ken stone - wave multiplier

C0r€

C0r€

||
bitte nichts posten wozu ich gerade keine Zeit habe!

bitte nichts posten wozu ich gerade keine Zeit habe!
 
N

[n0iZ3]

.
:harhar:
Update:
Bitte nichts posten wozu mir Bauteile fe


:harhar:
Update:
Bitte nichts posten wozu mir Bauteile fehlen.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
ehm, keiner?
immerhin handelt es sich um ein teil,was bei s


ehm, keiner?
immerhin handelt es sich um ein teil,was bei serge auch verwendung fand und was für gute 10$ zu haben ist..
 
S

Servit

.
Ich hab mir zumindest schon mal die Beschreibung durchgelese

Ich hab mir zumindest schon mal die Beschreibung durchgelesen gehabt, aber bin daraus nicht schlau geworden, was denn dieses Modul eigentlich konkret macht. Vielleicht kann Moogulator dazu ja ein paar Worte verlieren, wo doch gerade schon mal ein Thread dazu besteht... :D
 
haesslich

haesslich

||||
afaik *faltet* ein wave multiplier peaks der wellenform an d

afaik "faltet" ein wave multiplier peaks der wellenform an der jeweiligen kante (oben oder unten halt ;-) ) nach innen.
bei einem dreieck würdest du als kleine dreiecksspitzen nach innen abknicken.
dadurch wird natürlich die frequenz höher und oder der obertongehalt ändert sich.

falls das nicht korrekt war bitte ich um berichtigung :)
 
S

Servit

.
Aha. Da kann man sich also Kurvenformen modellieren. So wie

Aha. Da kann man sich also Kurvenformen modellieren. So wie beim Formant Waveform-Processor? Da ist dann der Name doch etwas verwirrend, " Multiplier", da denke ich eher an Frequenzverdopplung etc.
 
A

Anonymous

Guest
Ich glaube Rectifer ist das richtige Wort.

Ich glaube Rectifer ist das richtige Wort.
 
A

Anonymous

Guest
[quote:b45875884a=*meic*]Ich glaube Rectifer ist das richtig

meic schrieb:
Ich glaube Rectifer ist das richtige Wort.

Rectifier heisst auf Deutsch "Gleichrichter",
also so ganz trifft es das ja nicht. ;-)

Obwohl, laut der Beschreibung von Jürgen Haible:
http://home.debitel.net/user/jhaible/jh_wavefolder.html
ist das Ding ein Rectifier mit "Folding", also einer Art Invertierung, halt ein "Umfalten".

Achso, wie man bei Haible liest kommt der Name von einem Serge Modul.
 
A

Anonymous

Guest
Nicht?

http://www.synthesizers.com/q130f1[/b]

Nicht?

[img]http://www.synthesizers.com/q130f1.gif
 
comboy

comboy

|
ich hab nur den simplen wavefolder mal zusammengel

ich hab nur den simplen wavefolder mal zusammengelötet

http://www.cgs.synth.net/modules/cgs52_folder.html

ist aber der gleiche waveformprocessor wie im formant pro buch... nur das das formant modul auch nen poti hat, um den treshold einzustellen. bei der simplen ken stone variante muss man die CV zum audiosignal mischen um den folder zu steuern.

die simpel version klingt schon ganz nett, aber nicht weltbewegend... erinnert ein bischen an nen HPF FX

gruß,

julian
 
Moogulator

Moogulator

Admin
[quote:eb2bdb774d=*sonicwarrior*][quote:eb2bdb774d=*meic*]Ic

sonicwarrior schrieb:
meic schrieb:
Ich glaube Rectifer ist das richtige Wort.

Rectifier heisst auf Deutsch "Gleichrichter",
also so ganz trifft es das ja nicht. ;-)

Obwohl, laut der Beschreibung von Jürgen Haible:
http://home.debitel.net/user/jhaible/jh_wavefolder.html
ist das Ding ein Rectifier mit "Folding", also einer Art Invertierung, halt ein "Umfalten".

Achso, wie man bei Haible liest kommt der Name von einem Serge Modul.

das ist richtig! das ist auch bei ken stone so..
waves falten ist weniger technisch definiert, daher das wort..

ein shaper ist es nicht, aber im sinne des wortes ein verformer oder falter wäre noch am "richtigsten" ;-)

hat jemand mal audios?
 
A

Anonymous

Guest
Achso, grad erst gelesen: Die PCBs sind ja *out of stock*,


Achso, grad erst gelesen: Die PCBs sind ja "out of stock",
d.h. wir müssten IMHO ne ganze Menge Interessenten zusammen kriegen,
damit er Neue macht.

Dürfte schwierig werden, vor allem ohne Audio Demos.

