Behringer UB-1 Spirit Minisynthesizer

ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Da gibts 'ne einfache Lösung für, einfach überkleben ;-)

nameplates2.jpg


%24_57.JPG

Die Leute wollen nur "Behringer" überkleben und nicht gleich das ganze Gerät.

Stephen
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Rolo
Rolo
|||||||||||||
Dafür, daß alle diese Firma kacke finden, widmen ihr aber alle eine ganze Menge Aufmerksamkeit.
Ich finde die Firma gut! Sehr gut sogar :mrgreen: Aber dein dauerndes Behringer Bashing finde ich nicht gut! Das scheint auch nur hier in Deutschland so ausgeprägt zu sein.
Ich habe mal in Englischsprachigen Foren rumgelesen und diesbezüglich eher von Lob gelesen als dauern von diesem dummgedisse.
 
Scenturio
Scenturio
au͘͏͡d̛̀i̛͝a͞ţ͏u͏r ̷͜et ̶͟͝a͡l͜t͢͡͠e͜͠ŗa ͝p͢a̛rs
in Streichholzschachtelgröße?
 
Scenturio
Scenturio
au͘͏͡d̛̀i̛͝a͞ţ͏u͏r ̷͜et ̶͟͝a͡l͜t͢͡͠e͜͠ŗa ͝p͢a̛rs
schau nach nebenan in den Nanobox-Thread. Die sind das gewohnt ... :wegrenn:
 
Scenturio
Scenturio
au͘͏͡d̛̀i̛͝a͞ţ͏u͏r ̷͜et ̶͟͝a͡l͜t͢͡͠e͜͠ŗa ͝p͢a̛rs
dann könnte man gleich die Neutron- oder Model-D-Größe nehmen, imho. So eine Tastatur braucht man ja nur einmal, und von den Klangerzeugern kann man sich bei den Preisen durchaus mehrere hinstellen.
 
Killnoizer
Killnoizer
|||
Warum nicht in Microfreak Größe, warum nur?
Weil es eben so ist .
Der Microfreak hat die Größe eines Microfreak , nimm doch den .
Ich finde das winzige Format super . Und eine kleine eigene Tastatur macht das Geklimper schon einfacher , insbesondere wenn diverse Klangerzeuger abgestimmt werden wollen.
 
microbug
microbug
MIDI Inquisator
Hieß nicht Ulis erster, irgendwann verschollener Eigenbau-Synth UB-1?

Dieses Ding bzw die anderen schreien ja geradezu nach Modifikationen und Hacks, zB für eine ordentliche Tastatur :)
 
Hi-Tech Music
Hi-Tech Music
||||||||||
Weil es eben so ist .
Der Microfreak hat die Größe eines Microfreak , nimm doch den .
Ich finde das winzige Format super . Und eine kleine eigene Tastatur macht das Geklimper schon einfacher , insbesondere wenn diverse Klangerzeuger abgestimmt werden wollen.

Wat...Wer bist du denn?
 
FixedFilter
FixedFilter
||||||||||||
Hieß nicht Ulis erster, irgendwann verschollener Eigenbau-Synth UB-1?

Dieses Ding bzw die anderen schreien ja geradezu nach Modifikationen und Hacks, zB für eine ordentliche Tastatur :)

Ja, der UB-1 war Uli's Selbstbausynth. Ist also vermutlich kein Mini-Me vom UB-Xa, sondern vermutlich ein anderes Gerät, was bisher noch nicht in groß angekündigt wurde.
 
FixedFilter
FixedFilter
||||||||||||
Warum ist der hier eigentlich mit „Spirit“ beschriftet und die anderen mit „Soul“? Sind das 2 Serien an neuen Kleinstsynths? Hier fehlt ja zB die Sequenzerabteilung - siehe fehlende Keyboardbeschriftung.

Ja, sieht so aus. Die "Spirit" kosten 49€ und die "Soul" 99€.
 
Thomasch
Thomasch
MIDISynthianer
Ja, der UB-1 war Uli's Selbstbausynth. Ist also vermutlich kein Mini-Me vom UB-Xa, sondern vermutlich ein anderes Gerät, was bisher noch nicht in groß angekündigt wurde.
Also viel lauter kann der blaue Nadelstreifen Anzug des UB-1 Spirit wohl nicht Mini-Me rufen. Der hat mit Sicherheit nichts mit Ulis Erstlingswerk zu schaffen.
 
FixedFilter
FixedFilter
||||||||||||
Also viel lauter kann der blaue Nadelstreifen Anzug des UB-1 Spirit wohl nicht Mini-Me rufen. Der hat mit Sicherheit nichts mit Ulis Erstlingswerk zu schaffen.

Da gebe ich Dir zwar recht, aber das "Legendary 3396/3397 analog chip design, found in the Oberheim Matrix 6/1000*" passt auch nicht zum UB-Xa.
 
FixedFilter
FixedFilter
||||||||||||
Stimmt du hast recht, das hatte ich überlesen.
Dann ist das wohl ein Matrix6/Matrix1000 Mini-Me.
Rein vom Design her finde ich passt der UB-1 Spirit eher zum OB-Xa als zum Matrix-6. Der hat zwar auch noch ein paar blaue Querstriche, aber ja schon deutlich weniger. Aber auch die beiden DCOs deuten klar auf den Matrix-6 hin. Von daher könnte der UB-1 Spirit der Mini-Me eines bisher nicht angekündigten Behringer UB-1 (?) sein, der vermutlich dann ein Matrix-6 Nachbau in groß sein wird.
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
[...] Legendary 3396/3397 analog chip design [...]

Was ist daran so legendär, außer daß man damit immer billigere Geräte bauen konnte, die immer weiter von dem entfernt waren, was man eigentlich haben wollte (Prophet 5, Matrix 12, Xpander etc.) und die am Ende ihre Verwender (Sequential, Oberheim) in den kommerziellen Abgrund rissen?

Immer billiger bedeutete schon damals nicht immer besser, und das ist heute nicht viel anders.

Stephen
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Was ist daran so legendär, außer daß man damit immer billigere Geräte bauen konnte, die immer weiter von dem entfernt waren, was man eigentlich haben wollte (Prophet 5, Matrix 12, Xpander etc.) und die am Ende ihre Verwender (Sequential, Oberheim) in den kommerziellen Abgrund rissen?

Immer billiger bedeutete schon damals nicht immer besser, und das ist heute nicht viel anders.

Stephen

Billig ist nicht immer schlecht teuer nicht immer gut, hab' hier ein Moog Little Phatty bei dem die Wheels langsam zu kleben anfangen. Ein bekannter Hersteller verlangt für den Namen häufig einen Aufschlag, bei Behringer machen es die hohen Stückzahlen für Produkte die andere Hersteller (in mehr oder weniger ähnlicher Form) schon in Kleinserien erfolgreich verkauft haben.
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben