Netter kleiner Computer..

Moogulator

Moogulator

Admin
http://www.sonystyle.com/is-bin/INTERSH ... =VGNUX280P

nicht übel, das Format.. Ein kompletter Rechner.. Ich persönlich steh auf sowas, schade nur: Vista, nicht XP..



Imo für einige Anwendungen das bessere Format.. Auf sowas hab ich gewartet.. Sowas als Mac wäre saugut.. oder XP statt Vista.. ;-) ochnee, XP ist drin! fein! aber leider kein Linux, wäre auch was.. oder?
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Linux laesst sich beim 945GMS Chipsatz sicher auch aufspielen, aber fuer etwa 1800 Dollar sicher kein Schnapp...
 
KlangRaumKlang

KlangRaumKlang

.
die preise sind aber -bis auf den china-mini- noch viel *zu_exotisch*
technikverliebte, die sowas unbedingt brauchen, geben vielleicht gern so viel aus....
 
Britzel!

Britzel!

.
ich find solche dinger zwar ganz nett, aber ich wüsst nicht für was ichs verwenden würd. Wär wohl eher statussymbol.
Zum vernünftig arbeiten isses halt einfach zu klein, und zum e-mail senden und co kann man heute auch ein Handy hernehmen ;-).

Solche Dinger werden glaub erst dann richtig interessant, wenns mal irgendsowas wie einen Holografischen Bildschirm gibt ;-).

Auch schon ein guter Schritt in die richtige Richtung wäre so eine Tastatur, die einfach auf die Tischfläche projeziert wird. Sowas gibts nämlich schon. Find jetz leider keinen Link, aber vlt kennts ja wer. :)
Dann hat man trotz mini Computer ein vernünftiges eingabegerät, das Null Platz braucht, und trotzdem groß is :D.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
cool, ich steh halt auf sowas.. einfach weils das gibt..
besser als ein verkacktes handy.. echt ey.. ja, alles her darüber.. danke für die links.. jaklar, je nach dem was man damit machen will, das sony teil ist sauteuer, aber ich finde diese vollwertrechner in dr größe überaus interessant.. sie können ja nunmal auch alles, was der dicke auch kann.. und sowas nehm ich persönlich lieber mit, das ist für mich das wahre laptop.. oder besser notebook, denn LAPtop solls ja nicht sein, sondern ein kleiner tragbarer pc/mac, ich hätt den gern mit linux.. das wäre so mein dingen..

summas posts: der mittlere ist vielleicht zu fipsig, da muss man mal checken.. surfen bequem und so sollt gehn.. diese gröe einesk kleinen dvb-t TVs find ich da optimal für sonen teil..

wenn dann nicht unbedingt vista drauf ist, sondern XP, OSX oder linux bin ich schon zufrieden.. osx natürlich am geilsten bei mir pers. aber denke natürlich auch: die teile kosten jetzt.. könnte aber eine interessante neue sparte werden.. grade, weil journalisten und schreiber und so damit prima unterwegs sein können und ihn mitnehmen können.. und mit so teilen geht echt viel.. wissenschaft und co..
 
Britzel!

Britzel!

.
jo eh ich finds schon auch cool ;-) mein nur ich könts warscheinlich für nix hernehmen.
Handy is bei mir auch einzig zum Fonieren und SMSn. Und ganz selten zum Fotografiern ^^.

hab einen Link gefundn: http://scr3.golem.de/?d=0403/sx1laser&a=30350&s=2

Is wie's aussieht von einem Handy. Aber hab das auch mal für den PC gesehn.


EDIT: oki, einfach nach Laser keybaord googlen, da findet man viel :)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
ich fotografier mehr als ich telefoniere mit dem handy.. ich mach überhaupt mehr damit, was eben nicht telefonieren ist.. ne email wäre mir oft lieber..

unterwegs und überall im netz und dabei keinen kastrieren rechner sondern was richtiges.. aber fürs web lieber linux als win.. aber malsehn, was da geht.. vista scheint mit ne menge sachen drin zu haben, die ich "politisch" ablehne.. also bleibt halt nur linux und OSX.. wenns sein muss auch XP, damit komm ich auch klar.. kann man sich jedenfalls mit arrangieren..
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Eine Nummer groesser als mein Nokia Pad (laeuft mit Linux) waer' schon nicht schlecht, so bis 600 Euro duerfte das wegen mir noch kosten...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Jo, aber eben mehr als ein PDA oder ähnliche Kastraten.. Der muss ja nicht der allerschnellste sein.. Aber er kann eben alles und sowas ist wirklich gut und die richtige richtung.. nix windows mobile, CE oder palmOS kleinstlösungen, die auch nicht viel können.. dann ist das nen schuh..
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Doppelter Display Durchmesser, Speicher, Taktfrequenz und USB Host Funktionen wuerden reichen, sonst fehlt da eigentlich nix. Tastatur etc. geht schon per Bluetooth...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
So isses, Display muss groß genug sein, transportabel ohne nervfaktor und genug schnittstellen und Tastatur so, dass man damit leben kann.. dann ist das fein.. wie viele WiFi Spots es so gibt? Naja, wohl zzt noch wenig und in kleineren Orten gibts halt keine.. Das wäre noch was oder via UMTS, wenns bezahlbar wäre..
 
