Dave Smith Instruments Prophet 12

Lauflicht

x0x forever
Re: Neuer Synth von Dave Smith

Von der Sitzhaltung her eher 5 Oktaven KB, oder? Viele Knöpfe! Spannung.... Polyphon? Ein P5-VS?

Die ernsten Blicke der Mitarbeiter sind wirklich lustig.
 
A

Anonymous

Guest
Re: Neuer Synth von Dave Smith

Naja, der x-te Aufguss mit seinen DCO Chips.
 

7f_ff

.....
Re: Neuer Synth von Dave Smith

pulsn schrieb:
Naja, der x-te Aufguss mit seinen DCO Chips.
Bald wird man's wissen...wobei ich schon ziemlich gespannt bin 8)
Aber ein neuer Wind in dieser Hinsicht könnte auch neue Kundschaft bedeuten(!)...


Gruss
 

Xpander-Kumpel

||||||||||
Re: Neuer Synth von Dave Smith

pulsn schrieb:
Naja, der x-te Aufguss mit seinen DCO Chips.
...wobei mir der Polyevolver klanglich sehr gut gefiel.
Nur leider aufgrund von blauen 700Watt Led's nicht nutzbar, vielleicht wird das jetzt besser.

Aber ist schon cool was bei dieser Namm so alles an beknopften Analog/Hybriden kommt :supi: .
 
Re: Neuer Synth von Dave Smith

Btw. wird keinen Sequencer haben, also ein reines Keyboard-Teil und IMO garantiert Polyphon. Eine Stimme soll auf jedenfall komplexer sein als die des aktuellen Tempest, mit hybriden Elementen.
 
Re: Neuer Synth von Dave Smith

Bin auch gespannt, mag nämlich die DSI-Sachen ganz gern, und finde den ganzen DSI-Hass, der nach den Evolver-Sachen aufgekommen ist großteils ungerechtfertigt und übertrieben.
 

dani

.....
Re: Neuer Synth von Dave Smith

pulsn schrieb:
Naja, der x-te Aufguss mit seinen DCO Chips.

der wird seine Filterbausteine bestimmt auch mit einem neuen Brute-Faktor überarbeiten :mrgreen:


ich finds jedenfalls geil, das da was neues (Evolver MK2 :dunno: ) kommt
 
Re: Neuer Synth von Dave Smith

Lauflicht schrieb:
Von der Sitzhaltung her eher 5 Oktaven KB, oder? Viele Knöpfe! Spannung.... Polyphon? Ein P5-VS?

Die ernsten Blicke der Mitarbeiter sind wirklich lustig.
LOL ... von der Sitzhaltung Dave Smith's auf die Oktaven zu schliessen finde ich sehr gewagt. Vielleicht hat er ein Bier in der rechten Hand, oder nen Joint? Nee, kein Qualm.

Besser mit Spezialfotofiltern von CSI die Spiegelung in Dave's Brille analysieren!! :lollo:
 

dani

.....
Re: Neuer Synth von Dave Smith

professorSimon schrieb:
Lauflicht schrieb:
Von der Sitzhaltung her eher 5 Oktaven KB, oder? Viele Knöpfe! Spannung.... Polyphon? Ein P5-VS?

Die ernsten Blicke der Mitarbeiter sind wirklich lustig.
LOL ... von der Sitzhaltung Dave Smith's auf die Oktaven zu schliessen finde ich sehr gewagt. Vielleicht hat er ein Bier in der rechten Hand, oder nen Joint? Nee, kein Qualm.

Besser mit Spezialfotofiltern von CSI die Spiegelung in Dave's Brille analysieren!! :lollo:



wo steht den das ohne Sequenzer? :|
 

Crabman

|||||
Re: Neuer Synth von Dave Smith

Steril707 schrieb:
Bin auch gespannt, mag nämlich die DSI-Sachen ganz gern, und finde den ganzen DSI-Hass, der nach den Evolver-Sachen aufgekommen ist großteils ungerechtfertigt und übertrieben.
Dabei ist der Evolver (in der Mono Pek edition) imo immer noch das beste,was er in der Neuzeit gemacht hat :phat:
Hat sich wenigstens mal was getraut wo alle anderen nur aufwärmen.Lief allerdings wohl nicht so gut deswegen bedient er jetzt auch nur noch.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben