FM8 wer nutzt ihn?

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von mira, 21. November 2006.

  1. mira

    mira bin angekommen

    ich mache mich gerade mit dem FM8 vertraut und habe ein Problem mit dem Soundmanagement.

    Also Sound erstellt + unter "Save Sound as..." auf der Festplatte gespeichert.

    Mit "Open Sound" kann man den auf der Platte abgelegten Sound zwar wieder in den Fm8 laden, ich möchte ihn aber im Browser speichern/ablegen.

    Wie bekomme ich den Sound nun in die Fm8-Bibliothek?
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Hmmm... ich denke es reicht wenn du's die entsprechenden Attribute setzt und den Sound irgendwo in den My Sounds Ordner speicherst, danach kannst du's im Browser finden und zu per Rechtsklick den Favoriten hinzufuegen...
    Ich verwende den Browser aber eher selten und lade meine Sounds lieber per Klick auf die Lupe mit dem File Browser direkt aus irgend einem Verzeichnis, da man die Sounds nicht nach Autor sortieren kann...
     
  3. HPL

    HPL Tach

    hab mir letzten freitag den fm8 geholt. bin echt zufriedden damit. bis auf die tatsache das man die effeckte nicht in der signalkette tauschen kann. mit den attributen im browser fang ich aber irgendwie nicht recht viel an. ansonsten aber echt geiles teil.
     
  4. mira

    mira bin angekommen

    Wenns dir nicht viel ausmacht, versuche mal einen von der vorher auf der Festplatte gespeicherten Sound wieder zu laden und im Browser zu speichern und sag mir doch bitte kurz, wie?
    Das müßte doch gehen.

    Danke,
    mira
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Speichers doch mal in

    Eigene Dateien\Native Instruments\Shared Content\Sounds\FM8

    so steht's in der Anleitung

    oder

    Programme\Gemeinsame Dateien\Native Instruments\Shared Content\Sounds\FM8\Instruments

    das sollte an sich beides funktionieren bzw. die Sounds im Browser auftauchen...
     
  6. herw

    herw Tach

    die Beschreibung im Handbuch ist nicht in Ordnung, da ein Ordner "my sound" unter diesem Namen nicht automatisch angelegt wird. Nach Deiner Anfrage habe ich mich nochmal selbst dahinter geklemmt.

    1: Die im Browser angegebenen Ordner "My favorites" und "my sounds" existieren in Wirklichkeit noch nicht, daher kann man dort auch nichts hineinschreiben oder hineinschieben.
    2: Ich habe einen sound mal probeweise verändert und mit dem File-Menu abgespeichert; dabei kann man auch einen Ordner erstellen.
    3: Damit dieser neue Ordner im Browser erscheint, muss man ihn anmelden (Menuleiste oben FM8/options/database/add)
    4: Die Datenbank muss wieder neu aufgebaut werden; im selben Meupunkt rebuild database; dies geschieht glaube ich beim Abspeichern automatisch und dauert einige Minuten, währenddessen man aber weiter musizieren kann; nur der Browser ist dann etwas zäher.

    Soweit meine Erfahrungen;
    unter "my favorites habe" ich auch schon mal etwas abspeichern können, aber ich weiß nicht mehr wie

    ciao herw
     
  7. herw

    herw Tach

    den Ordner "my favorites" habe ich mittlerweile entdeckt:
    auf meinem mac war es:
    macintosh HD/users/<ich>/Dokumente/Native Instruments/Shared Content/Favorites/FM8/<alias>
    noch weiter weg geht's wohl auch nicht; aber wie der alias da hineingekommen ist weiß ich auch nicht mehr.

    ich suche weiter

    ciao herw
     
  8. herw

    herw Tach

    ahh jetzt habe ich es: in dem Ordner shared contents gibt es auch den Ordner "sounds" das ist der Ordner "my sounds"
    echt verwirrend

    dort speichert man ab und nach wenigen Sekunden erscheint der sound auch im Browser unter my sounds

    ciao herw

    PS: das sollte man nochmal hier richtig aufschreiben, denn das war nur "auf die Schnelle"
     
  9. herw

    herw Tach

    die Liste des Hauptbrowsers wird wohl die default programmlist sein. Ich schätze mal wenn man eine eigene Liste als default haben möchte muss man sie wohl unter diesem Namen abspeichern. Das werde ich mit einigen Sicherheitskopien mal ausprobieren.
     
  10. mira

    mira bin angekommen

    vielen Dank, so geht es. :D

    Ich wußte gar nicht, dass unter "Eigene Dateien" noch ein NI-Ordner existiert. Ich hatte ja bei der Installlation C:Programme/ etc. angegeben.
    So wie das Programm aufgebaut ist (sehr übersichtlich gegenüber FM7) sollte eigentlich eine drag/drop Möglichkeit bestehen, den geladenen Klang gleich in den Browser zu ziehen. Hier sollte NI nochmal nachbessern.

    Zudem, wenn man "Open Sound" aufruft, öffnet sich nicht ein Fenster von "Eigene Dateien" sondern eins dort, wo das Programm gespeichert ist. So verwirrt man den Anwender.

    @herw:

    danke für deine Bemühungen. Ich bin beruhigt, dass ich nicht allein auf weiter Flur Probleme hatte mit diesem an sich simplem Vorgang.
     
  11. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Bei der Erstellung der Presets wurden von den Betas andere Verzeichnisstrukturen angelegt, dass hatte ich im ersten Posting etwas durcheinander geworfen :?
     

Diese Seite empfehlen