cwejman porn tower

q3tommy

q3tommy

.
amyberaj.jpg


ich werd bekloppt, gerade in einem anderen forum gefunden. :)

da ich für ende september einen s1 reaerviert habe wollte ich nochmal nachfragen ob das preis/leistungsverhältnis dabei besser ist als bei cwejman einzelmodulen. habe ein döpfer modularsystem und würde den dann gerne integrieren. finde es super dass man ihn auch solo betreiben kann, aber lässt sich doch auch einwandfrei ins modularsystem integrieren right?
 
dualmono

dualmono

...
Right...
aber ich habe ein Problem mit den Hüllkurven, da man die 1. nicht pingen kann (und in meinem System arbeite ich vor allem mit Triggern) und 2. nicht in Pseudo-LFO Modus bringen kann (cycle) ohne aufwändige 'Aussenbeschaltung'.
Die fehlende Lin FM der VCOs fällt übrigens kaum auf, da man mit Hilfe des VCO Sync sehr schöne subtile Frequenzmodulationen erzeugen kann.
Mein Tipp, falls Du die Mixersektion benutzt: nicht immer alles auf Drölf drehen, aber das gilt ja für alle/viele Module.
Ausserdem empfehle ich Dir, Dir eine 'blanke' Schraube zu suchen mit der die 19" Winkel am Gehäuse befestigt sind und dort mit Sinn und Verstand eine fette, permanente Gehäusemasse zum Gehäuse Deines restlichen Systems zu legen, um die Leckströme loszuwerden, die sonst, wenn noch keine Verbindung zum Restsystem besteht, für Verwirrung beim Kabel stecken führen können.
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
q3tommy schrieb:
habe ein döpfer modularsystem und würde den dann gerne integrieren. finde es super dass man ihn auch solo betreiben kann, aber lässt sich doch auch einwandfrei ins modularsystem integrieren right?
man kann doch die Cweijman Module integrieren, die man mag, muss doch kein ganzes System sein.
 
 


News

Oben