offebaescher

offebaescher

neu hier
wifi gibts fast überall ;-)
und ja zu m scannen wäre so n ding nicht schlecht.
Allerdings gibts so was schon lange .. schaut mal nach Sony Vaio Picturebook und Toshiba Libretto .. .

geil find ich s auch bin ebenfalls technikverliebt was tragbare dingelchen angeht. Uuund naja mein erstes kleines war ein Olivetti M10 :)

hab ich auch noch allerdings spinnt das display .. war ne Basic Kiste und ich hatte einen 4 farb Plotter dazu .. auch klein hat auf so kassenrollenpapier gedruckt .. hehe
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Tja, swas ist eben nicht billig.. Aber wenn dann zwei-drei Generationen durchgelaufen sind kann man sich die vielleicht leisten. DIE, die jetzt da sind machen erstmal den Preis..

Vielleicht kommt ja Apple noch mit sowas, sieht jedenfalls stark danach aus und das wäre auch Zeit, die Platten durch nichtbewegliches ersetzen.. Ist ja viel cooler und verbraucht weit weniger Strom..
 
Moogulator

Moogulator

Admin
iComputer, ganz neu erfunden, vernünftig zu bedienen und so, wenn auch vermutlich nix daran wirklich neu ist.. sowas wie Loremo als Computer ;-)
 
T

tulle

...
Moogulator schrieb:
Imo für einige Anwendungen das bessere Format.. Auf sowas hab ich gewartet.. Sowas als Mac wäre saugut.. oder XP statt Vista.. ;-) ochnee, XP ist drin! fein! aber leider kein Linux, wäre auch was.. oder?
Nennt sich UMPC. Wird ende diesen Jahres/anfang nächsten Jahres besser einschlagen. Noch haben die Dinger eine extrem mickrige Laufzeit mit Akku.
 
C0r€

C0r€

|
von nokia gibts neuerdings den n800, nachfolger vom 770.

Die bedienung der umpc's soll zum teil noch grauenfoll sein..

jedenfalls wär mir ne allaround linux kiste mit
integriertem wlan,gps,umts/handy und anständigem audio in :) ganz lieb.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
ein vollwertcomputer mit standard "oberfläche" tuts, alles andere kriegt man so hin..

ohne bewegliche teile idealerweise, so kann man das ding auch mal mit solarkraft antreiben oder im auto.. das dng kann faktisch alles tun.. navi , adressen und schreiben und auch musik..
 
offebaescher

offebaescher

neu hier
all dein aufgezähltes macht mein gutes altes qtek S100 .. naja ausser solarkraft... aber mit meiner sandisk wifi karte ist wlan auch schon schön. ;-)
 
C0r€

C0r€

|
240x320 auflösung und 416MHz 64MB ram, und ein katztriertes windofs, soll schon mehr bieten...
 
offebaescher

offebaescher

neu hier
ich mein ja auch n moogu...

klar isses kein "PC" aber für die hosentasche find ichs gut ;-)
navi, mp3, wlan ..
 
Moogulator

Moogulator

Admin
dest4b schrieb:
all dein aufgezähltes macht mein gutes altes qtek S100 .. naja ausser solarkraft... aber mit meiner sandisk wifi karte ist wlan auch schon schön. ;-)
nope, das ist nur win mobile, da läuft eben nicht alles drauf was man will..
aber geht sicher alles, nur schreiben eher nicht.. da muss schon ne kleine tastatur drin sein..
 
T

tulle

...
komons.de schrieb:
Die bedienung der umpc's soll zum teil noch grauenfoll sein..
umpc ist ja eigentlich nur die Plattform, also ein Chipsatz+Prozessor. Was die Hersteller draus machen ist ein anderes Kapitel. Und solange die Teile ein PC-Bios haben & einigermaßen gängige Hardware stehts mit Linux ganz gut.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben