AVLinux

Dieses Thema im Forum "Linux" wurde erstellt von khz, 30. Mai 2016.

  1. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    telefonhoerer gefällt das.
  2. Besser als die KXStudio Installation?
     
  3. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Keine Ahnung, hab ja weder noch.
    Ist eine von mehreren Audio Distributionen bzw. es gibt viele Möglichkeiten (jede Distribution kann man für z.B. Audio nehmen). Debian ist quasi Gegenteil von *buntu.
    Debian-testing == ~Rolling-Release
    Alles ist aber GNU(Software)/Linux(Kernel), bis auf evt. Aktualität, Handhabung, zugemüllt, ..., sind die gleich.
     
    telefonhoerer gefällt das.
  4. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Falls man nach testen des Live-System AVLinux auf einem alten Rechner der in der Ecke steht installiert hat - siehe AVL2016.3UserManual.pdf, da ist alles beschrieben, install geht flux -, kann das
    http://debiananwenderhandbuch.de/ als auch die
    Debianwiki hilfreich sein da es sich um ein Debian-testing handelt *Yeah*.

    Gut wäre der QuickScan durchzuführen, da z.B. die limits.conf noch nicht die Einträge hat.
    Ob man Flashplayer braucht? Ich habe in deinstalliert.

    Allgemein über RT: http://www.linux-magazin.de/Ausgaben/2008/06/Gerade-echtzeitig

    Oder auch "bei Problemen hier Fragen".
     
    telefonhoerer gefällt das.
  5. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    AV Linux Assistant && Additional Drivers: &&

    linux@su:):~$ tasksel
    Code:
    Paketkonfiguration
    
        ┌─────────────────────────┤ Softwareauswahl ├─────────────────────────┐
        │ Sie können eine oder mehrere der folgenden vordefinierten           │ 
        │ Software-Sammlungen zur Installation auswählen.                     │ 
        │                                                                     │ 
        │ Welche Software soll installiert werden?                            │ 
        │                                                                     │ 
        │    [ ] Packages for working with ambisonics (3D surround sound)     │ 
        │    [ ] Packages for creating animations                             │ 
        │    [ ] Audio processing plugins, synths and virtual instruments     │ 
        │    [ ] packages for manipulating & cataloging music and audio       │ 
        │    [ ] Packages for broadcasting media publicly or in the home      │ 
        │    [ ] Extra packages for developers and package compiling          │ 
        │    [ ] Packages for Disk Jockeys                                    │ 
        │    [ ] Packages for drums & beats                                   │ 
        │    [*] Packages for your firewire audiocard / interface             │ 
        │    [ ] Packages for making and editing artwork                      │ 
        │    [ ] Packages for playing with your (virtual) guitar gear         │ 
        │    [ ] JACK (Jack Audio Connection Kit) and ALSA related package▒   │ 
        │    [ ] LADI, Linuxaudio session management, packages            ▮   │ 
        │    [ ] Packages for looping music and audio                         │ 
        │    [ ] MIDI related packages                                        │ 
        │    [ ] Packages for mixing and mastering your music                 │ 
        │    [ ] Packages for musicians                                       │ 
        │    [ ] Packages for working with digital photography                │ 
        │    [ ] Packages which makes your multimedia tools complete          │ 
        │    [ ] Packages for working with Pure Data                          │ 
        │    [ ] Packages for audio recording                                 │ 
        │    [ ] Software samplers                                            │ 
        │    [ ] Packages for sound synthesis                             ▒   │ 
        │    [ ] Video packages                                           ▮   │ 
        │    [*] Debian desktop environment                                   │ 
        │    [ ] ... GNOME                                                    │ 
        │    [ ] ... Xfce                                                     │ 
        │    [ ] ... KDE                                                      │ 
        │    [ ] ... Cinnamon                                                 │ 
        │    [ ] ... MATE                                                     │ 
        │    [ ] ... LXDE                                                     │ 
        │    [ ] ... LXQt                                                     │ 
        │    [ ] web server                                                   │ 
        │    [*] Druckserver                                              ▒   │ 
        │    [*] SSH server                                               ▮   │ 
        │    [ ] laptop                                                       │ 
        │                                                                     │ 
        │                                                                     │ 
        │                               <Ok>                                  │ 
        │                                                                     │ 
        └─────────────────────────────────────────────────────────────────────┘ 
    :supi:
     
    telefonhoerer gefällt das.
  6. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    telefonhoerer gefällt das.
  7. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Konsolen basiertes updaten:
    Code:
    apt-get update && apt-get -y upgrade && apt-get -y dist-upgrade && apt-get -y autoremove && apt-get -f -y install && exit
     
    telefonhoerer gefällt das.
  8. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Besser über "AV Linux Assistant" (dist-) updaten da in der /etc/apt/source.list ein Mix mit testing/sid/buntu sources steht. "AV Linux Assistant" updater berücksichtigt avlinux spezielle abhängigkeiten. Dieser zeigt auch an wann/ob man "apt-get autoremove" bzw. "apt-get -f install" machen sollte.
     
    telefonhoerer gefällt das.
  9. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Z.B. .de Tastatur:
    In die Konsole oder dauerhaft in Autostart:
    Code:
    setxkbmap de
     
    telefonhoerer gefällt das.
  10. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Wenn die Tastatur auf USA oder Arabisch ist -
    in die Konsole oder dauerhaft in Autostart:
    Code:
    setxkbmap de
    Noch mehr RT mit limits.conf: Als root in
    Code:
    /etc/security/limits.conf 
    Code:
     @audio - rtprio 90       
     @audio - memlock unlimited 
    eintragen. (# maximum realtime priority && # maximum locked-in-memory address space (KB))

    Schnelleres updaten/syncen:
    Code:
    nano /etc/apt/sources.list
    Die ersten 2 "deb/deb-src" (src = sources, braucht man falls man selbst Programme kompeieren will/muss) durch ein "#" auskommentieren (# deb http://mirror.csclub.... && # deb-src http://mirror.cscl..) und dafür einen .de Server nehmen (deb http://ftp.de.debia...), syncen geht schneller.
    Code:
    # DEBIAN TESTING
    deb http://ftp.de.debian.org/debian/ testing main contrib non-free
    deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ testing main contrib non-free
    # deb http://mirror.csclub.uwaterloo.ca/debian/ testing contrib non-free main
    # deb-src http://mirror.csclub.uwaterloo.ca/debian/ testing main non-free contrib
    
    # DEBIAN UNSTABLE (AKA SID)
    # deb http://mirror.csclub.uwaterloo.ca/debian/ unstable main non-free contrib
    # deb-src http://mirror.csclub.uwaterloo.ca/debian/ unstable contrib non-free main
    
    # Pipelight-Multi
    deb http://repos.fds-team.de/stable/debian/ sid main
    
    # LIQUORIX (OPTIONAL KERNELS)
    deb http://liquorix.net/debian sid main
    # deb-src http://liquorix.net/debian sid main
    
    # AVL Kernels
    deb http://www.bandshed.net/kernels/apt/ jessie main
    
    # UBUNTUZILLA (Mozilla Firefox and Thunderbird Builds)
    deb http://downloads.sourceforge.net/project/ubuntuzilla/mozilla/apt/ all main
    
    # Tragtor & Other Apps
    # deb http://repository.mein-neues-blog.de:9000/ /
    deb http://http.us.debian.org/debian/ stretch main contrib
    
    Besser mit "AV Linux Assistant" ein (dist-)upgrade machen.
    Danach immer mal ein
    Code:
    apt-get -y autoremove && apt-get -f -y install
    durchlaufen lassen um ~aufzuräumen.


    Soundcard?
    Wie das Modul heißt kann man evt. auf http://www.alsa-project.org/main/index.php/Matrix:Main rausfinden. Oder hier fragen.
    Code:
    cat /proc/asound/cards
    Bei mir war Loopback die erste, super :sad:
    Code:
     0 [Loopback       ]: Loopback - Loopback
                          Loopback 1
     1 [PST            ]: Digi96 - RME Digi96/8 PST
                          RME Digi96/8 PST at 0x90000000, irq 21
    
    
    also als root
    Code:
    nano /etc/modprobe.d/alsa.conf
    Code:
    options snd-rme96 index=0
    options snd-aloop index=1
    eintragen. Dies gilt für das System/alle_Benutzer.
    Als User
    Code:
    nano  ~/.asoundrc
    Code:
    defaults.ctl.card 0
    defaults.pcm.card 0
    defaults.timer.card 0
    eintragen. Dies gilt für den angemeldeten Benutzer.
    Dann sollte es so aussehen:
    Code:
    cat /proc/asound/cards
    Code:
     0 [PST            ]: Digi96 - RME Digi96/8 PST
                          RME Digi96/8 PST at 0x90000000, irq 21
     1 [Loopback       ]: Loopback - Loopback
                          Loopback 1
    
    Lieber über Paketmanager geziehlt Programme installieren als über tasksel!
    http://wiki.linuxaudio.org/apps/start
    Als root
    Code:
    synaptic
    und da nach "kxstudio" suchen. Ich habe z.B.
    Code:
    KXStudio Customized Multimedia Menu with AV Linux additions
    KXStudio LV2 extensions
    KXStudio repositories
    KXStudio meta-packages - LV2
    KXStudio meta-packages - VST
    KXStudio meta-packages - Restricted extras
    KXStudio meta-packages - Audio plugins
    hexter
    Cadence
    Catarina
    Catia
    Claudia
    Carla
    
    installiert. Mir war es wichtig KEIN pulseaudio wie auch unnötiges Zeug (naja GNU/Linux hab ich nicht wegbekommen :sad: ) zu installieren. Lest wenn ihr auf "anwenden" klickt was er alles installieren will/muss! Weniger ist mehr!

    Naja für Spaß rate ich nehmen Sie GCC.

    # http://bandshed.net/pdf/AVL2016.3UserManual.pdf
    # http://kxstudio.linuxaudio.org/Applications
    # http://debiananwenderhandbuch.de/
    # Debianwiki
    # QuickScan
     
    telefonhoerer gefällt das.
  11. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Installiere firmware-linux-nonfree für ~unfreie/bessere u.a. Grafik Treiber.

    Achte darauf das die UNSTABLE "#" ist in der sources.list. Nur bei bedarf das "#" entfernen == wird dann genommen. Es soll also eher so aussehen:
    Code:
    # deb http://mirror.csclub.uwaterloo.ca/debian/ unstable main non-free contrib
    Unstable wird das ganze System verändern. Es gibt: stable, testing und unstable.
     
    telefonhoerer gefällt das.
  12. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

  13. Cool...muss ich mal testen.
     
  14. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Debian stable in der sources.list :phat: :hallo:
     
    telefonhoerer gefällt das.
  15. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run


    Code:
    isotester@avl64box:~$ screenfetch 
             _,met$$$$$gg.           isotester@avl64box
          ,g$$$$$$$$$$$$$$$P.        OS: Debian 9.0 stretch
        ,g$$P""       """Y$$.".      Kernel: x86_64 Linux 4.4.30-rt41-avl2
       ,$$P'              `$$$.      Uptime: 9m
      ',$$P       ,ggs.     `$$b:    Packages: 2730
      `d$$'     ,$P"'   .    $$$     Shell: bash 4.4.11
       $$P      d$'     ,    $$P     Resolution: 1920x1080
       $$:      $$.   -    ,d$$'     DE: XFCE
       $$\;      Y$b._   _,d$P'      WM: Xfwm4
       Y$$.    `.`"Y$$$$P"'          WM Theme: Zukitre
       `$$b      "-.__               GTK Theme: Zukitre [GTK2]
        `Y$$                         Icon Theme: Vibrancy-Colors
         `Y$$.                       Font: Ubuntu Medium 10
           `$$b.                     CPU: Intel Atom CPU 330 @ 1.596GHz
             `Y$$b.                  GPU: Mesa DRI Intel(R) 945G 
                `"Y$b._              RAM: 685MiB / 1993MiB
                    `""""           
    
    (
    Code:
    mud@freedom ~ $ screenfetch 
             -/oyddmdhs+:.                Plastic@People
         -odNMMMMMMMMNNmhy+-`             OS: Gentoo testing
       -yNMMMMMMMMMMMNNNmmdhy+-           Kernel: x86_64 Linux 4.9.20-rt-rt16-Gilgamesh
     `omMMMMMMMMMMMMNmdmmmmddhhy/`        Uptime: 17m
     omMMMMMMMMMMMNhhyyyohmdddhhhdo`      Packages: 911
    .ydMMMMMMMMMMdhs++so/smdddhhhhdm+`    Shell: bash 4.4.12
     oyhdmNMMMMMMMNdyooydmddddhhhhyhNd.   Resolution: 1920x1080
      :oyhhdNNMMMMMMMNNNmmdddhhhhhyymMh   DE: LXDE
        .:+sydNMMMMMNNNmmmdddhhhhhhmMmy   WM: OpenBox
           /mMMMMMMNNNmmmdddhhhhhmMNhs:   WM Theme: Surreal_Gentoo
        `oNMMMMMMMNNNmmmddddhhdmMNhs+`    GTK Theme: ThinIce [GTK2]
      `sNMMMMMMMMNNNmmmdddddmNMmhs/.      Icon Theme: nuoveXT2
     /NMMMMMMMMNNNNmmmdddmNMNdso:`        Font: Sans 10
    +MMMMMMMNNNNNmmmmdmNMNdso/-           CPU: AMD Phenom II X6 1055T @ 6x 2.809GHz [45.0°C]
    yMMNNNNNNNmmmmmNNMmhs+/-`             GPU: Gallium 0.4 on llvmpipe (LLVM 4.0, 128 bits)
    /hMMNNNNNNNNMNdhs++/-`                RAM: 510MiB / 11973MiB
    `/ohdmmddhys+++/:.`                  
      `-//////:--.                       
    
    ;-)
    )

    ## Date 26.5.17

    Code:
    root@avl64box:/# synaptic
    Firmware:

    [​IMG]


    Kernel:

    [​IMG]


    Module:

    [​IMG]


    • [*] AV Linux Assistant

    [​IMG]


    • [*] Additional Drivers

    [​IMG]



    Code:
    ┌───────────────────────────────────┤ Software selection ────────────────────────────────────┐
    │ You can choose to install one or more of the following predefined collections of software.  │
    │                                                                                             │
    │ Choose software to install:                                                                 │
    │                                                                                             │
    │    [ ] Packages for working with ambisonics (3D surround sound)                             │
    │    [ ] Packages for creating animations                                                     │
    │    [ ] Audio processing plugins, synths and virtual instruments                             │
    │    [ ] packages for manipulating & cataloging music and audio                               │
    │    [ ] Packages for broadcasting media publicly or in the home                              │
    │    [ ] Extra packages for developers and package compiling                                  │
    │    [ ] Packages for Disk Jockeys                                                            │
    │    [ ] Packages for drums & beats                                                           │
    │    [*] Packages for your firewire audiocard / interface                                     │
    │    [ ] Packages for making and editing artwork                                              │
    │    [ ] Packages for playing with your (virtual) guitar gear                                 │
    │    [ ] JACK (Jack Audio Connection Kit) and ALSA related packages                           │
    │    [ ] LADI, Linuxaudio session management, packages                                        │
    │    [ ] Packages for looping music and audio                                                 │
    │    [ ] MIDI related packages                                                                │
    │    [ ] Packages for mixing and mastering your music                                         │
    │    [ ] Packages for musicians                                                               │
    │    [ ] Packages for working with digital photography                                        │
    │    [ ] Packages which makes your multimedia tools complete                                  │
    │    [ ] Packages for working with Pure Data                                                  │
    │    [ ] Packages for audio recording                                                         │
    │    [ ] Software samplers                                                                    │
    │    [ ] Packages for sound synthesis                                                         │
    │    [ ] Video packages                                                                       │
    │    [*] Debian desktop environment                                                           │
    │    [ ] ... GNOME                                                                            │
    │    [ ] ... Xfce                                                                             │
    │    [ ] ... KDE                                                                              │
    │    [ ] ... Cinnamon                                                                         │
    │    [ ] ... MATE                                                                             │
    │    [ ] ... LXDE                                                                             │
    │    [ ] web server                                                                           │
    │    [*] print server                                                                         │
    │    [*] SSH server                                                                           │
    │    [ ] laptop                                                                               │
    │                                                                                             │
    │                                                                                             │
    │                                           <Ok>                                              │
    │                                                                                             │
    └─────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────┘
       
       
                                      
    [​IMG]
     
    telefonhoerer gefällt das.
  16. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Bildergalerie: Installation und Manual von Debian EDU. (!Distributionsunabhängig!)

    ## Graphische Installation
    ####
    ## Das Debian Administrationshandbuch
    # >> 4.2. Installieren, Schritt für Schritt <<
    #####
     
    telefonhoerer gefällt das.
  17. hairmetal_81

    hairmetal_81 I am a Drucktampon...

