E-Gitarre (Beratung, Aufnahme, Elektronik, Saiten und Allgemeines)

Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
Der bestellte Hals wurde wohl heute verschickt ... Sobald ich den Hals an den Body montiert habe, werde ich die Staubschutzhaube in voller Größe benötigen. Hardware wie Brücke, Mechaniken soll wohl morgen ankommen. :agent:
 
Zuletzt bearbeitet:
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
hat ähnlichkeit mit einer stratocaster
Die Teile sind ja auch quasi wie bei einer Stratocaster. Ich wollte allerdings kein Tremolo/Vibrato, sondern eine feste Brücke (verbaut habe ich Schaller 3D), und hinten am Body keinerlei Ausfräsungen. Und so habe ich einen Body ohne Ausfräsung für Tremolo/Vibrato gekauft. Entsprechend nicht original Fender, sondern "Fame" von Music Store. Den Hals habe ich bei Rockinger gekauft. Ich wollte 12" Radius und Palisander.
Die Teile ohne Pickups haben in etwa so viel gekostet wie eine neue mexikanische Fender Strat.
Pickups habe ich hier einmal in einer billigen Strat-Kopie. Die könnte ich erstmal ausprobieren. Wenn sie nicht gut genug sind, dann werde ich mich nochmal nach Pickups umschauen.
Pickguard habe ich ohne Ausfräsungen gekauft, weil ich keine Regler verbauen werde, und den 5-Weg-Schalter an eine andere Position weiter hinten. Evtl. sogar dort, wo die Klinken-Buchse vorgesehen ist, und die Klinken-Buchse in die Zarge unten dann.
 
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
was erhoffst du dir von diesem aufwand?
Ich wollte es halt so haben, was mir keine fertige Gitarre von der Stange bieten kann. Tremolo/Vibrato brauche ich nicht, der Gitarren-Korpus soll auf meinem Bauch direkt aufliegen, ohne dass da eine Platte vom Tremolo/Vibrato angeschraubt ist usw. Die Brücke sollte pro Reiter 3D einstellbar sein. Der Pickup-Schalter, wie er standardmäßig bei einer Strat verbaut wird, stört mich an der Stelle. Auch die Regler stören mich ein wenig beim Spielen, wo sie verbaut sind. Also weg damit. Die Regler brauche ich eh nicht, weil ich den Klang im Gitarren-Prozessor einstelle. Meine Jackson PS7 habe ich auch schon dahingehend umgebaut. Sie hat aber Tremolo/Vibrato, und ich wollte einfach eine weitere Gitarre, jetzt aber komplett ohne Tremolo/Vibrato, dabei aber noch mehr Strat als meine Jackson. Die allgemeine Form einer Fender Stratocaster passt mir weitestgehend. Deshalb daran angelehnte Teile gekauft. Der Hals ist nicht zu dick, aber ein bisschen stärker als bei der Jackson. Lässt sich gut bespielen. Die Gitarre lässt sich gut spielen und klingt auch gut akustisch – ohne angeschraubtes Pickguard sogar ziemlich laut. Das Pickguard dämpft den akustischen Klang, der von den Ausfräsungen kommt. Jetzt mal schauen, wie sich die Gitarre mit Pickups macht, und letztendlich mit welchen Pickups. Neue 08/15-Pickups kosten zwischen 30 und 100 Euro für 3 Stück. Bessere Pickups kosten um die 300 Euro für 3 Stück. Ich probiere zunächst mit den 08/15, die ich hier habe ...
 
Zuletzt bearbeitet:
 


Neueste Beiträge

News

Oben