flame clockwork- suche infos

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Anonymous, 22. Juli 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    hat jemand erfahrung mit dem ding, und kann mir sagen was das teil leisten kann?

    ich möchte damit tempo synchron die lfos von einem mfb kraftzwerg steuern, ohne vorher die lfo rate justieren zu müssen.
     
  2. Das was du machen willst geht nicht.
    Das Uhrwerk hat selbst nen LFO an Board, welcher sich zur eingehenden Midi-Clock beatsyncen lässt.
    Die LFOs welche du im Kraftzwerk hast, kannst du nur resetten, gibt keine andere Möglichkeit, resetten kannste da natürlich auch mitm Clockwork. Jedoch lässt sich nicht die Geschwindigkeit zur Clock syncen, also so dass eben bei jedem Takt der LFO einmal durch is o.ä. Beatsync Zwergs LFOs = nada, leider. Aber so ist das nunmal.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    und wenn ich anstatt der zwerg lfos die vom flame nehme um die oszis zu modulieren, darum gehts mir ja. es müssen nicht zwingend die zwerg internen lfos sein.

    kann irgendwie nicht glauben, das meine ersten schritte in der modularen freiheit, durch ein "geht nicht" getrübt werden.
     

Diese Seite empfehlen