MFB Synth Pro

colectivo_triangular

colectivo_triangular

||||||||
Wegen Sounds Speichern:

Ist das wirklich so, daß es Probleme beim Speichern von Sounds gibt, d.h. daß sie nicht mehr so klingen,wie man sie abgespeichert hat? Mich interessieren nur simple Brass-Sounds und Streicher,alles ohne Effekte...
Würde mich auch sehr interessieren, ob das mittlerweile behoben wurde. Damals war es unerträglich und für mich der Hauptgrund das Teil zurückzuschicken.
 
Crabman

Crabman

|||||||||
ist mir bis jetzt nicht untergekommen.Allerdings habe das Filter vor ein paar Tagen kalibriert und danach waren ein paar Sounds etwas dumpfer als vorher.
 
Rolo

Rolo

||||||||||||
Wegen Sounds Speichern:

Ist das wirklich so, daß es Probleme beim Speichern von Sounds gibt, d.h. daß sie nicht mehr so klingen,wie man sie abgespeichert hat? Mich interessieren nur simple Brass-Sounds und Streicher,alles ohne Effekte...
Also meiner speichert alles normal ab. Ich habe es eben nochmal getestet und es klingt absolut identisch.
 
Rolo

Rolo

||||||||||||
Ja, einer der wenigen, der diesen Vintage Sound hat. Leider nicht so druckvoll wie der Dominion 1, deshalb muss man beide haben :)
Ich würde sagen daß er einfach nur den speziellen Mfb Sound hat. Und der ist Klasse. Die Prophets klingen doch auch vintage :dunno:
zudem beim Rev 2 mit VCM nun ja auch der volle Vintagegenuß gegeben ist. Selbst mein Behringer Model D klingt vintage. Halt total anders
als der Mfb, nämlich Moog vintage :dunno: da kann ich dir also nicht ganz folgen.
Dominion mag von mir aus noch mehr Druck haben, aber den bräuchte ich jetzt nicht noch zusätzlich. Man muß ja wohl nicht alles haben.
 
play7

play7

..
O. K., falls er wieder irgendwann erhältlich sein sollte, werde ihn mir mal bestellen und dann berichten. Und falls er doch nicht mehr erhältlich sein sollte, dann hab' ich halt Pech gehabt.
Aber wie gesagt, ich könnte mir vorstellen, daß einige noch in der Werkstatt sind, bevor sie ausgeliefert werden. Naja, warten wir mal die nächsten Wochen ab...
 
xtortion

xtortion

|||||
Die Prophets klingen doch auch vintage
Die Prophets (REV2 und Pro6) sind hier ganz schnell wieder rausgeflogen, klanglich überhaupt nicht meins. Scheinbar haben wir einen andere Definition von Vintage. Den Dom-1 solltest du nicht unterschätzen. Der spielt in einer ganz anderen Liga als der Synth Pro
 
Zuletzt bearbeitet:
Rolo

Rolo

||||||||||||
  1. Kann 0/1/2 der Filter in Selbstresonanz gebracht werden?
Selbstoscillation ...Ja das geht. Zumindest beim Lowpassfilter. Man kann R2D2 machen...Hier in meinem Beispiel im letzten drittel zu hören.
Ich hab mal ein bißchen Radau gemacht. Das Displayfiepen ist übrigens definitiv da, aber es fällt einem beim spielen überhaupt nicht
auf. Bei meinem zumindest. Bei der Aufnahme eines Tracks müsste man darauf achten daß man es am Ende wegschneidet oder so. Ich finds halb so wild. :cool:
https://soundcloud.com/electrodefender/synth-pro1/s-AVK0kFm4brq

 
Zuletzt bearbeitet:
  • Daumen hoch
Reaktionen: oli
Rolo

Rolo

||||||||||||
Die Prophets (REV2 und Pro6) sind hier ganz schnell wieder rausgeflogen, klanglich überhaupt nicht meins. Scheinbar haben wir einen andere Definition von Vintage. Den Dom-1 solltest du nicht unterschätzen. Der spielt in einer ganz anderen Liga als der Synth Pro

Ach hör doch uff! Der Dominion ist Monophon. Für sowas hab ich mein Modularsystem.
Was den Rev2 betrifft ,das ist einer der geilsten Synthesizer die es gibt. Unschlagbar für diesen Preis und ich mag Curtisound. Nicht jedermanns Sache aber mir gefällt's und das ist die Hauptsache.
 
reznor

reznor

||||
Die Prophets (REV2 und Pro6) sind hier ganz schnell wieder rausgeflogen, klanglich überhaupt nicht meins. Scheinbar haben wir einen andere Definition von Vintage. Den Dom-1 solltest du nicht unterschätzen. Der spielt in einer ganz anderen Liga als der Synth Pro
Ist halt alles ansichtssache. Das ist das einzige was sicher bist. Ich mag die alle.
 