Ich kann ja mal per Mail anfragen, ob er ne Audio Demo von dem Modul hat und mir zusenden kann.

Edit: eMail ist raus.
 
S

serenadi

.
Dieter D

Dieter Döpfer hat auch ein solches Modul (Wave-Multiplier, A-137)

Auf der site (http://www.doepfer.de/home_d.htm) sind auch schöne Bilder zu den Waves, die damit gemacht werden.

Das Modul hat recht viele Parameter, die auch noch alle CV-gesteuert sind.

Klingt ein wenig nach PWM für alle möglichen Waveformen.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
yep, ist mir schon bekannt.. es gibt noch ein paar andere, d

yep, ist mir schon bekannt.. es gibt noch ein paar andere, die sowas anbieten..

das serge modul,was keins ist von ken stone scheint aber sehr lecker zu sein.. kenne es von freunden.. aber wenns keiner sonst zusammengebastelt hat?.. dann muss mans wohl einfach mal.. TUN...
 
A

Anonymous

Guest
Naja, hab grad auch ne Antwort gekriegt:

[quote:20dde64a0


Naja, hab grad auch ne Antwort gekriegt:

CGS29 will be automatically
restocked. The boards should be available again by tomorrow.

Somit brauch man dann wohl auch keine Gruppenbestellung.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
hatte auch nicht an gruppen gedacht dabei ;-)

hatte auch nicht an gruppen gedacht dabei ;-)
 
S

Servit

.
Also Mic du Egoist! :roll:
Also wenn ich mal Saundschnipp


Also Mic du Egoist! :roll:
Also wenn ich mal Saundschnippel hören könnte, würde ich mir ev. überlegen, das Teil zu bauen. Dazu müßte ich aber erstmal die Platine ein bischen umbauen. Ist denn der Schaltplan sehr unterschiedlich zu dem originalen Serge? Konnte den leider nicht finden...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
ja, das ergebnis ist

ja, das ergebnis ist ähnlich, ken hat wohl eine andere schaltung verwendet..

wie ich höre,möchte onkel bOOmbaum eh da b.stellen. da könnte man natürlich einfach mal auf gut glück son teil mitbestellen, 10Kröten find ich sehr ok dafür..

will noch einer was von australiens ken stone haben?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
weesick nich..

aber wie's aussieht ists eh ausverkauft..


weesick nich..

aber wie's aussieht ists eh ausverkauft.. ebenso der <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>..
 
A

Anonymous

Guest
Ja, wenn man meine Posts mal lesen w

Ja, wenn man meine Posts mal lesen würde, wäre man schlauer (meinen vorletzten). :roll:
 
S

serenadi

.
[quote:6be0dce199=*sonicwarrior*]Ja, wenn man meine Posts ma

sonicwarrior schrieb:
Ja, wenn man meine Posts mal lesen würde, wäre man schlauer (meinen vorletzten). :roll:

Demnach kann man wohl doch davon ausgehen, so ein Platinchen zu bekommen ?

Es wäre supergut, wenn für mich eine mitbestellt werden könnte, dann würde ich das Ding auch mal gerne ausprobieren.
 
B

boombaum

.
ich w

ich würde in ca. 1 monat ganz gern was bestellen. zumal die platinenpreise saugünstik sind und der dollar noch günstik ist. da wollte ich schon zugreifen.

die frage ist, ob man bei einer gruppenbestellung wirklich spart. ich mein, wir wohnen ja alle nicht nur in köln, die platinen müssen innerhalb deutschlands noch mal versendet werden.

ich frage gerade nach einem gruppenpreis (wobei bei DEM preis ist es fast unverschämt)

ich sag noch bescheid
 
Moogulator

Moogulator

Admin
hast vermutlich recht - naja, wir k

hast vermutlich recht - naja, wir kölner können ja zusammen bestellen..
wenn das mitm versand und co nicht sich aufwiegt..
die meisten länder haben weit weniger porto als wir!!

1x wave multiplier..
bauteile braucht man eh auch..
 
A

Anonymous

Guest
Dazu passend wird auch von Larry *Stooge* ein Frontpanel f

Dazu passend wird auch von Larry "Stooge" ein Frontpanel für 25 Dollar angeboten:
Bild:
http://www.hylander.com/images/panels/d ... r-deco.jpg

http://www.wiseguysynth.com/larry/panel/gif.htm

Wie man sieht, ist das MOTM Kompatibel aufgebaut.

Wäre dann auch interessant zu wissen, ob man die Stooge Brackets auch einsetzen kann:
http://www.wiseguysynth.com/larry/brack ... ackets.jpg

Die kosten 4 Dollar, damit hat man gleichzeitig ne Befestigung für die Platine und ne Stabilisierung der Frontplatte.
 
 


Oben