NORDSCHLACHT - Determine [Dark-Electro]

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von ARNTE, 3. März 2006.

  1. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    hallo liebe forengemeinde :D

    der erste neue song 2006 ist fertig. und da ich hier schon recht lange nichts mehr vorgestellt habe möchte ich das hiermit mal wieder tun.
    "determin" ist ruhiger, atmosphärischer und natürlich wuuuunderschöner ( ;-) ) dark-electro.
    eure meinung zu dem song, mix, sounds, etc. interessiert uns natürlich brennend!

    http://www.nordschlacht.de/mp3/NORDSCHLACHT-determine.mp3



    außerdem haben wir für AMNISTIA und Function 13 remixe angefertigt.
    den amnistia remix könnt ihr euch auf unserem myspace account anhören ( http://www.myspace.com/nordschlacht ). das original gibts auf amnsitias myspace account (http://www.myspace.com/amnistia ).

    und den function 13 remix auf seinem myspace account ( http://www.myspace.com/function13 ). dort gibts auch das original zu hören.

    da wir noch nicht sooo viele remixe angefertigt haben, wäre es für uns auch mal seeeehr interessant ein paar meinungen dazu zu erhalten. jaja, ich weiß, das ist jetzt ganz schön viel verlangt aber vielleicht hat ja jemand von euch ein bisserl zeit und muße. das wäre jedenfalls sehr nett!




    liebe grüße
    die nordschlachtbande
     
  2. Wesyndiv

    Wesyndiv Tach

    Mir gefällt dieser Titel sehr gut. *nachgeediteteddd Der Anfang besonders

    Persönlich hätte ich noch versucht den PercSeqSound bei 2:37 nicht nur durch ein räumlich verwaschenes Delay zu unterstützen, sondern in den Raum den die Fläche vorher aufgemacht hat immer wieder reinfallen zu lassen...also, vorn klar und deutlich und dann nach hinten wegdriften lassen.

    Aber, man findet immer was zum nörgeln.

    Trotzdem der Track ist gut.

    Schönen Gruß
    Frank
     
  3. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    vielen dank!
    dein tipp klingt in der tat ziemlich interessant. mal sehn ob sich das so umsetzen lässt (vielleicht auch bei einem der nächsten songs...)

    grüßle
    arnte
     
  4. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Ist ein schöner Track. :supi:
    Einziger Kritikpunkt wären für mich die Drumsounds. Ich kann dir jetzt nicht mal sagen welche besser klingen würden, aber bissl kraftvoller wäre vielleicht ganz OK. :denk:
     
  5. moognase

    moognase aktiviert

    Nett!
    Irgendwie lehnt es atmosphärisch ein bisschen an 1984 von den Eurythmics. So mit den Lyrics. Guter, melodischer Bass.

    :cool:
     
  6. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    vielen dank auch euch beiden!

    die drums sind diesmal absichtlich etwas dezenter. die sehr tiefe 808 bd soll hauptsächlich ein stützendes bassfundament geben und nur "nebenbei" ein bisserl grooven. die recht dezente 808 snare dient auch nur dem rhythmischen zusammenhalt. ich wollte einfach mehr die musik im vordergrund.
    aber sicher hätte man das auch anders machen können.

    1984 kenn ich jetzt so aus dem stehgreif gar nicht. muss ich mal nach stöbern...

    es freut uns sehr, dass der song so gut ankommt :oops:
     
  7. Centurion

    Centurion Tach

    Gefällt mir, sehr schöner Track. BD zu dünn, ok du wolltest das nur als Unterstützung. Irgendwat ist da nich´ on point / tight bei den Drums ?, Stille vor Samplestart evtl. ? Generell würde dem Stück IMO ´nen "Progressive Mix" (in erster Linie härtere Drums, Rest ist SO sehr gut, Vocals :supi: ) gut stehen.
     

Diese Seite empfehlen