Mein Live-Mitschnitt von der EA-Party Bernburg

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Bernie, 11. September 2008.

  1. Bernie

    Bernie Anfänger

  2. .

    Hi,

    Mich würde interressieren wie du die Sequenzen, hintergrundsounds und Drums getriggert hast, wieviele Sounds du manuell gespielt hast. Zuguter letztt würde mich interessieren mit welchen Gerät du gesequenzed hast.

    Grüsse,
    Philipp
     
  3. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: .

    Als Haupt-Sequenzer nutze ich die Electribe MX und da hängt das Tenori-On im Slave (Midi-Clock) dran.
    Längere Atmos / Samples kommen vom Roland SP-404. Die Sounds werden immer manuell angetriggert und mit den internen Effekte verdudelt.
    Den Virus Indigo und den Korg MicroX spiele ich grundsätzlich live, die sind auch nicht im Midi-Verbund irgendwo angeschlossen.
    Vom Tenori-On nehme ich auch die interne Klangerzeugung (auch wenn alle die Soundqualität mies reden -mir reicht es aus...) und das wird auch immer live gespielt. Ich starte das Tenori-On immer ohne vorprogrammierte Sequenzen, und Kloppe alle Sounds live rein (Man kann das auch ganz gut heraushören, wie sich das langsam aufbaut). Zwischendurch hab ich immer mal nen Finger für den Kaossilator frei.

    Manchmal schauts schon bisserl doof aus, wenn ich mit den Füßen auf zwei Pedalen stehe, mit beiden Händen die Synthies spiele und mit dem Kopf dann noch den Air-FX ansteuere.



    [​IMG]
     
  4. ah!

    Dass heisst dass du Pads und Atmos Sampelst- womit wird dann der 404 angetriggert?Tenori?Emx?

    Auf dem Bild sieht man den Tenori gar nicht -Wo hast du den plaziert?
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Oben rechts das silberne fliegende Ding ist das Tenori-On.
     
  6. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ich trigger das SP-404 manuell an, starte die Sounds also immer von Hand.
    Ich mache überhaupt möglichst viel während des Sets ohne Automation, auch die jeweiligen Partwechsel der MX werden immer manuell von mir durchgeführt, obwohl man das auch ganz einfach als Songs abspeichern könnte.
    So kann ich immer ganz frei agieren, nur das ist für mich dann auch Live.
    Schaut zwar manchmal etwas doof aus, wenn ich auf zwei Pedalen balanciere, mit den beiden Händen die Synthies spiele und mit dem Kopf auch noch den Air-FX ansteuere, aber ich mag das so.
    Wenn ich alle Macht den Maschinen überlasse, könnte ich auch einfach ne CD einlegen, dann wäre ja ein Gig immer wie der Andere.

    Das Tenori-On steht auf einem Plexiglas-Ständer (Eigenbau), hier erkennt man es besser:

    [​IMG]

    Videos:

    http://www.electronicattack.de/ea_party ... rnieEA.mp4
    http://www.electronicattack.de/ea_party ... nieEA2.mp4
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Bernie,

    ich habe mir jetzt die Mp3 Datei beim Surfen nebenbei angehört. Sind ja total viele interessante Klänge dabei. Ich mag besonders die Stellen wo keine Drums mit im Spiel sind, aber ich stehe ja nun halt auch mehr auf solche Klangwelten ohne Drums. Klingt auch alles richtig gut. Toll gemacht und die Sounds, echt super. Der Endpart, ab ca. 50:50 bis zum Schluss gefällt mir am besten. Danke fürs hochladen. :D
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die Videos sind quasi aus dem EA Partythread, hab rel. viel gefilmt. Irgendwann auch mal in höherer Auflösung ;-)

    Was ich demit sagen will?:
    Vielleicht sollte man dann sogar die kompletten Auftritte filmen? Theoretisch geht das, die Computer sind ja eh dabei zum runtersichern.
     
  9. Bernie

    Bernie Anfänger

    Wäre natürlich toll, wenn man das dokumentieren könnte. Das Auge hört ja schließlich mit...
     
  10. Bernie

    Bernie Anfänger

    Freut mich, das es dir gefällt. Ungefähr die Hälfte der Songs, besonders diese chilligen Atmosphären und Klanglandschaften, sind ja auch auf meinem aktuellen Album "Behind the blue Room" drauf.
    Hab an diesem Album auch sehr viel Zeit für das Soundprogramming aufgewendet. Viele Samples sind mit alten analogen Synthies und Effekten entstanden, die dann oft mehrfach gelayert wurden.
     
  11. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Gefällt mir sehr gut und kann man schön im Hintergrund laufen lassen.
    Sind sehr interessante Klänge dabei.

    Danke für`s Hochladen. :D
     
  12. Bernie

    Bernie Anfänger

    :D
    Gern geschehen...
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    @ Bernie

    Ich muss erst einmal endlich False Mirror eine CD abkaufen, das habe ich ihm vor Ewigkeiten versprochen. Aber irgendwas ist ja immer, diesen Monat brauchte ich zwei neue Festplatten.
    Nächsten Monat muss es dann endlich ein neuer Staubsauger sein, da es für meinen alten keine Beutel mehr gibt und der letzte langsam voll ist.. man kennt das ja. :roll:

    Aber egal, die "Behind the blue Room" von dir, kann ich da irgendwo mal in die Tracks reinhören (reinhören, nicht runterladen) ? Ich war der Meinung du hattest irgendwo mal einen Link dazu gepostet. Auf deiner Webseite kann ich da jedenfalls nichts finden zum reinhören, vielleicht habe ich das aber auch übersehen.
     
  14. Bernie

    Bernie Anfänger

  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Prima, danke für die Links.
     

Diese Seite empfehlen