FM / PD Synthese mit Kurzweil K2XXX?

R

Rallef

.....
Hallo zusammen,

kann der Kurzweil K2000 eigentlich auch brauchbare FM/PD Synthese? Wie klingt‘s? Wie geht‘s?

Grüsse
Rallef
 
Plasmatron

Plasmatron

||||||||||||
Ich glaube mich zu erinnern das FM auf den alten Systemen geht , aber Alaising erzeugt - deluxe. Auf den neuen Modellen gibt es jetzt extra ein DX7 kompatibles Modell
 
R

Rallef

.....
Hier wird das am PC3 gezeigt, vielleicht ist das hilfreicher:

https://www.youtube.com/watch?v=ajKlYRRpUwM
Cool, das ist schon mal ein guter Ausgangspunkt! Zeigt aber auch schon, daß explizite FM-Synths wie die Yamahas denn doch etwas einfacher zu verstehen und handzuhaben sind. ;-)
Außerdem können die Kurzweils vor PC3 (also die K2XXX Serie) keine Layers hintereinander schalten, so daß auf die Art wohl erst mal nur 2-OP-FM pro Layer möglich ist. Bei insgesamt drei Layers parallel geht aber ja trotzdem schon mal was...
 
Cyclotron

Cyclotron

||||||||||
Ja, für das verketten der Layer braucht man mindestens einen K2600. Oder besser / neuer.
 
 


News

Oben