    @khz,

    ...auch wenn ich hier bei der Hälfte der Codes absolut nur "Bahnhof" verstehe, möchte ich trotzdem mal eine grosse Daumensammlung nach oben spendieren für die Arbeit und Mühe, die du dir hier machst! :supi: :supi: :supi: Grosse Klasse, bitte weiter so!


    :phat: ,
     
  18. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Wenn es hilfreiche, wahre, nützliche, ... Informationen sind dann gerne.
    [​IMG]
     
    telefonhoerer gefällt das.
  19. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    AVLinux basiert auf u.a. "Debian 9.0 stretch". Seitdem stretch im Stable-Zweig ist ist das updaten einfach=unproblematisch.
    Vieles was ich zu AVLinux-2016 schrieb als auch was ich zu AVLinux-2017_im_fast_Stable-Zweig geschrieben habe trifft höchstens nur noch bedingt zu. ;-)
    Testet einfach mal oder macht was sinnvolles. *Tee_reich*
     
    telefonhoerer gefällt das.
  20. ....DARMSTADT....

    Darmstädter trinken aber Pfungstädter!
    hab ich mir sagen lassen! :)
    ------------------------------------------------------------
    wegen dem BRAUSTÜBEL ding da
    -----------------------------------------------------------

    TANGO 2 LINUX läuft super selbst mit 512 MB ram
     
  21. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    :hallo:
    Na ich trink so CA 1 Liter Bier im Jahr, dann aber das arische DARMstädter! ;-)
    Mir haut Fluxbox Session schon ~90MB in den RAM. :sad:


    Von https://www.sequencer.de/synthesizer/threads/windows-vsts-auf-linux-loesung.124850/
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2017
    telefonhoerer gefällt das.
  22. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Quelle: https://linuxmusicians.com/viewtopic.php?f=24&p=91998#p91998
     
  23. bluebell

    bluebell ....

    Wenn man den Rechner nicht nur fürs Musikmachen nutzt, sollte Pulseaudio vorhanden sein. Soweit ich weiß, wurde in Firefox die ALSA-Unterstützung bereits entfernt.

    Das ist auch kein Beinbruch, wenn man mit pulseaudio-jack den Pulseaudio über den jackd ausgeben lässt. Läuft hier seit Jahren bestens und ermöglicht es, alle möglichen Anwendungen in jack zu integrieren und deren Ausgabe oder Eingabe z.B. durch Plugins zu schicken.
     
  24. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    ich hatte auch noch nie Probleme im Zusammenspiel von pulseaudio und Jack.
     
  25. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Ist auch wieder im AVLinux mit drin. War damals, siehe Eingangspost, kurzzeitig ohne Pulseaudio.
    Fand ich gut. Aber ja ist schwer ohne Pulseaudio (PA).
    Er hat es ja dann auch irgendwann wieder das PA mir rein genommen. IMHO

    Ich habe Gentoo ohne Pulseaudio und es geht (noch) gut soweit.
    U. a. Firefox hat "jack" USE-flag, spricht also mit jackd:
    Aber ohne PA hat Nachteile da nicht alle Programme mit jack zu bauen sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2018
  26. Kann ich meine /home Partition, welche ich über die Installation vom KXStudio ISO angelegt habe, beibehalten und AVLinux installieren? Macht das überhaupt Sinn oder dann lieber alles platt machen und Daten zurückspielen?
     
  27. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Wenn dein "/home" eine eigene Partition hat dann ja.
    Dein Wurzelverzeichnis "/" (KXStudio/AVLinux/...) auf einer andere(n) Partition(en).
    Was sinnvoll ist die versteckten Dateien in einen "Backup" Ordner zu verschieben.
    Code:
    A@A ~ $ ./.
    Je nach installierter Programme, Versionsnummern, Abhängigkeiten ... können die alten versteckten Dateien (config) ~Probleme bereiten.
    Deine persönlichen Daten hast du extern gesichert. Dann ist auch c/p zum neuen "/home" leicht.
    Alte "/home" ist ~weniger Arbeit. IMHO
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2018
  28. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    niemals die gleiche Home partition von zwei verschiedenen Installationen aus nutzen. darin liegen die ganzen config-Dateien als versteckte Dateien.
     
  29. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    fullack Stimmt.
    Ich verwechselt es mit Wechsel der Distribution, sry.
     
  30. Ich meinte KXStudio kommt runter AVLinux kommt drauf und /home wird behalten. Ich denke ein einfaches cp ist wohl das Beste, sonst kommen sich die config in die Quere...