Max 4 Live Sh 101 Sequenzer und Arp

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von tosh, 2. August 2012.

  1. tosh

    tosh Tach

    Hi,

    ich wollte mal nach fragen wer von euch schon Erfahrung gemacht hat mit m4l ich bin bisher ziemlich unerfahren damit aber habe mir gedacht, es wäre doch genial wenn man den SH101 Sequenzer und Arp programmieren könnte als Midi Effekt mit M4l.

    Gibt es dass schon ? Oder so etwas in die Richtung ?

    Ansonsten fange ich die Tage mal an mich da rein zu arbeiten.
     
  2. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

  3. CO2

    CO2 bin angekommen

    ARP gibts schon, schau mal in LIVE im Browser bei den MIDI-FX unter MAX-MIDI-Effekt findest du als erstes nen ARP.
    101mäßigen Seq gibts doch bestimmt auch schon, ansonsten sollte das nicht allzu schwer sein.....
     
  4. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Also entweder hast Du absolut keine Ahnung, oder Du bist der Max Crack vor dem Herrn... :mrgreen:

    Ich habe noch nie soetwas unintuitives wie Max gesehen. Für nen Low/High Note Priority Midi Plugin hab ich gestern nen ganzen Tag gebraucht bis ich die richtigen Komponenten gefunden hatte. Ohne zahlreich geöffnete Dokumentationen für die Objekte geht da nix. Lesen lesen lesen.... :roll:
     
  5. tosh

    tosh Tach

    hm mir ging es eher um den Sequenzer
     
  6. CO2

    CO2 bin angekommen

    :lol: vom Crack bin ich weit entfernt :floet: ich mach immer mal wieder was mit M4L, oft brauche ich aber auch für den kleinsten Fuddelkram ewig, weil ich mal wieder irgendein Ding net kenne usw.... ist schon ab und zu zum "Computer an die Wand schmeißen..." .. aber son Ding, das syncron zur Clock läuft und sich ein paar Noten merkt, sollte eigentlich gehen.
    M4L ist schon lustig, ich habe überhaupt keinen Plan von Programmieren usw. aber in Max klappt es dann doch irgendwie immer, auch wenn ich sicher mein Ziel oft total umständlich erreiche....
     
  7. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Max auch nichts mit Programmieren gemeinsam, ich glaube man braucht einfach nur ein sehr gutes Gedächtnis... [​IMG]

    Sequencer würd ich erstmal kucken obs den schon gibt, ansonsten spring ins kalte Wasser... :)

    http://maxforlive.com
     
  8. tosh

    tosh Tach

    naja es gibt sequencer aber nicht so wie der eines SH 101 ich weiß nicht ob du weißt wie er funktioniert aber das ist gerade das spezielle am sh 101
     
  9. void

    void Tach

     
  10. atol

    atol Tach

    Vielleicht mag jmd mal schildern wie der SH-101 Sequencer funktioniert. Ich könnte das in M4L u.U. realisieren...
    Leider habe ich keine 101..
     
  11. CO2

    CO2 bin angekommen

    bin auch am basteln, wäre mal interessant, wie du das umsetzt.

    der seq ist ziemlich einfach gehalten, "load" drücken, melodie einspielen, "play" drücken, feddich. je nach trigger läuft das dann in 16tel, 8tel usw. oder auch nach rhythmischen mustern. zusätzlich kann man mit "rest" eine pause programieren, oder mit gedrückter "hold"taste (+ druck auf eine taste der klaviatur) ne gehaltene note oder zb legato für slides usw. programieren.
     
  12. tosh

    tosh Tach

    Ja genau so :) also mit dem Trigger und den Rhythmischen Mustern das ist halt extrem interessant und das hat den SH 101 auch super interessant gemacht zur damaligen Zeit/
     
  13. tosh

    tosh Tach

    Und wie sieht es aus boys ?
     
  14. CO2

    CO2 bin angekommen

    ja, mein erster anlauf ist fehlgeschlagen, hat soweit gefunst, nur "hold" will so nicht funktionieren (wie bei der SH)...
    ich hatte noch ne andere Idee dazu, werde das die Tage mal ausprobieren.
    Ich bin wirklich auch kein M4L-Crack, muss schon immer viel rumprobieren, bis was funst und wenn ich mir "professionelle" devices anschaue, raffe ich meistens garnix :selfhammer:
    evtl hat ja atol schon was gezaubert ?
     
  15. atol

    atol Tach

    leider noch nichts - bin derzeit zu okkupiert.... :sad:
     
  16. tosh

    tosh Tach

Diese Seite empfehlen