Buchla 208C

island

Modelleisenbahner
Weil mir gerade (fast ;-)) Langweilig war, hab ich mal meine bisherige Erfahrung mit dem Kickstarter Programm von Buchla USA, in einer kleinen Chronologie, zusammen gefasst.

Ich finde es ja fast schon Bühnenreif (und Corona ist da auch keine Ausrede), bin mal gespannt wie es weiter geht.

  1. 3. Oktober 2019
    am Kickstarter Projekt „Buchla EASEL COMMAND 208C beteiligt.
    _________________________________________________________________________________
  2. 1. November 2019
    Geld abgebucht mit dem Hinweis: Voraussichtliche Lieferung Januar 2020
    _________________________________________________________________________________
  3. 20. November 2019 Erster Update bei Kickstarter:
    We’re looking for on-time completion for everything. We're just finishing up MIDI and the enclosure for the desktop model.
    _________________________________________________________________________________
  4. 13. Februar 2020 Zweiter Update bei Kickstarter:
    Neben viel blabla das:
    In part due to some extended lead times for certain electrical components that come from Asia (the coronavirus has kept factories closed this entire time) we're looking at a mid/late April ETA for delivery if things go according to plan moving forward.

    Haha und ich dachte es fehlt nur noch MIDI und das Gehäuse (man bin ich doof).
    _________________________________________________________________________________
  5. 13. Februar 2020 Dritter Update bei Kickstarter:
    !
    Just a quick heads up to say that the 208Cs from the campaign have all shipped out the door and been delivered to their rightful owners :)

    OKAY, ich bin verwirrt, wo doch was fehlt.
    _________________________________________________________________________________
  6. 13. Februar 2020 Vierter Update bei Kickstarter:
    Die T-Shirts sollen versendet werden (sic!)
    _________________________________________________________________________________
  7. 3. März 2020 Fünfter Update bei Kickstarter:
    Die T-Shirts sind versendet worden.
    _________________________________________________________________________________
  8. 27. März 2020 Sechster Update bei Kickstarter:
    Unter anderem damit:
    the 208C should be shipping later next month (April) with the Easel Command following a couple of weeks after.

    Konfus ich bin. Die waren doch schon versendet?!?!?!
    _________________________________________________________________________________
  9. 15. Mai 2020 Siebter Update bei Kickstarter:
    Nettes Video mit der Überschrift:
    Coming in weeks, not months!

    ?!?
    _________________________________________________________________________________
  10. 15. Mai 2020 Achter Update bei Kickstarter:
    I'm trying to get confirmation on exactly what week these are able to start shipping. I'll pass that along when I get word that I can have confidence in sharing :)

    _________________________________________________________________________________
  11. 8. Juni 2020 Neunter Update bei Kickstarter:
    Ich fass das mal zusammen (f. den Command):
    Bis jetzt war genaugenommen nix wirklich fertig nun fehlen aber die Metallgehäuse für den Command, die sollen aber bis ende der Woche kommen und dann geht’s los!

    Na gut.
    _________________________________________________________________________________
  12. 25. Juni 2020 Mail von Eric Fox:
    Auch hier fass ich mal zusammen:
    Die Metallgehäuse sind gerade eingetroffen, gebt uns noch ein/zwei Wochen (für die mit Sensel drei) und dann wird versendet.

    Soso! Na dann ….
    _________________________________________________________________________________
 

weinglas

Tube-Noise-Maker
Weil mir gerade (fast ;-)) Langweilig war, hab ich mal meine bisherige Erfahrung mit dem Kickstarter Programm von Buchla USA, in einer kleinen Chronologie, zusammen gefasst.

Ich finde es ja fast schon Bühnenreif (und Corona ist da auch keine Ausrede), bin mal gespannt wie es weiter geht.
Das tut mir wirklich leid für Dich. Aber eigentlich war das bei Buchla (egal wem es gehört hat) doch schon immer so. Okay, ohne die Zusage, dass es Ende der Woche losgeht ...

Scheint aber bei vielen Kickstarter und ähnlichen Geschichten so zu sein: Erica Synths Syntrx, Expressive E Osmose, Gamechanger Audio Motorsynth usw. Das machts aber auch nicht besser.

Wie auch immer: Ich drücke Dir die Daumen!
 

island

Modelleisenbahner
Das tut mir wirklich leid für Dich. Aber eigentlich war das bei Buchla (egal wem es gehört hat) doch schon immer so. Okay, ohne die Zusage, dass es Ende der Woche losgeht ...

Scheint aber bei vielen Kickstarter und ähnlichen Geschichten so zu sein: Erica Synths Syntrx, Expressive E Osmose, Gamechanger Audio Motorsynth usw. Das machts aber auch nicht besser.

Wie auch immer: Ich drücke Dir die Daumen!
Danke, wobei wenn ich ehrlich bin, nix anders erwartet habe ;-) Noch find ich’s lustig.
 

ST.P

.....
Cool, die Midi-Implementation ist dann doch üppiger ausgefallen als ich befürchtet hatte ...

Aber der Mister Fxx, der ist mir weiterhin suspekt!
 
Zuletzt bearbeitet:

island

Modelleisenbahner
Ganz nebenbei, was die Verarbeitung betrifft, ist überhaupt nicht Buchla like und das im positiven Sinn. Nix wackelt, alles smooth, besser gehts kaum.
Ich bin wirklich begeistert.
 

island

Modelleisenbahner
Doch (vorerst) genug der Lobhudelei. Es gibt auch das Eine und das Andere zu meckern!
So muss man für ein paar Funktionsänderungen, z.B. den zweiten „frequency“ Eingang für den Mod-Oscillator als Externen Puls zu nutzen, das Teil aufschrauben und am PCB umschalten. So ein Quatsch.

Jo und der Snoopy lässt sich auch nicht daraufstellen - Mist.
Na ja, hat der Schreiner was zu tun ;-) Das Leben ist eine Baustelle! Menno.
 

island

Modelleisenbahner
So Leute ,
hier mein erster Erfahrung-Bericht mit dem Easel Command ;-)
Mal von den, doch einigen, Erweiterungen zum 208 im Easel abgesehen. (Dazu später evtl. mehr.) Ganz zu schweigen von der Verarbeitung, also das was davon für den Nutzer wie mich relevant ist - das Innere ist mir wurscht Hauptsache es tut - die einfach nur eine riesige Verbesserung ist!
Ist das Teil Soundtechnisch anders ...
Dafür hab ich (bin ich nicht lieb?) ein paar Beispiele gemacht ;-)
Rechts ist immer der Easel (der auch immer beginnt!) und links der Easel Command.
Alle Volume-Regler (am Easel am Command und am Mixer) sind ganz aufgedreht. (Hört man gleich am Rauschen :))
1.) Einfach Sinus des Complex Oscillator - Gate auf VCA)
 

Anhänge

island

Modelleisenbahner
Up's zu schnell gedrückt ;-) Egal weiter :

2.) Wie 1. nur jetzt mit Timbre

Ab dem nächsten Beispiel (Beispiel03) hab ich beim Command den Master-Volume ein viertel zurück genommen.

3.) Rechteck total, dann Timbre dazu.
4.) Sägezahn (50%) dann Timbre dazu.


Fortsetzung folgt ....
 

Anhänge

verstaerker

|||||||||||||
was ist mit deinem Easel los? bei Beispiel 3 ist mir sehr starkes jittern aufgefallen .. als ob irgendeine modulation anliegt
 
 


News

Oben