studio-kiel

studio-kiel

|||||
O. K., falls er wieder irgendwann erhältlich sein sollte, werde ihn mir mal bestellen und dann berichten. Und falls er doch nicht mehr erhältlich sein sollte, dann hab' ich halt Pech gehabt.
Aber wie gesagt, ich könnte mir vorstellen, daß einige noch in der Werkstatt sind, bevor sie ausgeliefert werden. Naja, warten wir mal die nächsten Wochen ab...

ebay kleinanzeigen hat einen für 900€
 
xtortion

xtortion

|||||
Kannst du beschreiben was dich gestört hat?
Der Klang ist irgendwie „langweilig“. Nicht besonderes, mit Wow Effekt. Übertrieben gesagt, hab ich jedesmal gedacht, das bekommst du auch mit nem guten Plugin oder einem guten VA hin. Hat mich einfach nicht gepackt. Das sind keine schlechten Geräte, ich habe aber irgendwie keinen Draht zum DSI Klang. Eine Ausnahme ist der Ob6, der hat mit gefallen als ich ihn mal für ein paar Wochen von einem Bekannten geliehen hatte.
 
Rolo

Rolo

||||||||||||
Eine Ausnahme ist der Ob6, der hat mit gefallen als ich ihn mal für ein paar Wochen von einem Bekannten geliehen hatte.
Der hat sich schnell totgehört(hat mir zumindest mal jemand berichtet der ihn hatte) Die Prophets sind vielseitiger Klanglich. Ich vermute du hast dich nicht lange genug befasst mit dem Prophet
(was auch immer für einen du testen konntest). Man muß sich schon in die einarbeiten um den gewünschten Sound zu bekommen den man möchte.
Aber wenn man ihn so geschraubt hat wie man will ist es wirklich genial. Nicht umsonst haben die Prophets (die alten wie die neuen) eine große Fangemeinschaft.
So ,aber jetzt bitte stop mit solchen Eigensinnigkeiten ,sie hier eh niemanden interessieren. Hier geht es um den Polyphonen MFB Synth Pro und nix anderes.
Auch nicht um diesen Paranoiden (halbmonophonen) Dominos oder wie der heisst ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Rolo

Rolo

||||||||||||
Ich wünsche allen die sich noch einen gewünscht haben,daß sie einen bekommen.
Leider ist es beim MFB Zug immer so gewesen ,daß wenn er abgefahren ist, nicht mehr wieder kommt.
Das ist Schade. Es handelt sich bei MFB um eine wirklich gute Firma ,die immer ihren eigenen Sound entwickelt hat.
Ein unbeschreiblicher charakterstarker Sound, den man immer wieder hören kann und der einen nie auf den Sender geht.
Ähnlich wie Moogsound, aber irgendwie spezieller. Moog wurde oft kopiert. Mfb Kram hat niemand kopiert und das macht
es zu besonderen Werkzeugen die nicht jeder Musiker zu verfügung hat.
Man kann nur hoffen daß MFB weitermachen in der Entwicklung Polyphoner Synthesizer und mehr solche Geschütze anbieten werden.
 
Crabman

Crabman

|||||||||
Der hat sich schnell totgehört(hat mir zumindest mal jemand berichtet der ihn hatte) Die Prophets sind vielseitiger Klanglich. Ich vermute du hast dich nicht lange genug befasst mit dem Prophet
(was auch immer für einen du testen konntest). Man muß sich schon in die einarbeiten um den gewünschten Sound zu bekommen den man möchte.
Aber wenn man ihn so geschraubt hat wie man will ist es wirklich genial. Nicht umsonst haben die Prophets (die alten wie die neuen) eine große Fangemeinschaft.
So ,aber jetzt bitte stop mit solchen Eigensinnigkeiten ,sie hier eh niemanden interessieren. Hier geht es um den Polyphonen MFB Synth Pro und nix anderes.
Auch nicht um diesen Paranoiden (halbmonophonen) Dominos oder wie der heisst ;-)

Naja,für mich schlägt Features keinesfalls Klang.Ich mochte/mag die alten Prophets auch nie so richtig (Evolver schon).P6 ist aber cool denke ich aber der OB bringt halt eine besondere,eigenständige Note,die sonst kein anderer macht.Muss man natürlich mögen aber vielseitig ist er dennoch allemal.Am ersten Abend hatte er mich aber noch nicht gleich um den Finger gewickelt (nach all dem Hype und gemessen am Preis erwartete ich wohl eine Mondlandefähre mit Kaffevollautomat :) )aber ich lerne den immer besser kennen und jetzt purzeln auch mehr und mehr“wow“Momente...Ausser den“instant joy“ Junos gibts aber wohl kaum einen poly analogen,der das bei mir schaffen würde.Zumindest in der Konsumer Preisklasse ;-)
 
Rolo

Rolo

||||||||||||
Naja,für mich schlägt Features keinesfalls Klang.Ich mochte/mag die alten Prophets auch nie so richtig (Evolver schon).P6 ist aber cool denke ich aber der OB bringt halt eine besondere,eigenständige Note,die sonst kein anderer macht.
Zwischen P6 und Rev2 gibts klanglich kaum einen Unterschied. Beim Erscheinen von P6 und OB6 war ich kurz davor mir einen der beiden zu Kaufen. Meine Wahl fiel nach längeren testereien
eindeutig auf den P6. Nicht daß der Oberheimsound schlecht wäre, aber er war mir zu prägnant. Der Prophetsound ist neutraler, aber sehr edel. Das gilt auch für den Rev 2. Und ja, er klingt absolut vintage,
wenn man das drauf hat sich was dementsprechendes zurechtzuschrauben. Wem das schon zuviel ist, der verkauft gleich wieder wie so viele es hier ständig tun ,weil sie alle eine Modlandefähre incl. Kaffemaschine erwarten ;-)
aber macht mal wie ihr denkt. Auf meinen Prophet Rev2 lass ich nichts kommen wie ihr seht obwohl ich nun auch den Mfb Synth pro ziemlich gut kenne. Für mich ein Sagenhaftes Duo im Verbund.
 
Rolo

Rolo

||||||||||||
Ja,Du hast vollkommen recht.Man sollte nicht viel auf großes Gehype im Netz geben ;-)
Natürlich nicht, aber auch nicht auf Miesmacherei. Das ist nämlich genauso blöd. Hab ich auch nie gemacht.
Hummelschweber machen das nicht. Sie testen immer vorher selbst ob es gut für sie ist oder nicht, und kaufen sich nichts
nur weil jemand anderes es toll findet ;-)
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: oli
Crabman

Crabman

|||||||||
Testen ohne kaufen geht gerade in diesen Zeiten wohl kaum.Und selbst wenn,ne halbe Stunde über Kopfhörer im lauten Shop rumnudeln bringts auch nicht so wirklich.Und das geht auch nur wenn man einen Shop in der Nähe hat und der zuuuuufällig auch noch das Objekt der Begierde zur Demo da hat.

Da lob ich mir die Hummelschweber.Sie scheinen immer den passenden Shop vor der Tür zu haben,können sich tagelang mit Ihrem Wunschobjekt dort allein einschliessen,selbstversändlich über Monitore rumklimpern und verfügen über genug Zeit weil sie ja tagsüber nicht arbeiten müssen.Ich bin offiziell neidisch.
 
Rolo

Rolo

||||||||||||
Da lob ich mir die Hummelschweber.Sie scheinen immer den passenden Shop vor der Tür zu haben
Wir haben hier in Frankfurt den Session :cool: War für mich immer ein Ausflug mit dem Fahrrad.
Ich hab mal ne kleine Demo gemacht bei der man gut hört wie unterschiedlich Rev2 und Synth Pro klingen.
Beide mit 2 Osc, jeweils saw und beim Synth pro nur das 12DB LP Filter. Der Synth Pro klingt auf jeden Fall dichter und der
Rev2 härter. Beide jedenfalls total verschieden.
https://soundcloud.com/electrodefender/mfb-rev2-2/s-z0cLsGle96z
 
Zuletzt bearbeitet:
Rolo

Rolo

||||||||||||
Der Synth Pro ist auf jeden Fall einer bei dem jede Einstellung geil klingt. Bei Rev2 muß man schrauben schrauben schrauben...aber
ich hab aus dem Rev2 schon gute Sounds rausgeholt. Ich denke daß der Rev2 extrem vielseitig ist.
 
Rolo

Rolo

||||||||||||
Vom Druck her erinnert mich der Synth Pro übrigens sehr an den Waldorf Pulse 1.
 
Crabman

Crabman

|||||||||
Vom Druck her erinnert mich der Synth Pro übrigens sehr an den Waldorf Pulse 1.

Echt??Nee,nicht wirklich imo.Der war SO fett,den habe ich kaum im Mix unterbekommen und ihn deshalb tatsächlich irgendwann abgegeben :) Naja,eigentlich auch weil er mir etwas zu steril/kühl war aber damals wusste ich noch nicht,dass man Mixerlevel vorm Filter auch gern mal im Zaum halten darf und hab immer alles voll rein geblasen.Kann auch daran gelegen haben.

Der MFB kann natürlich auch nette Bässe aber so stramm"in your Face" ,wie manch dafür ausgelegter Monophone, nun auch wieder nicht.Und das ist auch gut so,würde als polyphoner einfach nicht gut funktionieren. Aber ist ein sehr guter"Wall of Sound" Synth.Die beiden Filter parallel,Stereo Spread an und so einstellen,dass die ungefähr gleich klingen (aber nur ungefähr) ergibt sehr nette,breite Sounds ohne das man überhaupt nen Effekt drüber kleistern muss.
 
Rolo

Rolo

||||||||||||
Der MFB kann natürlich auch nette Bässe aber so stramm"in your Face" ,wie manch dafür ausgelegter Monophone
Um Bässe zu machen brauch ich auch keinen Poly, es sei den Unisono Bässe.Ich hab mir heute übrigens mal die Geschichte von Manfred Fricke durchgelesen. Sehr interessant.
Wirklich cooler Typ.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben