Externe HD mit Gbit LAN?

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von HPL, 24. Mai 2006.

  1. HPL

    HPL Tach

    Hallo Leute

    Ich möcht mir ein MacbookPro zulegen und dann aber weiterhin auch mit meinem Heimrechner Arbeiten. Dazu bin ich am überlegen wie ich das mit den Daten machen soll. Irgendwie gefällt mir die überlegung eine Externe Festplatte mit Gbit LAN zu verwenden. Funktioniert das mit Audioaufnahmen dann. Bandbreite sollte ja hinhauen denke ich. Hat da jemand erfahrungen mit sowas gemacht. Es sollten dort dann sämtliche Samples liegen die ich im Ableton verwende.

    Hat jemand empfehlungen welche platte gut wäre?

    Oder wäre eine Platte mit FW800 besser. Hab am Firewire aber auch noch die Fireface Soundkarte hängen.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    direkt arbeiten würde ich nur mit der internen platte, die externe würde ich nur zum archivieren und austauschen verwenden..
     
  3. tomcat

    tomcat Tach

    Bei den LAN Platten siehts mit der Durchsatzrate z.T. etwas durchwachsen aus. Hier sind die Implementierungen noch weit vom Optimum entfernt.

    Ansonsten ist eine ext. HDD natürlich schneller als die interne (ausser du verwendest extern auch nur eine 2.5"). Bei nur 1er Platte ist auch FW400 ausreichend, bei mehreren und SW Raid oder gleichzeitigem Transfer auf mehreren Platten kann FW800 nicht schaden. Fahre auch die externen auf FW800. Nutzt dir aber nur beim 17er was, das 15er hat ja (noch) kein FW800. Ich denke aber es wird bald eine Karte für die neuen Card Slots rauskommen, dann wirds wieder interessant auch für die 15er.

    Btw. wenn der Standrechner auch ein Mac ist kannst ja die Platten über LAN & GBit freigeben, das funkt auch ganz brauchbar und schnell.
     
  4. HPL

    HPL Tach

    Will eh ein 17" haben also wäre fw800 keinproblem. Da das fireface ja auch drannhängt wäre FW400 eh schon etwas lahm denke ich.
    So wies auschaut werde ich die FW lösung nehmen. da weis ich das es funktioniert. Mein standrechner ist leider kein mac. hat auch nur fw400. müsste vieleicht eine fw800 adaptec karte statt der 400er reintun.
     
  5. tomcat

    tomcat Tach

    Du kannst ja ein FW800 Drive auch an FW400 dranhängen.

    Ein Motu 828 und eine Powercore z.B. auf dem 400er Bus sind ok, die Platten hab ich am 800er dranhängen. Wichtig ist da nur das es getrennte Busse sind, ob 2x400 oder 1x400 + 1x800 ist zweitrangig.

    Eine Soundkarte oder DSP Karte haben einen kalkulierbaren Maximaldurchsatz, deswegen funkt das auch am selben Bus.

    Eine HD hat halt Spitzen (Cache z.b.) deswegen sollte man die nicht mit Soundkarte an den selben Bus hängen. Wobei... es kann funktionieren

    P.S. Wien hot24.at, die kennen sich gut mit dem Mac Zeug (und auch pc) aus und haben auch nette ext. Platten mit allen Interfaces
     
  6. HPL

    HPL Tach

    auf die möglichkeit beide fw anschlüsse zu nutzen hab ich jetzt noch gar nicht gedacht. beim pro17" gibts ja eh 2 getrennte. na dann wird ja alles gut werden. danke für die erklärungen!
     

Diese Seite empfehlen