ?
     
  13. Worsel

    Worsel aktiviert

    Alfredo Aliaga
     
  14. kl~ak

    kl~ak -

    und ich habe gelesen
    ___ jaja ok ist nicht so lustig ___ aber es passte zu deiner ansage mit dem business :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen