neuer ad/da Wandler RME ?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von zinggblip, 19. August 2006.

  1. zinggblip

    zinggblip Tach

    Hi

    ich will jetzt zukünftig meinen alten Wandler "Akai" pro Audio (HD Recorder) , gegen was anderes eintauschen . Hab mir nun den RME ADI 2 rausgeschaut , testen is nich , weil den nimand hier in der Gegend hat. Aber ich finde das er noch recht erschwinglich ist.

    Brauche ihn hauptsächlich zur AD wandlung...

    kann jemand was dazu sagen ?

    alternativen ?
     
  2. mira

    mira bin angekommen

    ein Kollege empfand die Klangqualität noch etwas besser als bei der 9632,
    läuft ohne PC, z.B. auch als "Nachbrenner" für den CD-player u.s.w.. Ein weiterer Vorteil einer externen Wandlung ist die Vermeidung von Störungen, Brummen etc.. gegenüber einer Karte im PC. Einfach bestellen und bei Nichtgefallen wieder zurück.

    Deutlich teurere Alternativen gib's von Apogee (div.), Benchmark (ADC-1), Lynx (Aurora :cool: Universal Audio (2192) ... Die Frage ist dann immer, ob man bereit ist, für das gewisse Quäntchen mehr so viel mehr zu berappen.
     
  3. mira

    mira bin angekommen

    das Teil heisst Lynx Aurora 8, komisch, wenn man Aurora 8 in Klammern schreibt, dann erscheint hier: (Aurora :cool:
     
  4. zinggblip

    zinggblip Tach

    Hey mira :D

    ja klar ich würe nie im Rechner Wandeln... mach ich ja jetzt auch nicht , wandel über einen alten Akai DR4vr der für mein Empfinden ziemlich gute Wandler hat , zumindest im Vergleich mit konsumer Audiokarten. Allerdings nimm das Teil ein wenig viel Platz weg und ein büschen zu "kühl" klingt er mir dennoch.

    Zusätzlich kann er ja nur 16/44.1

    Ich glaube nicht das ich das doppelte für ein wenig mehr ausgeben will , dann müsste ich auch den rest meines Studios "nachziehen" *g*
    Wie es ausschaut sind die RME in ihrem Preissegment quasi ausser konkurenz ?!
    Lynx sind das die die auch die sauteuren Electrostatischen KH herstellen ?
     
  5. mira

    mira bin angekommen

    Diese Lynx kenne ich nur im Zusammenhang mit den Wandlern.
    http://www.lynxstudio.de/
    Was den ADI-2 angeht, würde ich das so unterstreichen.
     
  6. Plasmatron

    Plasmatron bin angekommen

    Also wenn dich die ADI2 enttäuscht dann würde ich mal zum Ohrenarzt gehen .. ;-)
     
  7. zinggblip

    zinggblip Tach

    ja fein fein , freu mich schon auf den Klotz :D

    werd ihn nächste Woche mal bestellen...

    ach scheisse , hab die Lynx mit Stax verwechselt *ups*

    dank euch für die Tips :D
     
  8. frixion

    frixion Tach

    Ich hatte lange Ziet den Akai DR-16, dessen Wandler ich immer als "gut" empfand.
    Mein derzeitiges RME Multiface (alte Version) ist aber trotzdem um eine Klasse besser! Vor allem mit Samplitude eine unschlagbare Kombination.
     
  9. zinggblip

    zinggblip Tach

    jo frixon

    ich finde den akai auch "gut" wollte nur eben "besser" *lacht*

    ABER das wird leider nüscht mehr :cry: kohle wurde gestrichen , muss nun runterschrauben und das wesentliche kaufen , werde daher den akai behalten und anstat der Genelec Monitore "nur" event kaufen...

    Aber wenn die kohle mal wieder stimmt steht der RME devinitiv ufn Zettel.

    Meinste da Multiface ist ne klasse besser als dein Akai oder als der ADI 2 ?
     
  10. frixion

    frixion Tach

    'ne Klasse besser als der olle Akai DR-16 ;-)
     
  11. zinggblip

    zinggblip Tach

Diese Seite empfehlen