Behringer VC340 Vocoder

VC340 - ich will einen

  • ja, definitiv kaufe ich einen, möchte einen ohne WENN und ABER

    Wahl: 49 35,0%
  • eher vielleicht, wenn ich ehrlich bin, aber interessant

    Wahl: 35 25,0%
  • super Projekt, aber zu speziell, bin ehrlich - ich kaufe am Ende keinen

    Wahl: 33 23,6%
  • Nein, generell nicht

    Wahl: 23 16,4%

  • Anzahl Votes
    140

ZH

|
Ist das Teil jetzt eigentlich limitiert oder nicht? Meine da mal was gelesen zu haben von nur 1000 Stueck oder so?
 
Ich hoffe,du kannst damit was anfangen.
Super, ganz herzlichen Dank!!! :) Der Ensemble-Effekt klingt genau so wie bei meinem VC340 - dann ist dieses leichte "Zittern" also kein Defekt. Sehr gut. Ich muss sagen, dass ich mich mittlerweile auch schon dran gewöhnt habe - ich habe im Moment 7 "String-Kisten" hier und die Ensemble-Effekte haben halt alle ihre Eigenheiten... Also: Der VC340 bleibt hier und alles ist gut. :)
 
Na dann ist die Nachfrage nach dem VC340 ja doch nicht so stark.

Wenn ich mich daran erinnere, wie lange damals der Boog ausverkauft war...
das würde ich so nicht unterschreiben - gear4music hat in den letzten 3 Wochen ca 25 geräte um eur 50.- teurer verkauft, musicstore wartet immer noch darauf, das erste mal überhaupt beliefert zu werden (aktuell liefertermin von mitte Juni).
ich vermute das wird jetzt ruckzuck gehen, und t ist beim vc340 wieder leergekauft.
meiner kommt am freitag !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

robworld

AmbientRocker
View: https://www.facebook.com/BEHRINGER/posts/10157382616963914


"Meet Noriyasu San - The Father of Vocoder

Hi Uli,

I am Mitsuhiko K., a music producer from Japan.

The image is Noriyasu San. He is a legend of Japanese synthesizer builders. He is the father of Roland Vocoder.

His career is amazing. He was involved in the development of electronic musical instruments at Teisco, Korg, Yamaha and Roland. He launched the world's first Yamaha Electone classroom.

He is 90 years old. He lives in my neighborhood.

I showed him a picture of "Behringer VC340 VOCODER". He was pleased. "A new generation inherited my skills and left my instrument in the future."

I want to introduce you to him. And I want to meet you too.

Mitsuhiko K."
 
Schön, dass ihr alle so fleißig kauft. Ich warte noch zwei Jahre und schieße dann einen zum halben Preis wenn er euch dann schon ankotzt ;-)
Was willst du den bisherigen VC340 Käufern und den anderen Forumsmitgliedern mit deiner Botschaft sagen? Das die, die bis zum jetzigen Zeitpunkt einen VC340 gekauft haben blöde sind und auf einen Hype hereingefallen sind? Du so intelligent bist, dank unserer Hypeanfälligkeit, nur den halben Preis bezahlen wirst? Deine Wortwahl empfinde ich als provozierend.
Ich habe übrigens bei Thomann bestellt, habe aber bei dem Liefertermin kein konkretes Datum erhalten, sondern den Wortlaut Lieferung so schnell wie möglich. Bin gespannt ob wirklich einer kommt.
 

micromoog

Rhabarber Barbara
Schön wenn sofort eine Urknall Verschwörungstheorie in mein Posting gelegt wird.

Das ist eine ganz simple Aussage:

Hype-viel Ware am Markt -Hype vorbei- Viel Ware auf dem Gebrauchtmarkt.
Da nicht Hype infiziert, warte ich auf Variante B.

Da wird keiner als blöd hingestellt. Ich mache mich ja auch nicht über Leute lustig, die beim erstverkauf eines neuen iPhones vor dem Apple Shop übernachten...wer es braucht
 
Zuletzt bearbeitet:

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
Was willst du den bisherigen VC340 Käufern und den anderen Forumsmitgliedern mit deiner Botschaft sagen? Das die, die bis zum jetzigen Zeitpunkt einen VC340 gekauft haben blöde sind und auf einen Hype hereingefallen sind? Du so intelligent bist, dank unserer Hypeanfälligkeit, nur den halben Preis bezahlen wirst? Deine Wortwahl empfinde ich als provozierend.
Halb so schlimm. Ich werde das Drecksding dem @micromoog nicht mal zum 1/4 des Preises abkaufen. :mrgreen:
Nur ein Scherz. Mit persönlich ist das Ding, was Funktionalität angeht, zu speziell, und Vocoder mag ich generell nicht. ;-)
 
