Distortion für 909 und 808

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von drow, 3. April 2006.

  1. drow

    drow Tach

    wollte mal fragen was ihr für verzerrer zum verzerren von 909 und 808 bassdrums bevorzugt?

    ich bin immer noch auf der suche nach der perfekten distortion....aber irgendwie finde ich nie das richtige.
    könnt ihr ein paar pedale, effektgeräte oder sonst was vorschlagen.

    greets
    mike
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Den am besten zu dosierenden Verzerrer bietet mein Pult bei Gainübersteuerung und Einsatz des EQ. Es rauscht dann auch weniger als bei sogenannten Tretmienen.
     
  3. Plasmatron

    Plasmatron bin angekommen

  4. Du weisst nich wie da Ding klingt oder?
    Da bleibt nämlich nix mehr über von 808 oder 909

    wenn Metasonix, dann würd ich den TM-5 empfehlen


    hier gibts ne tolle Auswahl an Tretminen http://noisefx.com/

    sonst hier mit Röhre

    http://www.ollmann-elektronik.de/stage_rose.htm
     
  5. Plasmatron

    Plasmatron bin angekommen

    war nicht nach totaler Zerstörung gefragt.. oh , ok ;-) dein Tip ist da besser..
     
  6. dann hättest Du die Million auf jeden Fall gewonnen
    ;-)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hatte die Frage auch für meinen TB-303 gestellt und ich muss sagen, dass man trotz der Tipps wirklich alles selbst ausprobieren muss.
    Interessant hingegen sind Produktionen, bei denen der Musiker Angaben über sein Equipment macht. Das ist manchmal ein guter Anhaltspunkt.
    Gruß Tom
     
  8. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Ich nehm da immer den MIC 100 Tube Ultragain (heißt der so?) von Behringer.
    Den hatte ich mir mal gekauft, um ihn als (hihi) Mikrofon-Vorverstärker zu nehmen. Ergebnis: lautes und lange anhaltendes Gelächter...
    Aber als Bassdrumverzerrer prima!
     
  9. theorist

    theorist Tach

    Bevorzugt Sherman Filterbank an der 808...
     
  10. Midimaster

    Midimaster Tach

    :fresse: ich geh mal kurz ins keys forum... :evil:
     
  11. SynthKraft

    SynthKraft Tach

    Also ich hab mir auf der Musikmesse dieses Jahr einen Bodentreter von Yerasov organisieren können - 9000VOLT nennt sich das teil und hat Distortion und Overdrive an Bord. Als Einstellungsmöglichkeiten gibts nen Filter (mir scheint sogar n resonanter, es gibt zumindest 2 Parameter) und nen Tiefen-Höhen-EQ.
    Der Verzerrer klingt echt genial - er zaubert aus dem winzigsten Sägezahn die tollsten sounds.
    Einziger Nachteil: Wenn man die Verzerrung voll aufdreht rauscht und brummt es wenn kein ton durch kommt.

    http://www.yerasov.ru/effects_eng.htm

    [​IMG]
    http://www.yerasov.ru/images/big/effect_9000v.jpg
     
  12. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Das Teil scheint mir ganz interessant zu sein; hab ich grad irgendwo (Mix, Electronic Musician oder so) einen sehr positiven Testbericht gelesen.
    Hab ich aber selbst noch nicht gehört.

    https://www.thomann.de/de/digitech_df7_d ... actory.htm

    Sorry für die Thomannwerbung, da hab ich's halt zuerst gefunden. Kann man aber auch woanders kriegen...
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Na, ich weiss nich, das is ja n Modeller, da würde ich mir persönlich
    direkt nen grösseres Modell von Digitech besorgen.

    Aber muss jeder selber wissen. ;-)
    (Ist halt relativ kompakt)
     
  14. die Ratten geben aber ein beachtliches Rausch und Brumm Potential - also für Noise und Industrial sind sie gut geeignet und haben inder Tat nen tollen Soundcharakter
     

Diese Seite empfehlen