Vielleicht bin ich da auch nicht besonders wählerisch aber ich find das ganze Gerät einfach gut. Der Sound ist für mich so, wie ich ihn von diversen Beispielen kannte und deswegen bleibt er auch. Ob jetzt nun jemand dafür 500€ausgibt oder nicht, muss jeder eben selbst wissen.
 

lowcust

||||
Ich habe meinen seit Freitag, Dienstag Abend bei Thomann Bestell. Wollte immer selber einen haben da ich die Leihgabe vp330 mk2 dann doch irgendwann wieder retounieren musste. Möchte daher auch einen kurzen Erfahrungsbericht im Vergleich dazu schildern. Der vc340 ist rocksolid gebaut bis auf die schwergängig und knarzende Tastertur, bei alten mk2 war sie dafür schon klapprig und die Federn ausgeleiert, beim vc340 hab ich ansonsten Hardwaretechnisch nichts zu bemängeln, klanglich ist der vc340 aber sehr höhenbetont bis nervig nasal und auch die Attack Hüllkurve reagiert völlig anders als bei der alten mk2 Version. Der vc340 rauscht dafür im Vergleich viel weniger.

Für das gebotene im Vergleich zum Orginal Vintage Preis sind 499€ ein No-Brainer für mich, das Ding bleibt.
 

RetroSound

|||||||||||
Schön wenn sofort eine Urknall Verschwörungstheorie in mein Posting gelegt wird.

Das ist eine ganz simple Aussage:

Hype-viel Ware am Markt -Hype vorbei- Viel Ware auf dem Gebrauchtmarkt.
Da nicht Hype infiziert, warte ich auf Variante B.

Da wird keiner als blöd hingestellt. Ich mache mich ja auch nicht über Leute lustig, die beim erstverkauf eines neuen iPhones vor dem Apple Shop übernachten...wer es braucht
Sehe, ich auch so.
ich halte die Leute die sofort losrennen und sich das Zeug holen für die größten Dusseltiere. Der Preisverfall ist gerade am Anfang enorm. Dann kann man auch gleich das Geld zum Fenster rauswerfen. :D
Die Leute haben einfach zu viel Geld.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RNDLMDFGL

Guest
Sehe, ich auch so.
ich halte die Leute die sofort losrennen und sich das Zeug holen für die größten Dusseltiere. Der Preisverfall ist gerade am Anfang enorm. Dann kann man auch gleich das Geld zum Fenster rauswerfen.
Psst, das behält man doch für sich ;-) Je mehr Leute immer direkt kaufen, desto niedriger sind dann später die Preise. Also Leute: Kauft, kauft!
 

Rolo

I give some soul into the tracks
Sehe, ich auch so.
ich halte die Leute die sofort losrennen und sich das Zeug holen für die größten Dusseltiere.
Du bist doch nur angepisst weil man jetzt nicht mehr auf einen sperrigen alten Vp330 angewiesen ist, und weil nach dem kein Hahn mehr krähen wird ,also bitte :rtfm:
Ich seh mich nicht als Dusseltier. Der Vc340 ist für mich ein wichtiges Instrument. Warum lang warten? Ich bin sicher daß den keiner mehr
hergibt der ihn kauft. Denn der ihn kauft, braucht ihn auch. Also macht euch mal keine Hoffnung daß ihr den für noch weniger Jeld bekommt. Vergeßt es ganz einfach ihr Dummbabbler :)
Und man darf nicht vergessen daß dieses Gerät kein Massending wie z.B. die Bs2 ist, und die bekommt man auch nicht mehr hinterhergeschmissen. Aber ist auch scheißegal. Macht was ihr wollt, denkt was ihr wollt,
ich habe meinen Vc340 und liebe das Teil. Da ist für mich alles brauchbar an dem Ding. Und dazu ist es sehr kompakt. Dieser Vp330 ist da im Gegensatz einfach nur unverschämt groß. Den braucht doch kein Mensch mehr
heutzutage LOL
 
Zuletzt bearbeitet:

RetroSound

|||||||||||
Was hat das damit zu tun? Es gibt doch eh keine VP330 zu kaufen. Die einen haben, werden sich hüten ihn zu verkaufen. Gerade die Strings klingen auf dem Behringer nicht so pralle.

Es geht darum, (und das meinte Rudi) dass wenn man gleich losrennt, man immer zu viel bezahlt. Das ist bei allen Dingen so. Klar kann man machen, aber besonders schlau ist es eben nicht. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

lfo2k

||
Dabei ist "er" doch nicht teuer. Ich finde 499 Euro sind doch wirklich in Ordnung.

Bin jetzt absolut kein VP-330 Experte, aber mich fasziniert der Klang dessen absolut. Das Original kommt wegen den Ausmaßen und Preis nicht ins Haus.

Alternativen? Nur eine.....

Begrüße es sehr, dass Behringer den für 499 ins Leben gerufen hat.
 


Neueste Beiträge

News

Oben